Net News Global geht mobil     
 28.01.20 2:31  Postkasten |  Impressum 
Aktuelles (32) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
1:22 [antikrieg.com]
Eine Million Iraker verlangen, dass wir gehen. Wir sollten auf sie hören
Sie werden es wohl kaum aus der Berichterstattung der US-Mainstream-Medien kennen, aber am Freitag gingen schätzungsweise eine Million Iraker auf die Straße, um gegen die fortgesetzte US-Militärpräsenz in ihrem Land zu protestieren. Die geringe Berichterstattung über den Protest in den Massenmedien setzte die Zahl der Demonstranten weit geringer an, als es tatsächlich der Fall war. Die Eliten des Washingtoner Regierungsbezirks haben sich vorgenommen, dass die Amerikaner nicht wissen oder verstehen sollen, wie sehr unsere Präsenz im Irak unerwünscht ist.
15:51 [antikrieg.com]
General sagt, die USA haben sich zum Kampf in Syrien verpflichtet
In einem Gespräch mit den Truppen auf einem der Außenposten sagte General McKenzie, dass die US-Truppen "noch eine Weile hier sein werden" und dass die USA eine Verpflichtung eingegangen sind, die eine Partnerschaft mit der kurdischen SDF und den Kampf gegen ISIS einschließt.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (4)
20:50 [RT]
Syrien: Video soll zeigen, wie US-Armee russischen Militärkonvoi stoppt
US-amerikanische Streitkräfte haben Medienberichten zufolge am Dienstag einen russischen Konvoi in Syrien daran gehindert, den Grenzübergang Smelka an der Grenze zum Irak zu erreichen. ... Es wird angenommen, dass die US-Soldaten mit ihren Blockaden verhindern wollen, dass russische Truppen zu den Ölförderstätten vordringen, die die USA in Syrien widerrechtlich besetzt halten.
19:25 [Stalker Zone]
Ukraine Will Send Cannon Fodder to Help the US Further Occupy Iraq
Ukraine will send a reconnaissance group of staff officers to Iraq. According to a source from Ukraine’s Ministry of Defence, this team will include representatives of the East and South operational commands. The officers will have to study on the ground the area of future deployment of the Ukrainian contingent as part of the NATO mission in Iraq.
13:23 [IMEMC News]
Illegal Israeli Colonists Burn A Mosque In Jerusalem
Illegal Israeli colonists, squatting on stolen Palestinian lands, burnt sections of a mosque in Sharafat Palestinian village, southwest of occupied East Jerusalem, after infiltrating into the village at dawn. An eyewitness told the Palestinian Maan News Agency that, as he and around forty other Palestinians, headed to the mosque for dawn prayers, they were surprised to find many Israeli police officers around the mosque. He added that the colonists burnt the inside of the mosque, such as its walls and carpets, before the locals rushed to it and managed to extinguish the fire, and the police were called to the scene. The Israeli assailants also wrote racist graffiti on the walls of the defaced mosque.
13:11 [TASS]
Abbas says wants to discuss "deal of the century" and Palestinian polls with Putin
Palestinian leader Mahmoud Abbas said on Thursday he wanted to discuss with Russian President Vladimir Putin US President Donald Trump’s "deal of the century" for the Middle East, as well as the problem of the occupation of Palestinian territories and elections in Palestine. "Naturally, we need to discuss a number of problems.
Welt - Nordamerika (1)
7:33 [rt]
‘Obvious malicious intent’: Tulsi Gabbard hits Clinton with defamation suit over ‘Russian asset’ smear
Democratic presidential hopeful Tulsi Gabbard is suing two-time White House runner-up Hillary Clinton over her claim that Gabbard was a “Russian asset,” alleging that the lie hurt not just her campaign but the entire election.
Welt - Russland und Zentralasien (2)
7:41 [TASS]
Putin curtails visit to Israel, Palestine — Kremlin
Russian President Vladimir Putin’s visit to Israel and Palestine has been curtailed because of the formation of the Russian government. The trip will take one day instead of two, Kremlin Aide Yuri Ushakov told reporters.
7:39 [TASS]
FSB shuts down website behind wave of bomb hoaxes in Russia
Russia’s Federal Security Service announced on Thursday it has shut down a Dutch-registered Startmail.com website that has been sending thousands of hoax bomb threats to courts, schools, hospitals, shopping malls and other facilities across Russia since November 2019.
Welt - Weltpolitik (1)
13:10 [Strategic Culture Foundation]
Putin Calls for a New System Guided by the UN Charter… But Is It Possible?
