Net News Global geht mobil     
 03.07.20 22:34  Postkasten |  Impressum 
Aktuelles (64) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
20:16 [antikrieg.com]
USA suchen gerichtliche Genehmigung für die Beschlagnahme iranischer Benzintanker
US-Bundesanwälte argumentieren vor einem Gericht in Washington, DC, dass vier iranische Tanker voller Benzin auf dem Weg nach Venezuela von den Vereinigten Staaten von Amerika im Wege eines Zivilverfahrens beschlagnahmt werden sollten. Die Schiffe haben 1,1 Millionen Fass Benzin geladen.
1:38 [antikrieg.com]
Diktatur auf Raten - die Diktatoren
Es wird tunlichst vermieden, die für die derzeitigen diktatorischen Verhältnisse Verantwortlichen, die unserer Gesellschaft/Wirtschaft schwersten Schaden zufügen, vor den Vorhang zu bitten und sie aufzufordern, sich für ihr Tun zu rechtfertigen. Auch wenn es so aussieht, kann man doch nicht sagen, dass das alles Verbrecher sind? Im Gegenteil - es wird so getan, als hätten sie nur von bestem Willen getragen und nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt.
Welt - Asien-Pazifik (1)
12:57 [Moon of Alabama]
New Law Liberates Hong Kong From U.S. Interference
After the U.S. instigated riots in Hong Kong last year the central government of China saw a necessity to intervene. In sight of other anti-China measures the U.S. has taken the reputational costs of doing so had become less important. Yesterday the Chinese parliament, the Standing Committee of the National People`s Congress, added a national security law to the Basic Law that governs Hong Kong`s special status. The law is designed to end foreign interference in Hong Kong.
Welt - Lateinamerika (1)
17:46 [RT Deutsch]
Kehrtwende? Trump offen für Treffen mit Maduro – Biden-Lager in Sorge um "Menschenrechte"
Mit dieser Entwicklung hätten Beobachter zuletzt wohl kaum gerechnet. In einem Interview erklärte US-Präsident Trump, grundsätzlich offen für ein Gespräch mit dem venezolanischen Präsidenten Maduro zu sein. Für die sich längst im Wahlkampf befindenden US-Demokraten gäbe Trump damit den Kampf um die "Menschenrechte" in Venezuela auf.
Welt - Mittlerer Osten (1)
17:49 [RT Deutsch]
Rohani: Iran bereit zu Gesprächen mit USA
Der Iran wäre offen für Gespräche mit den Vereinigten Staaten, wenn Washington sich für den Ausstieg aus einem Atomdeal 2015 entschuldigt und Teheran entschädigt, sagte der iranische Präsident Hassan Rohani am Mittwoch. Die europäischen Unterzeichner kritisierte er.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (4)
17:48 [RT Deutsch]
Syrien: Mehrere Tote bei israelischen und türkischen Luftangriffen
24.6.20 Bei Israel zugeschriebenen Luftangriffen wurden mehrere syrische Soldaten getötet.
13:05 [Peoplr daily]
La Russie, l`Iran et la Turquie adoptent une déclaration commune sur la Syrie
Les présidents des trois pays ont discuté de la situation actuelle sur le terrain en Syrie, ont passé en revue les développements depuis leur dernière réunion, le 16 septembre 2019 à Ankara, et ont confirmé leur détermination à renforcer la coordination trilatérale à la lumière de leurs accords, indique la déclaration commune. Les trois parties "ont insisté sur leur ferme engagement envers la souveraineté, l`indépendance, l`unité et l`intégrité territoriale de la République arabe syrienne ainsi qu`envers les objectifs et les principes de la Charte des Nations Unies", peut-on lire dans la déclaration.
13:02 [JPost]
New website lists Israeli professors who are anti-Israel
Im Tirtzu has listed on a new website 150 Israeli professors known to have engaged in anti-Israel activities. Dozens of Israeli academics who support the Boycott, Divestment and Sanctions movement and other anti-Israel initiatives have been named on a new English language website launched by Zionist NGO Im Tirtzu.
11:24 [Decryptnews online]
Arabie Saoudite : une frénésie d`achats en pleine pandémie ?
Depuis ce mercredi 1er juillet, la TVA a triplé en Arabie saoudite, passant à 15%. Cette mesure d`austérité choc et impopulaire imposée du fait de la crise économique et pétrolière intervient en même temps que la suspension de certaines allocations sociales. Les Saoudiens se sont logiquement rués sur les biens de consommation ces derniers jours, allant des voitures aux matériaux de construction. Cette mesure d`austérité passe mal auprès de la population car elle va peser sur les revenus des ménages, habitués aux largesses d`un Etat riche, premier exportateur de brut au monde. Elle devrait aussi avoir un effet inflationniste et réduire la consommation dans le royaume, qui émerge de trois mois de confinement.
