Net News Global geht mobil     
 19.01.19 3:53  Postkasten |  Impressum 
Aktuelles (48) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
20:26 [antikrieg.com]
Pompeo stellt die Realität auf den Kopf
Die Rede von Außenminister Mike Pompeo an der American University in Kairo am 10. Januar verdient mehr Aufmerksamkeit, als sie von den US-Medien erhalten hat. Darin offenbart Pompeo seine ganz eigene Vision von dem, was im Nahen Osten geschieht, einschließlich der Auswirkungen seiner eigenen persönlichen Religiosität, und seiner Überzeugung, dass Washingtons richtige Rolle in der Region darin besteht, als "eine Kraft für das Gute" zu wirken.
15:07 [Muslim-Markt]
Wie funktioniert eigentlich die kapitalistische Diktatur
Im Gegensatz zu herkömmlichen Diktaturen, bei dem eine Machtelite offen auftritt und die Macht für sich allein beansprucht, funktioniert die kapitalistische Diktatur so ausgereift, dass die meisten Beherrschten gar nicht das Gefühl haben, in einer Diktatur zu leben. Dabei sind die weltweiten Ausbeutungsmechanismen der kapitalistischen Diktatur derart enorm, dass kein jemals in der Geschichte oder Gegenwart bekannter Diktator auch nur annähernd mit so viel Machfülle herrschen konnte gepaart mit Unmenschlichkeit.
Welt - Afrika (1)
15:14 [Sputnik Deutschland]
Libysche Nationalarmee beginnt Befreiungsoperation
Die von General Chalifa Haftar angeführte Nationalarmee Libyens hat nach eigenen Angaben eine großangelegte Militäroperation im Südwesten des Landes gestartet.
Welt - Nordamerika (5)
15:14 [Anderweltonline]
Trump, Pelosi und die Mauer – es geht um Alles
Von Peter Haisenko - Unsere Qualitätsmedien unterstellen Trump bezüglich der Mauer an der mexikanischen Grenze Sturheit. Tatsächlich ist die Sprecherin des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, Pelosi, Mitglied der demokratischen Partei, Clinton-Freundin und Trump-Hasserin, mindestens genauso stur. Wer diesen Machtkampf gewinnt, bestimmt darüber, wie viel Macht dem amerikanischen Präsidenten bleibt.
15:14 [LaRouchePAC]
LaRouchePAC Challenges Congress: Put Principle Above Party and Move the Nation Forward With the President
This week, LaRouche PAC is beginning to organize a nationwide drive to change the terms of the present national political debate based on the statement: The Way Forward. If the anarchy and preening for position by Democrats and ideologically blinded Republicans in the Congress continues, in its present form, we will have proven ourselves incapable of government across the partisan divides which feed the political parties money machines.
15:13 [World Economy]
Auf Biegen und Brechen - Der Kampf gegen Donald Trump geht in die nächste Runde
Von Helmut Roewer - Mitte Januar ist Donald Trump zwei Jahr im Amt. Sein Agieren hat in der Welt tiefe Spuren hinterlassen. Sie sind mit den Schlagworten Stärkung der Binnenwirtschaft, militärischer Rückzug aus Krisengebieten und Stopp der Masseneinwanderung zu beschreiben. Alle drei Themen standen im Zentrum von Trumps Präsidentenwahlkampf. Das Verblüffende für viele Beobachter war, dass Trumpdas Angekündigte ohne Verzug auf den Weg brachte. Die US-Wirtschaft boomt, der geordnete Abzug aus dem Nahen Osten und Afghanistan nimmt Gestalt an, und Truppen sind an der Grenze zu Mexiko aufmarschiert, die den massenweisen Ansturm an den Grenzen mit Tränengas zu unterbinden suchen.
15:08 [Global Research]
Trump, The Manchurian Candidate: “Conspiracy” to Destabilize the Trump Presidency. Regime Change in America
Update and author’s note...In early January 2017, we had predicted an unprecedented constitutional crisis characterized by a coordinated and carefully planned operation to destabilize the Trump presidency involving several stages, both before and after his inauguration. We are dealing with a carefully planned operation, a “conspiracy” in the true sense of the word. In recent developments (January 2019), the FBI investigation is being quoted by the media as “evidence” that Trump is “wittingly or unwittingly” an agent of the Kremlin. (see below Guardian January 2019 report)
15:07 [Moon oft Alabama]
The Trump-Russia Scam - How Obama Enabled The FBI To Spy On Trump
Despite the loss of major narratives, the war of the deep state against U.S. President Trump continues unabated. The main of tool in this war are allegations of relations between Trump and anything Russia. The war runs along several parallel paths. The narrative war in the media is most visible one. When any of the fake stories about Trump and Russia gets debunked and disposed, new ones are created or others intensified.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
15:03 [RT]
More than half of Russians want government to resign over growing prices – poll
Over 50 percent of Russians are disappointed in the government of Dmitry Medvedev, which, they believe, is unable to curb growing prices and provide jobs for people, a new poll has revealed. Some 23 percent said they were absolutely sure that the government must resign, with another 30 percent telling Levada-Center that they were also leaning toward this opinion.