Matthew Ehret - Anyone looking with sober eyes upon today’s world and the feeble economic and geopolitical underpinnings holding the system together must accept the fact that a new system WILL be created. This is not an opinion, but a fact. We are moving towards eight billion lives on this globe and the means of productive powers to sustain that growing population (at least in the west) has been permitted to decay terribly over the recent half century while monetary values have grown like a hyperinflationary cancer to unimaginable proportions.
Welt - Weltwirtschaft (2)
13:20 [IPG]
Aufschlag Trump, Sieg China
Kurzfristig hat China unter dem von Trump initiierten Handelskrieg gelitten, aber auf lange Sicht wird das Land profitieren. Nach immer neuen Konflikten in den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten scheinen die Zeichen nun auf Frieden zu stehen – zumindest vorübergehend.
13:12 [IPG]
Von wegen China
Statt Peking für eigene Missstände verantwortlich zu machen, sollte der Westen sich ein Beispiel am dortigen Wirtschaftsinterventionismus nehmen. „Ist neoliberale Wirtschaftspolitik in der Lage, die liberale Weltordnung zu bewahren?“ – die Welt hat einen Punkt erreicht, an dem wir eine Antwort auf diese Frage benötigen. Der „Washingtoner Konsens“ bezeichnet mehr oder weniger das, was wir heute unter einer neoliberalen wirtschaftspolitischen Agenda verstehen. Kurz gesagt, kommt darin ein tiefer Glaube an die Logik des Marktes und an die Vorzüge eines minimalistischen Staates zum Ausdruck.
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
7:42 [Makadomo]
Hartz IV: Mit der Erhöhung kommt die Schröpfung
Wenn der Sozialstaat den Armen es kaltschnäuzig nimmt. Trügerischen Zeiten blicken wir entgegen, unabhängig davon, was alles geschehen mag, falls neben neoliberalen Kräften noch rechtsradikale die Politik bestimmen. Diese Große Koalition verheißt weiterhin nichts gutes, ganz besonders für diejenigen, die sich am wenigsten wehren können, die Gestrandeten, Abhängigen, bis hin zu Hartz-IV-Empfängern.
Deutschland - Militär (2)
21:00 [junge Welt]
Auf dem Sprungbrett
Die Vorbereitungen für das NATO-Manöver »Defender 2020« sind in vollem Gang. Nun beginnt eine neue Stufe der Propagandaoffensive.
19:27 [Mathias Broeckers]
Ein hirntoter Moloch namens Nato
Umfrageergebnisse stets mit Vorsicht zu genießen sind, nehmen wir zuerst eines aus der Vergangenheit . 2015 sagten 58 Prozent im Lande, dass Deutschland im Falle eines “ernsthaften militärischen Konflikts” zwischen Russland und einem benachbarten Nato-Land dem Verbündeten nicht militärisch zur Hilfe kommen sollte. Auch in anderen Ländern war die Bereitschaft der in Artikel 5 des Nato-Vertrags festgelegten Beistandsverpflichtung nachzukommen nicht sehr hoch, nirgends jedoch war die Skepsis gegenüber der Nato stärker als in Deutschland. Dieser Vertrauensverlust hat gute Gründe und die sind weniger in der Seele des deutschen Michels zu suchen, als in der Wandlung der Nato von einem Verteidigungsbündnis im Kalten Krieg zu einer internationalen Eingreiftruppe.
Feuilleton - Meinung und Debatte (2)
20:54 [IPG]
Den Neoliberalismus knacken
Diese enthemmte Phase des Kapitalismus wird nicht von selbst enden. Die Linke muss eine klare Alternative bieten. Seit einigen Jahren sind die negativen Auswirkungen des neoliberalen Kapitalismus unübersehbar. Er trug zu traumatischen Ereignissen wie der Finanzkrise 2008 ebenso bei wie zu langfristig schädlichen Entwicklungen, etwa der wachsenden Ungleichheit, sinkendem Wachstum, monopolistischen Tendenzen und zunehmender sozialer und geographischer Spaltung. Und seine Folgen beschränken sich nicht auf den Wirtschaftsbereich, denn die genannten Ereignisse und Trends wirken sich auch negativ auf westliche Gesellschaften und Demokratien aus. In der Folge häuft sich mittlerweile die vernichtende Kritik am neoliberalen Kapitalismus in Wissenschaft, Politik und Medien.
19:22 [Ken FM/YouTube]
Standpunkte • Der große und der kleine Gaskrieg. Was Deutschland und Palästina gemeinsam haben
Was Deutschland und Palästina gemeinsam haben.