Welt - Nordamerika (3)
18:01 [Antiwar.com]
Is AIPAC Finished? No conference, guidance, deference, or Foreign Affairs Committee chair
by Grant Smith - These are desperate times for the American Israel Public Affairs Committee, AIPAC. AIPAC has canceled its single most important program. The lobby’s grip on Congress is slipping and its influence in the Foreign Affairs Committee has been truncated. Is AIPAC finished? There are three reasons to believe it may be.
14:23 [Zero Hedge]
Did Obama/Biden Lie? Strzok`s Newly Discovered FBI Notes Reignite "Obamagate"
The belated discovery of disgraced FBI agent Peter Strzok’s January 2017 notes raises troubling new questions about whether President Obama and Vice President Joe Biden were coordinating efforts during their final days in office to investigate Trump national security adviser Michael Flynn — even as the FBI wanted to shut down the case. Investigators will need to secure testimony from Strzok, fired two years ago from the FBI, to be certain of the exact meaning and intent of his one paragraph of notes, which were made public in court on Wednesday. But they appear to illuminate an extraordinary high-level effort by outgoing Obama-era officials during the first weekend of January to find a way to sustain a counterintelligence investigation of Flynn in the absence of any evidence of wrongdoing.
11:32 [Algérie Press Service]
Sahel: la France annonce une nouvelle force sur fond de doutes sur son efficacité
NOUAKCHOTT- La France a annoncé mardi l’envoi au Sahel d’une coalition de forces spéciales européennes, Takuba, pour soutenir les armées de la région, au moment où les doutes pèsent sur la capacité du nouveau groupement à agir dans l’imbroglio sahélien. Lancée en mars dernier, cette Task force sera placée sous le commandement de l’opération française Barkhane et opèrera dans la région du Liptako, zone frontalière aux confins du Burkina, du Mali et du Niger en appui aux forces maliennes.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
18:09 [Observateur Continental]
Le Kazakhstan, l’initiateur de l’intégration eurasiatique
L’intégration dans l’espace eurasiatique bat son plein, et ce aussi bien sur les plans économique, politique, que dans le cadre militaro-sécuritaire. Cette intégration est vue fort négativement par les opposants à l’ordre multipolaire qui y voit tout simplement une renaissance de l’URSS. Malgré cette opposition et les tentatives de saper ladite intégration, les efforts des pays concernés ne faiblissent pas.
Welt - Weltpolitik (5)
17:59 [Strategic Culture Foundation]
Flagging U.S. Credibility at Vienna Arms Control Talks
A puerile propaganda stunt pulled by U.S. negotiators in Vienna this week ahead of talks with Russian counterparts was both at insult to China and a reprehensible distraction from credible bilateral business with Moscow on the vital issue of strategic security.
17:50 [Global Research]
UN Secretary General Urges ‘Israel’ to Cancel the Annexation of the West Bank
UN chief Antonio Guterres has called on ‘Israel’ to cancel plans to annex parts of the West Bank, saying such a decision would be “the most serious violation of international law.”
13:13 [Sputnik News]
Les Américains, «tenants de l’extraterritorialité», disent que celle de la CPI «n’est pas acceptable»
Les États-Unis annoncent des sanctions et une enquête contre le personnel de la Cour pénale internationale, en réponse à une procédure contre des Américains accusés de crimes de guerre en Afghanistan. Décryptage de William Julié, avocat spécialiste en droits de l’homme et droit de l’extradition pour le Désordre mondial.
13:08 [News Front]
Londres refuse de restituer l’or du Venezuela à Caracas
Le gouvernement vénézuélien envisageait de reprendre son or enfermé dans la Banque d’Angleterre pour lutter contre le coronavirus, mais le Royaume-Uni refuse de retirer ses dépôts.
12:49 [Middle East Eye]
American exceptionalism is no longer acceptable
Iran has issued an arrest warrant for US President Donald Trump and dozens of others it believes carried out the drone strike that killed Iranian General Qassem Soleimani in January. The Iranian prosecutor was reported as saying that Iran requested an Interpol “red notice” be put out for Trump and 36 others, which represents the highest-level arrest request issued by Interpol. The move will no doubt be dismissed in Washington, despite the fact that the actions by the US in January on Iraqi soil had all the appearance of an extrajudicial assassination of a senior government official.