Welt - Weltpolitik (1)
15:11 [Sputnik Deutschland]
USA steigen am 2. Februar aus INF-Abrüstungsvertrag aus
Die USA beginnen ihren Ausstieg aus dem wichtigen INF-Vertrag über das Verbot von Kurz- und Mittelstreckenraketen am 2. Februar dieses Jahres auch ohne Zustimmung Russlands. Der Prozess nehme etwa sechs Monate in Anspruch, wie Reuters am Mittwoch meldete.
Europa - Allgemein (4)
15:15 [TauBlog]
Inkompetenz
Nach der Brexit-Abstimmung im Unterhaus herrscht Schockstarre, aber keine Einsicht auf Seiten derer, die verloren haben. Sie haben die Absicht, auch weiterhin Demokratie und Gewaltenteilung einfach zu missachten.
15:09 [RT]
Merkel laut britischem Ex-Minister: "Großbritannien darf keinesfalls vom Brexit profitieren"
Der ehemalige britische Abgesandte für die Brexit-Verhandlungen, David Davis, hat in einem Interview verraten, dass Angela Merkel am Inselstaat ein Exempel statuieren wollte. Demnach dürfe Großbritannien laut der Bundeskanzlerin "nicht vom Brexit profitieren".
15:07 [techdirt]
EU Parliament Puts Out Utter Nonsense Defending Copyright Directive
The Legislative Affairs Committee (JURI) in the EU Parliament, who are in charge of pushing through the EU Copyright Directive put out a "Q and A" page about the Copyright Directive in the lead up to the next round of trilogue negotiations [...] and where things stand now, the EU is going to fundamentally change how the internet works and not in a good way. They have basically agreed that internet companies will be liable for what users post -- in direct contradiction of current EU law found in the E-Commerce Directive
15:04 [Strategic Culture Foundation]
Lithuania’s Diplomatic Hitman Takes Aim at Irish-Russian Relations
FINIAN CUNNINGHAM - Lithuania’s Foreign Minister Linas Linkevicius is no ordinary diplomat. He is more a diplomatic hitman whose ideological mission is to blow holes in European-Russian relations at every opportunity. One of his recent “jobs” was to write an op-ed for the Irish Times in which he castigated the European Union for appeasing Russian President Vladimir Putin. Linkevicius used a hoary old historical analogy comparing the EU with British leader Neville Chamberlain and his appeasement in 1938 of Nazi Germany’s Hitler.
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
15:04 [Querdenkende]
Schichtarbeit alles andere als gesund
Vor rund 40 Jahren begab sich der junge, ungelernte Thomas Mertens (der echte Name ist Querdenkende durchaus bekannt) auf Jobsuche. Prompt vermittelte ihm das Arbeitsamt Limburg eine Hilfsarbeitertätigkeit in einer Eisengießerei, ob er denn bereit wäre, auch in zwei Schichten zu arbeiten, die erste wäre von 5 Uhr bis 14 Uhr und die zweite von 14 Uhr bis 23 Uhr, dabei im wöchentlichen Wechsel.
Deutschland - Demokratie und Politik (2)
15:13 [Rubikon]
Muttis Blendraketen - Was Angela Merkels Neujahrsansprache zwischen den Zeilen wirklich aussagt.
Wie jedes Jahr hielt Bundeskanzlerin Angela Merkel auch diesmal wieder eine Neujahrsansprache an die Nation. Was bedeutet das Gesagte tatsächlich, wenn man es vom Doppelsprech reinigt?
15:05 [Sputnik Deutschland]
Bundesregierung dementiert Berichte über Merkels Zugeständnisse an May
Die Bundesregierung hat einem britischen Zeitungsbericht widersprochen, wonach Bundeskanzlerin Angela Merkel Großbritannien mit Blick auf den Brexit weitere Zugeständnisse in Aussicht gestellt hat. Das meldet die Agentur Reuters am Dienstag. „Der Inhalt des Telefongesprächs zwischen der Bundeskanzlerin und der Premierministerin (Theresa May) wird von `The Sun` falsch wiedergegeben", zitiert Reuters einen deutschen Regierungssprecher am Dienstag.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (4)
20:04 [Ceiberweiber]
Relotiuspresse: Jetzt fälschen sie auch noch Beziehungen!