Themen - Armut und Reichtum (1)
7:40 [Global Research]
Trump Parties in Davos While Ordinary Americans Struggle to Make Ends Meet
By Stephen Lendman - The annual Davos billionaire’s ball — aka World Economic Forum — continues until Friday. Once a year, prominent movers and shakers gather together in Switzerland to plot their next moves for greater self-enrichment at the expense of exploited masses. They’ve never had things better, but it’s never enough, using money to make more of it, indifferent to the real world of ordinary people, uncaring about their daily struggle to get by. On Tuesday, Trump addressed the forum, his usual display of bombast, bravado, Big Lies and deception featured, wrapped in the American flag — likely fooling his faithful back home, his public remarks and tweets intended for them. The “great American comeback” he trumpeted about (pun intended) exists only for the privileged few, no others.
Themen - Geheimdienste und Terror (1)
20:59 [TASS]
Russia’s FSB uncovers bomb allegedly stashed away by Ukrainian special services in Crimea
Russia’s Federal Security Service (FSB) has detained a Crimean resident who set up bomb stashes on the territory of the Crimean peninsula allegedly on assignment of the Ukrainian security services, the Federal Security Service (FSB) Center for Public Relations informed TASS.
Themen - Geschichte (4)
19:23 [RT]
Russischer Kriegsveteran zu Aussagen des polnischen Premiers über 2. Weltkrieg: Gezielte Propaganda
Der sowjetische Kriegsveteran Iwan Martynuschkin hat die Äußerungen des polnischen Premierministers Mateusz Morawiecki über den Zweiten Weltkrieg kommentiert, wonach die Sowjetunion Mittäter Nazi-Deutschlands gewesen sein soll. Martynuschkin äußerte sich verwundert. Der 96-jährige Martynuschkin betonte, er wolle "einfach seine Empörung über die Aussagen des polnischen Regierungschef zum Ausdruck bringen"
17:00 [RT]
Das polnische Unbehagen am Holocaust-Gedenken und die Parteinahme der deutschen Journalisten
Die Nichtteilnahme des polnischen Präsidenten Andrzej Duda an der Holocaust-Gedenkfeier in Jerusalem wurde zum Politikum. Hintergrund ist der russisch-polnische Geschichtsstreit. Viele Journalisten haben den Schuldigen am Eklat längst ausgemacht: Russland.
7:43 [The Future of Freedom Foundation]
John Stuart Mill on Slavery and the American Civil War
by Richard M. Ebeling - One of the most heated and controversial issues today concerns the place of slavery in the history of the United States, and attitudes toward the institution of human bondage in the Western world in general. Another theme in modern political debate is the nature and role of classical liberalism as a force for human freedom and dignity or as a rationalization for capitalist oppression of not just wage-earning workers, but racial and ethnic groups in modern history.
7:33 [Stalker Zone]
Poland Sets up Crisis HQ to Respond to Putin’s Statements
A crisis team has been created in the office of the President of Poland with the participation of experts and historians who will be able to respond promptly to the statements of Russian President Vladimir Putin during the Holocaust Remembrance Forum in Israel. Also, a series of paid publications in the American and Israeli media that are supposed to present the Polish version of events of World War II is being prepared, reports Polskieradio.pl.
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
13:09 [Viable Opposition]
The Humanitarian Impact of Sanctions on Iran
With the Trump Administration and chief warrior Michael Pompeo imposing even more intense sanctions on Iran`s leadership, thanks largely to the American`s assassination of Qassem Soleimani:...one has to question what four decades of economic restrictions on Iran have actually accomplished. As you will see in this posting, the sanctions have accomplished one thing; jeopardizing the lives of ordinary Iranians who need to access Iran`s health care system. Let`s open this posting by looking at a list of sanctions against Iran. Here is a list of Executive Orders regarding sanctions on Iran from the Department of State website: Note that the first sanctions were imposed during the Clinton Administration back in 1995.
Themen - Medien und Propaganda (1)
13:08 [Strategic Culture Foundation]
How Michael Bloomberg’s ‘Journalists’ Propagandize for More U.S. Aggressions
Eric Zuesse - This will be exposing typical U.S.-regime propaganda. That’s propaganda favoring U.S. imperialism, which actually violates the intentions of America’s Founders, and the spirit of the U.S. Constitution. The U.S. regime’s propaganda doesn’t come from the Government directly, but instead from the 607 billionaires who control the regime, via their corrupt control over the successful politicians (in both Parties), financing their careers, and by their owning (and otherwise controlling) the regime’s ‘news’-media, which are privately owned and which carry the same propaganda as the Government’s ‘publicly owned’ ‘news’-media do — all of America’s mainstream ‘news’-media being in favor of the U.S. Government’s sanctioning (economic-blockading) and trying to overthrow by means of coup or sometimes outright invasion, countries (such as Iraq, Iran, Syria, Venezuela, Libya, etc.) that had never invaded, nor even threatened to invade, the United States.