Europa - Allgemein (9)
21:43 [German-Foreign-Policy]
"In die zweite Liga"
Zu Absprachen über die am Mittwoch beginnende deutsche EU-Ratspräsidentschaft und über den Recovery Fund der EU empfängt Kanzlerin Angela Merkel am heutigen Montag Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Das Zusammentreffen soll mit Blick auf den Kampf gegen die Coronakrise eine stabile deutsch-französische Geschlossenheit suggerieren. Tatsächlich wird Frankreich erheblich schwerer von der Krise getroffen als die Bundesrepublik. Es profitiert vergleichsweise wenig vom EU-Recovery Fund und fällt zudem im innereuropäischen Machtkampf mit Deutschland weiter zurück. Frankreich drohe "in die Zweite Liga" abzusteigen, heißt es in französischen Kommentaren.
18:06 [Roter Mogen]
Boykott Israels ist nicht antisemitisch und kein Akt von Diskriminierung
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg fällt ein Grundsatzurteil - Zusammenfassung: Der EGMR spricht elf französische BDS-Aktivisten frei und billigt ihnen eine Entschädigung zu. Das Gericht entschied, dass die BDS-Bewegung weder antisemitisch noch diskriminierend ist. Dieses Grundsatzurteil wird auf Jahre hinaus eine große Bedeutung für den Schutz der Meinungsfreiheit in Europa haben.
18:05 [Roter Mogen]
Spanien: Das Krankenhauswartungspersonal macht mobil
In diesen Monaten, in denen wir unter der Covid-19-Pandemie gelitten haben, wurde die Arbeit verschiedener Bereiche der Arbeiterklasse besonders geschätzt. Bereiche wie Handel, Reinigung, Feuerwehr und das öffentliche Gesundheitssystem.
18:00 [Strategic Culture Foundation]
Taking the PiS… Trump Embraces Poland to Spite Germany and Russia
Finian Cunningham - President Trump laid out his rationale while hosting his Polish counterpart at the White House. President Andrzej Duda who is allied with the ruling Law and Justice Party (PiS) was on his third visit to the White House this week since Donald Trump took office. He is the first foreign leader to be received in Pennsylvania Avenue since the pandemic lockdown. For such an honor, Trump readily explained that the purpose of his Polish embrace was to spite both Germany and Russia. He confirmed the planned removal of U.S. troops from German soil, which he announced last week, and said some of those units would be going to Poland. “We’re going to be reducing our forces in Germany. Some will be coming home and some will be going to other places, but Poland would be one of those other places,” said Trump at a press briefing at the White House with Duda. He said that would send “a very strong signal to Russia”.
13:33 [Donbass Insider]
DPR – Third OSCE camera destroyed by Ukrainian army in one month
On 30 June 2020, the Ukrainian army fired an anti-tank missile at the Oktyabrsky mine near Donetsk airport, in DPR (Donetsk People’s Republic), destroying the OSCE monitoring camera which was located there. This camera is already the third to be destroyed in this way in barely a month. As a reminder, on 2 June 2020, the Ukrainian army destroyed an OSCE monitoring camera located near the Petrovskoye withdrawal zone, also in the DPR, with a sniper rifle. Then on 22 June at 8.10 a.m., another OSCE camera located 1 km south-west of Shirokino in the south was destroyed.
13:16 [Observateur continental]
L`armée finlandaise a abandonné la croix gammée après plus de 100 ans d`utilisation
L`armée de l`air finlandaise a abandonné son logo montrant la croix gammée, utilisée depuis 1918, sans l`annoncer officiellement. Alors que l`armée de l`air avait cessé d`utiliser la croix gammée sur ses avions après la Seconde Guerre mondiale, le symbole figurait sur les emblèmes, les drapeaux et les uniformes de l`unité, a déclaré un porte-parole de l`armée de l`air à la BBC. Le porte-parole a ajouté que le nouveau logo du Commandement de l`Air Force et du service de l`Air Force avait été créé pour correspondre en janvier 2017 à un aigle royal et un cercle d`ailes, supprimant la croix gammée.
11:50 [Observateur continental]
Le joker coronavirus: l`occasion rêvée pour Airbus?
La pandémie a causé à Airbus la perte de 40% de son activité d`avions civils presque du jour au lendemain. Cela ne fonctionnera pas sans ajustements de personnel, a expliqué le président exécutif Guillaume Faury à Die Welt. Les syndicats sont en colère et les salariés s`inquiètent de perdre leur emploi. Avec la restructuration de toute l`économie engagée sur le dos du coronavirus, l`industrie est en train de s`adapter et de quitter les anciens modèles d`avant la crise sanitaire. Un «reset» général est en train d`être effectué sur le dos des salariés et des voyageurs. Airbus a d`ailleurs déjà construit un modèle de transporteur commercial pour l`après crise du coronavirus qui suit le concept alternatif d`avions qui consomment peu de carburant pour suivre la décroissance aéronautique.
11:45 [Vu du Droit]
Une Justice politique au service d’Emmanuel Macron
L’actualité judiciaire nous offre quand même un spectacle tout à fait exceptionnel et illustre de façon caricaturale le ralliement à Emmanuel Macron de la haute fonction publique judiciaire. Plus besoin de pressions, de consignes, voire d’ordres, parquets et juges du siège déploient un zèle impressionnant pour protéger ses amis et poursuivre ses adversaires. Petit rappel du feuilleton : d’abord l’on apprend qu’Éliane Houlette, l’ancienne patronne du Parquet National Financier déposant devant l’Assemblée nationale avoue implicitement que la procédure contre François Fillon au printemps 2017 était bien destinée à le disqualifier dans la course à la présidence, permettant ainsi l’élection d’Emmanuel Macron.
11:39 [Mémoire des Luttes]
Une révision déchirante pour l’UE ?
On comprend que de nombreux dirigeants politiques des deux rives de l’Atlantique, tout particulièrement ceux d’Europe, soient encore nostalgiques de la guerre froide une trentaine d’années après la chute du mur de Berlin et l’implosion de l’Union soviétique. Pendant des décennies, ils avaient utilisé une grille d’analyse de la situation internationale du moment, qui leur était fournie clés en main par la Maison Blanche : d’un côté, et à grands traits, l’Occident (incluant le Japon) avec l’Otan comme bras armé ; d’un autre côté, l’Union soviétique et ses satellites (l’Empire du Mal selon Ronald Reagan).
Europa - Österreich (3)
18:04 [GegenStandpunkt]
Was ist Österreich ohne seine Neutralität? Ein Kleinstaat sorgt sich um seinen künftigen Status
Mit dem Abdanken der realsozialistischen Alternative ist für Österreich der alte Nutzen seiner Neutralität dahin. Also stellt sich diesem Kleinstaat die Frage, wie er es dennoch zu imperialistischem Gewicht bringen kann. Was sich allein an den verfügbaren Machtmitteln entscheidet und nicht am Für und Wider eines Nato-Beitritts.
18:04 [Solidarwerkstatt]
JA zu Frieden und Neutralität! NEIN zu EU-Battlegroups und EU-SSZ/PESCO!
Ab 1. Juli 2020 stehen 600 österreichische SoldatInnen Gewehr bei Fuß, um auf Beschluss des EU-Rats innerhalb von wenigen Tagen in EU-Kriegseinsätze zu ziehen. Der Einsatzradius der Truppe reicht von Zentralafrika bis in die kaspische Region, das Kommando liegt bei der deutschen Bundeswehr, selbst ein UNO-Mandat sehen die EU-Verantwortlichen nicht als Voraussetzung für einen Einsatz der EU-Battlegroups.
18:01 [ZackZack]
Verwirrung um Bundesheer-Kahlschlag
ÖVP-Tanner rudert zurück
Deutschland - Aktionen und Proteste (1)
18:06 [Roter Mogen]
Garzweiler, 26. Juni 2020: Baggerbesetzung im Tagebau
Heute, in den frühen Morgenstunden erreichte die Redaktion eine Pressemitteilung der »Bezugsbruppe BaggerBoom«, eine Gruppe von Umweltaktivisten, die in der Nacht auf den 26. Juni den Kohlebagger 6 im Tagebau Garzweiler besetzt haben.
Deutschland - Demokratie und Politik (2)
18:08 [Makadomo]
Schwarz-grüne Regierungskoalition in Sicht?
Der Ausverkauf von Umweltschutz vorprogrammiert. Skepsis und ein gewisser Pessimismus können durchaus angebracht sein, wenn politische Konstellationen antreten, um nach Merkel Deutschland zu regieren. Die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung der derzeitigen Großen Koalition darf man letztlich als gescheitert betrachten, zu groß sind inzwischen die Differenzen zwischen der Union und der SPD. Mitten in der Klimakrise formulieren die Grünen schon mal Führungsanspruch.
18:07 [Roter Mogen]
Ist die MLPD eine kommunistische Partei?
Im Zuge der Enthüllung der Lenin-Statue in Gelsenkirchen, erreichten uns erneut Anfragen wie wir zur Marxistisch-Leninistischen-Partei Deutschlands (MLPD) stehen.