Themen - Menschen und Gesellschaft (2)
20:55 [Jacobin]
Corporations Would Literally Kill You to Turn a Profit
BY NICOLE M. ASCHOFF - Coca-Cola killed trade unionists in Latin America. General Motors built vehicles known to catch fire. Tobacco companies suppressed cancer research. And Boeing knew that its planes were dangerous. Corporations don`t care if they kill people — as long as it`s profitable. Boeing’s dirty laundry was aired this month when the company released over a hundred pages of emails and instant messages exchanged by employees of the aerospace company to congressional investigators. The communications offered a grim snapshot of Boeing corporate culture — high-level employees insulting the intelligence of FAA officials, discussing ways to mislead aviation regulators, lamenting their own moral turpitude.
13:22 [Gruppe-Wagenknecht]
Sozialer Impuls des Zusammenhaltes
von Olivier Declear - Es war noch nie seit dem Ende des zweiten Weltkrieges so wichtig wie aktuell, dass wir einen sozialen Impuls gemeinsamen Zusammenhaltes finden. Dass die Spaltung beendet und geheilt wird, welche durch jahrzehntelangen neoliberalem Raptorenkapitalismus und multimoralistischer Faschismen entstand. Kritik muß wieder als Appell wahr genommen werden und zum offenen Dialog auf Augenhöhe führen. Aus unserer Gesellschaft muß die faschistische Meinungsdiktatur verschwinden. Jeder darf alles zum Ausdruck bringen, was nicht zur Gewalt aufruft und das Gegenüber nicht beleidigt.
Themen - Militär und Frieden (3)
20:51 [Global Research]
Does the US Military “Own the Weather”? “Weaponizing the Weather” as an Instrument of Modern Warfare?
First published in September 2017, this article is of relevance to the ongoing protest movement and debate on Climate Change (COP25) “Weather modification will become a part of domestic and international security and could be done unilaterally…
13:10 [Strategic Culture Foundation]
An Army for Hire: Trump Wants to Make Money by Renting Out American Soldiers
To stay that there has been some strange stuff coming out of the White House lately would be an understatement. If President Donald Trump knew a bit more about history, he would understand that countries that rent out their national armies to serve as mercenaries usually wind up holding the short end of the stick.
7:40 [Strategic Culture Foundation]
Target Orthodox Church: NATO’s Eastern Crusades
Needless to say, the important and portentous story of the attempted subversion of the Orthodox Church using the intelligence and political instruments still at the disposal of the moribund post-Christian West has gone virtually unreported, uncommented, and uncondemned. It concerns the multi-front offensive currently being unleashed against the most ancient and authentic Christian communion, the Orthodox Church. The epicenter of this externally induced commotion is at this moment in Montenegro, NATO’s latest “catch” in its persistent effort to secure or at least neutralize the Balkan rear, with a view to the projected conflict with Russia.
Themen - Natur und Kosmos (1)
20:52 [RT]
"Den Planeten zu retten, heißt die herrschenden Eliten zu stürzen"
Ullrich Mies ist Sozial- und Politikwissenschaftler und studierte in Duisburg und Kingston, Jamaika. Mies schreibt für verschiedene Publikationen wie Rubikon, die Neue Rheinische Zeitung oder scharf-links. Als Mitautor verfasste er mit Jens Wernicke 2017 das Buch "Fassadendemokratie und Tiefer Staat". In dem aktuellen Sammelwerk "Die Ökokatastrophe" kritisiert Mies die Klimadebatte, die sich vornehmlich auf die Frage konzentriere, in welchem Maße der Mensch dafür verantwortlich gemacht werden könne. "Der Natur ist es völlig egal, wer sie zerstört", so Mies. Der überzeugte Kapitalismuskritiker sieht vor allem die herrschenden Eliten in der Pflicht, da sie diejenigen seien, die von der Ausbeutung des Planeten am meisten profitieren. Im Gespräch macht Mies deutlich, dass aus seiner Sicht nicht mehr viel Zeit bleibt, um den Planeten vor der Ökokatastrophe zu bewahren.
Schlusslicht - Herzliches und Herzhaftes (1)
20:58 [RT]
Trump droht Großbritannien mit neuem Handelskrieg nach Brexit
Die neuen Drohungen des US-Präsidenten gegen Großbritannien, das Ende Januar aus der EU scheidet, zielen auf dessen Verhalten zum Nuklearabkommen mit dem Iran, zur Zusammenarbeit mit dem chinesischen Telekom-Konzern Huawei sowie zur Besteuerung von US-High-Tech-Unternehmen. Am 31. Januar soll es so weit sein: Großbritannien wird die EU verlassen. Am Mittwoch verabschiedete Großbritannien das Ratifizierungsgesetz für das Brexit-Abkommen.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0___1.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
Paul Sethe