Deutschland - Lobbyismus und Korruption (1)
17:48 [Politica-comment]
Der Wirecard-Absturz und die BaFin
Der Finanzdienstleister Wirecard steht vor dem Totalabsturz, heute stellte die Firma Insolvenzantrag, nachdem offenbar eine Bilanzmanipulation gigantischen Ausmasses aufgedeckt wurde. Eine Insolvenz wird gerade auch die kreditgebenden Banken mit massiven Verlusten belasten: So hat z.B. die Commerzbank, die 2009 durch Staatsbeteiligung gerettet werden musste, einen 200 Millionen Euro Kredit für diese Firma in den Büchern, ebenso die Landesbank Baden Wuerttemberg (LBBW), die Deutsche Bank 80 Millionen, dazu noch einige austrische Banken.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (2)
21:42 [www.neulandrebellen.de/]
Journalismus, der das Böse weckt
Rassismus ist natürlich ein wichtiges Thema. Besser gesagt, rassistische Strukturen zu benennen und darüber zu informieren. Aber medial geschieht mal wieder genau das, was dazu führt, dass die Leute das Interesse an wichtigen Themen verlieren: Nämlich Journalismus mit der Brechstange.
18:12 [Fassadenkratzer]
Merkels Lob der „freien“ Presse entlarvt sie als Gegnerin der Volkssouveränität
Kürzlich richtete Bundeskanzlerin Merkel an ihre Untertanen eine Podcast-Lobeshymne über 75 Jahre freie Zeitungen in Deutschland und die Bedeutung der Pressefreiheit für die Demokratie. Die raffinierte Lügen- und Einlullungs-Technik dieser Herrscherin offenbarenim Grunde, dass die Zeitungen neben den staatlichen Sendern eine totalitäre Regierungs-Propaganda betreiben und mit totalitärer Desinformation den Bürger als Souverän der Demokratie ausschalten.
Deutschland - Militär (2)
14:22 [German-Foreign-Policy]
Aufrüsten für die Großmachtkonfrontation
Mit der Auftragsvergabe für den Bau von vier Kampfschiffen für die deutsche Marine und mit weiteren Rüstungsprojekten treibt die Bundeswehr ihre Umorientierung auf Großmachtkonfrontationen voran.
11:43 [Observateur continental]
Allemagne: un complot d` extrême droite démantelé dans la Bundeswehr
L`Allemagne continue de tenir en laisse l`émergence de slogans et d`organisations nationalistes au sein de son armée. En cause, des commandos des forces spéciales de la Bundeswehr (KSK). La ministre de la Défense, Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU, veut refermer le couvercle sur des tendances qui ont toujours existé en Allemagne et qui ressortent surtout depuis la décision d`Angela Merkel, CDU, en 2015 d`importer des réfugiés dans le pays. L`évidence d`être «un pays occupé» saute aux yeux des soldats.
Deutschland - Recht und Polizei (1)
18:07 [Roter Mogen]
Die Jungen wollen sich das Feiern partout nicht vermiesen lassen…
Der Stuttgarter Polizeipräsident macht die „Party- und Eventszene“ für die Randale verantwortlich. – Weiß er eigentlich, wen er meint? – Vermutlich nicht, ich hab da gewisse Zweifel. Dass er mit seiner Aussage den Eindruck erweckt, es handle sich um eine abgrenzbare Gruppe, ist irgendwie einfach dumm. – Prompt erklärt die unter Generalverdacht gestellte Club-Szene: „Wir sind es nicht gewesen!“
Feuilleton - Literatur (1)
18:12 [barth-engelbart]
Trump droht mit Truppenabzug. Als Ausgleich will Gregor Gysi in der NATO bleiben.
Hat nicht ein Generalfeldmarschall einst gesagt angesichts des gefährdeten Deutschen Reiches: “Macht mir den linken Flügel stark!”, nachdem die Konkurrenz im Westen Europas überflügelt war, um dann alle Kräfte an die Ostfront zu werfen? Weil das die LINKEn bisher verschliefen, will Gregor Gysi, dass Deutschland in der NATO bleibt. Denn ohne NATO stünde der Russe nicht an Oder & Neiße, nein, er stünde schon am Rhein hätte bei Krimsekt und Kaviar Ostpreußen annektiert …
Feuilleton - Meinung und Debatte (3)
17:59 [Observateur Continental]
Le grand retour du révisionnisme et la peur de nos dirigeants
Des groupuscules ultraviolents, au financement opaque, entraînent dans leur haine débilitante des foules revendicatrices qui se repaissent de leur auto-victimisation et d’un revanchisme social. Ils prennent des peuples entiers en otage et entendent leur faire la leçon
17:58 [Observateur Continental]
Pourquoi Trump ne combat pas l`épidémie du coronavirus aux États-Unis?
Des groupuscules ultraviolents, au financement opaque, entraînent dans leur haine débilitante des foules revendicatrices qui se repaissent de leur auto-victimisation et d’un revanchisme social. Ils prennent des peuples entiers en otage et entendent leur faire la leçon. Mais l’Histoire est l’Histoire. Nous sommes en pleine régression racialiste au nom de l’antiracisme. Nous subissons une vague de révisionnisme de l’Histoire mondiale par des foules ouvertement racistes.
12:54 [The Unz Review]
Black Voices Also Matter
That we are proceeding rapidly into an authoritarian reality is hardly a news item: it is impossible not to identify the institutions at the centre of this unfortunate transition. Every day one Jewish organization or another brags about its success in defeating our most precious Western values: political freedom and intellectual tolerance. At the moment it seems as if silencing authentic Black voices is the Zionists’ prime objective. This morning we learned that Black Voices do not matter at all: in a total capitulation to the French Zionist Lobby group CRIF, the great Black French comedian Dieudonné’s YouTube channel was deleted by Google.
Feuilleton - Satire und Kabarett (1)
18:05 [Roter Mogen]
Ein Totenkopf-Tattoo auf dem linken Oberarm der Bundeskanzlerin
Heinrich Schreiber – 26. Juli 2020 Angela Merkel, bald 15 Jahre im Amt. Vor Corona war sie fast schon weg vom Fenster. Innenpolitisch unsichtbar. Das hatte allerdings seinen guten Grund. In Erwartung, nicht wieder in das Scheinwerferlicht der Politik eintauchen zu müssen, nahm die Kanzlerin ihren Mut zusammen und erfüllte sich einen lang gehegten Wunsch. Sie ließ sich ihren linken Oberarm mit einem Totenkopf-Tattoo stechen.
Themen - Agrarwirtschaft (2)
18:07 [Roter Mogen]
Großschlachterei Tönnies – Massenhaltung für Menschen!
„Unser Arbeitsminister arbeitet schon lange an einer Verordnung …das sagte entschuldigend NRW-Ministerpräsident Laschet (CDU) zum Skandal bei der Großschlachterei Tönnies. Damit traf er ins Schwarze!
18:06 [Roter Mogen]
Die Eiterbeule ist in den Fleischbuden geplatzt
Der Ausbruch der Seuche bei Tönnies hat die Kapitalisten in diesem Land aufgeschreckt. Dabei kam zu Tage unter was für Bedingungen dort gearbeitet wird. Hungerlöhne und Gesundheitsschutz sind ein Fremdwort. Doch nur in der Lebensmittelbranche?
Themen - Bürokratie (1)
18:12 [barth-engelbart]
CORONA 100: Renten-„Versicherte“ sind doppelte Opfer des CORONA-Betruges
Leider fehlen bei vielen der CORONA-Hype-Analysen die Untersuchungen über die Auswirkungen besonders auf die RentnerINNEN und die Rentenfrage. Ich versuche etwas zur Analyse beizutragen, und wenn es auch nur Anschubthesen sind.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
14:23 [TASS]
Belarus eyes importing US oil supplies via Poland
7 MAY 2020 - The Belarusian government is mulling over the possibility of importing American oil into the republic through Poland, and the discussion of this issue will be resumed after the quarantine Poland had imposed on its territory due to coronavirus is lifted, First Deputy Prime Minister of Belarus Dmitry Krutoy told reporters on Thursday. "I think that when quarantine in Poland is lifted, we will start to discuss this topic more intensively," he said as quoted by the BelTA agency.
Themen - Gesundheit (2)
18:03 [ZackZack]
Wer kokst noch?
Hat die Gesellschaft ein Kokainproblem? Sind österreichische Politiker drogenkrank? Sind sogar jene süchtig, die für eine knallharte Drogenpolitik stehen? Nur über das Gudenus-Foto zu reden, bringt gar nichts. Koks, Koks, Koks.
11:58 [Nexus]
COVI-PASS – Bientôt un passeport santé pour pouvoir circuler ou se rassembler ?
Pendant que certains crient au complot quand on leur explique qu’il existe une volonté de créer des systèmes de traçage pour savoir quelles maladies nous avons attrapées et si nous sommes vaccinés ou immunisés, d’autres sont en plein déploiement d’un passeport de santé numérique qui permettra de répondre à ce genre de questions : le COVI-PASS
Themen - Globalisierung und Globalismus (3)
18:11 [RT Deutsch]
Altbackene Plätzchen von Victoria Nuland: Plan zur Russlandpolitik der USA ist dumm und riskant
von Nebojsa Malic - Victoria Nuland brachte als Maidan-Hebamme das heutige ukrainische Regime als wahres Monstrum ans Licht der Welt. Nun skizziert sie für eine mögliche US-Regierung unter Biden eine Russlandpolitik, die nach dem Artikel in Foreign Affairs nur dumm, wahnwitzig und gefährlich wäre.
18:08 [Stalker Zone]
The Spring of Maidan in Belarus Is Uncoiling Quickly
June 25,2020 - This incomprehensible Babariko, or how to pass off the “hand of Warsaw” as the “hand of Moscow”. In Belarus, preparations for a Maidan continue. A new element has been added to the old technologies. Analysts working (seemingly) in the interests of the authorities, with perseverance worthy of better use, are looking for either the “hand of the Kremlin”, or the “foot of Miller“, or the ghost of the Russian oligarchy, which wanders around Belarus, interfering in elections. Both opposition nationalists and those who swarm the land in search of “Russian influence” play on the same side. They are pawns. Their moves are calculated forward far beyond the borders of the Republic of Belarus, but so far only the debut is played out. One can clearly see behind what red flags President Lukashenko is being driven by street rallies and an assertive information campaign.
17:49 [Global Research]
Eastern Partnership Gives Members False Illusions of Joining the EU
By Paul Antonopoulos - The Eastern Partnership is a joint policy initiative created in 2009 which aims to deepen and strengthen relations between the European Union (EU), its Member States and its six eastern neighbors: Armenia, Azerbaijan, Belarus, Georgia, Moldova and Ukraine. Although many of the EU’s eastern neighbors have aspirations to become EU Member States, for Brussels the Partnership is an opportunity to maintain some cohabitation relations with states directly on or near Russia’s borders by giving them the illusive promise of so-called European integration. This promise of European integration is of course to also limit their economic and infrastructural integration with Russia. Most curious though is the participation of Armenia, Azerbaijan and Georgia in the Caucasus.
Themen - Hintergrund (1)
17:57 [Balkanblog]
Deutsche Politiker, Professoren und der Organhandel mit der KLA-UCK im Kosovo
März 6, 2019 - Alles muss vertuscht werden, obwohl man die Namen weiß und sogar eine ZDF Dokument gibt es, den Dirk Marty Bericht und die KFOR – NATO Banden vertuschten die Umtriebe der Hashim Thaci Leute, obwohl die Banden ein Stockwerk hatten im Mutter Theresa Krankenhaus in Tirana, hermetisch abgeschirmt.
Themen - Kriminalität und Nepp (2)
18:00 [Antiwar.com]
Remember America’s Great Kosovo Ally? Never Mind the War Crimes!
by Doug Bandow - The Trump administration, in the personality of Richard Grenell, former U.S. ambassador to Germany, has become intricately and bizarrely involved in Balkan politics. His effort to reconcile Kosovo and Serbia, from which the former seceded in 2008, risks an embarrassing crash after the indictment of Kosovar President Hashim Thaci of war crimes. But Grenell has achieved more success than all the European Union’s diplomats over the last decade. One of the most perspicacious insights of famed German Chancellor Otto von Bismarck was that the Balkans was not worth the bones of a single Pomeranian grenadier. Had his successors in Germany, as well as statesmen across Europe, heeded his admonition World War I would have been avoided. And with it an even worse conflict a generation later, as well as the ensuing Cold War. As Bismarck feared, "it will be some damn foolish thing in the Balkans that sets off" a disastrous human conflagration.
17:56 [German-Foreign-Policy]
Kriegsverbrechen im Kosovo - Drogen, Waffen, Auftragsmorde
Das Den Haager Sondertribunal zur Ahndung von Kriegsverbrechen im Kosovo erhebt schwere Vorwürfe gegen einen engen Kooperationspartner der deutschen Außenpolitik. Bei dem Mann handelt es sich um den kosovarischen Präsidenten Hashim Thaçi, gegen den das Tribunal Anklage wegen Kriegsverbrechen erhoben hat. Auch ein Haftbefehl liegt vor.
Themen - Medien und Propaganda (1)
17:50 [Global Research]
Media Executive Warns that Big Tech Is Secretively Seizing “All the Power” over Information
By Steve Watson - Testifies that Google and Facebook are trying to have a monopoly on news with ‘black box’ algorithms. Newspaper executive Peter Wright has slammed big tech for secretively developing and changing algorithms for news distribution without giving the industry any indication whatsoever of what they are doing. Wright of DMG Media, which is the parent company of The Daily Mail, was testifying before the House of Lords Communications and Digital Committee Tuesday.
Themen - Menschenrechte (2)
18:10 [Blauer Bote]
Die Corona-Maßnahmen sind illegal
Jeder Mensch hat unveräußerliche Grundrechte und verfassungsmäßige Rechte. Diese können nur in den seltensten Fällen teilweise ausgesetzt werden (aber nur so viel als nötig), beispielsweise beim Freiheitsentzug von Straftätern (Gefängnis) oder bei der Quarantäne einer Person, die an einem sehr gefährlichen Krankheitserreger erkrankt ist und ansteckend ist.
13:29 [Humanisme]
Julian Assange doit être libéré
Celui qui, depuis des années, est détenu et soumis aux pires conditions de détention, pour avoir levé le voile sur les mensonges et les manipulations les plus criminelles, commises par les États-Unis et ceux qui s’en font les complices, doit être reconnu, non pas comme un coupable, mais comme un grand défenseur de la vérité et de la transparence. Le monde doit savoir que la vérité est le fondement du droit et non l’inverse.
Themen - Menschen und Gesellschaft (2)
18:12 [barth-engelbart]
CORONA 98: der Schweizer Mikrobio- & Immunologe Prof. Dr. Stadler arbeitet Vervirrungstheorien & -praktiken auf
Professor Dr. Beda Stadler wurde 1950 geboren. Er absolvierte ein Studium der Biologie und promovierte und habilitierte auf dem Gebiet der Molekularbiologie in Bern. Seit 1991 ist er Professor für Immunologie und ehemaliger Direktor des Instituts für Immunologie an der Universität Bern. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit ist er u.a. als Kolumnist für die Berner Zeitung und die Neue Züricher Zeitung tätig.
17:49 [Makadomo]
Mensch im Rausch der Superlative
Kein Platz für Bescheidenheit? Stets sich strecken nach einer neuen Herausforderung, sich dabei messend mit anderen Konkurrenten, wer denn wohl der Bessere, der Schnellere, der Stärkere oder Schlauere sei, den es zu bezwingen gilt. Solange eine gewisse Rivalität vorherrscht, neigen wir Menschen dazu, im Rausch der Superlative uns zu bewegen.
Themen - Natur und Kosmos (1)
14:24 [Der Überflieger]
Gibt es intelligentes, kommunizierendes Leben in unserer Milchstraße?
Britische Wissenschaftler wollen errechnet haben, dass es in unserer Milchstraße, ungefähr 36 aktiv kommunizierende, intelligente Zivilisationen gibt. Die Grundlage für diese Untersuchung wie Prof. Christopher Conselice von der University of Nottingham im „Astrophysical Journal“ berichtet, ist die Annahme, dass sich intelligentes Leben auf anderen Planeten, auf ähnliche Art und Weise wie auf der Erde entwickelt.
Themen - Wirtschaft und Finanzen (2)
14:23 [Der Überflieger]
Der Coin-Report - mit Euro-Cost-Average zum Erfolg
Ich werde oft gefragt, wann der beste Zeitpunkt ist, um Kryptowährungen zu erwerben. Andere wiederum wollen ebenso Bitcoin & Co erwerben, haben aber Angst, dass die Zeit dafür schon längst abgelaufen und nichts mehr zu verdienen ist.
11:48 [IREF]
Récession post-virus : la France est (presque) championne du monde (- 12.5 %)
On a maintenant l’habitude d’être champions d’Europe ou du monde. Cela arrive presque tous les ans, surtout en matière d’impôts, de dette et de dépenses. Voici que le FMI vient de nous faire une nouvelle « surprise » du même ordre. Dans son dernier rapport, la France afficherait les pires statistiques concernant la récession dans le monde en 2020 : - 12. 5 %. Seules, l’Espagne et l’Italie feraient un peu moins bien : - 12.8 %. Notre pays, avec son Etat omnipotent et son système de santé parmi les plus coûteux au monde, n’a pas fait mieux que les autres durant la crise du coronavirus. Son économie souffre même davantage, à cause du confinement. De quoi nos politiques peuvent-ils encore se vanter ? Un Etat obèse qui ne protège personne et une économie plus exsangue qu’ailleurs. Qui va en tirer les conséquences ?

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0___1.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Wenn keiner weiß, worum es geht, dann geht es hundertprozentig um Geld.
Deutsches Sprichwort