Nun sind besonders perfide Fälschungen des WDR aufgeflogen, nämlich mit dramatischen Beziehungsgeschichten. Fies ist das deshalb, weil man Fakes schwer überprüfen kann, es sich um nicht dokumentierte Innenansichten einer angeblichen Privatsphäre handelt. Es blieb daher aufmerksamen Zusehern vorbehalten, die merkten, dass ihnen die gleichen Darsteller jeweils anders verkauft wurden. Mit „Menschen hautnah“ wollte der öffentlich-rechtliche Sender bei scripted Reality-Formaten von RTL und Co. andocken und sich doch davon unterscheiden.
15:11 [RT]
Chef des Deutschen Journalisten-Verbands blamiert sich beim Verbreiten von Fake News über RT Deutsch
von Florian Warweg - Der Vorsitzende des Deutschen Journalisten-Verbandes Frank Überall behauptet, RT habe "immer wieder Geschichten erfunden". Doch als es darum geht, den Vorwurf zu belegen, zeigt sich der DJV-Chef sehr einsilbig - und setzt sich dann selbst Schachmatt.
15:08 [www.barth-engelbart.de]
Offener Brief an ARD, RBB und ZDF
Nach dem der Vorsitzende des DJV, des Deutschen Journalisten Verbandes, Prof. Dr. Überfall just in Time vor dem Einsatz der Transüberall an der Ostfront gefordert hat, dem Kanal Russia Today für seine Webseite RT Deutsch keine Rundfunklizenz zu erteilen, da dieser Kanal “kein journalistisches Informationsmedium, sondern ein Propaganda-Instrument” sei, bekommt man zu spüren, wie es ist, wenn nichtgemainstreamte Informationsquellen abgeschaltet werden zugunsten der Mainstraemmedien
14:46 [TauBlog]
Geisterfahrer
Wegen seiner ablehnenden Haltung in der Brexit-Abstimmung wird Jeremy Corbyn von deutschen Journalisten als Geisterfahrer bezeichnet. Sie haben das Prinzip von Demokratie damit einmal mehr nicht verstanden.
Deutschland - Militär (4)
15:12 [IMI-Online]
US-Transporte über Deutschland
Im Zuge ihrer Aufstockung der Truppenpräsenz in Osteuropa wollen die USA in den kommenden Wochen massiv Konvois über Deutschland gen Osten schicken, berichtet Augengeradeaus (inkl. Karte mit genauen Durchgangsstationen)
15:12 [IMI-Online]
Gegenkonversion
Unter dem Begriff der Gegenkonversion wurde beschrieben, wie die Bundeswehr sich derzeit neue Flächen aneignet bzw. die versprochene Stilllegung von Liegenschaften wieder einkassiert (siehe IMI-Studie 2018/03) .
15:11 [IMI-Online]
Bundeswehr: Schneehelden im Schneechaos
Die Inszenierung der Bundeswehr und die Unterhöhlung des zivilen Katastrophenschutzes. Am Sonntag, 13. Januar 2019 besuchte die Oberbefehlshaberin von der Leyen die Gebirgsjägertruppe bei ihrem Schnee-Einsatz in Südbayern. Ein vorläufiger Höhepunkt in der propagandistischen Darstellung der Aktivitäten der Bundeswehr in der Alpenregion.
15:06 [Rubikon]
Gefährlicher Wahn - Das Verhalten der NATO zeigt alle Anzeichen einer schweren psychischen Störung
Stellen wir uns vor, die NATO wäre eine Person. Würden Sie ihr Ihren Haustürschlüssel und eine Waffe anvertrauen, damit sie Sie schützt? Jochen Mitschka untersucht auf Grundlage eines Artikels auf ZeroHedge die psychischen Defekte der NATO und zieht daraus die nötige Schlussfolgerung über die Mitgliedschaft Deutschlands.
Feuilleton - Literatur (1)
15:06 [Rubikon]
Merkels größtes Versagen
Der Markt war der Kanzlerin wichtiger als bezahlbare Wohnungen für die Menschen. Exklusivabdruck aus dem Buch „Merkel“. Es gibt kaum ein Thema, das Menschen so existenziell betrifft wie die Frage nach dem Dach über dem Kopf. An kaum einem anderen Thema lässt sich zeigen, wie brüchig der soziale Zusammenhalt in Deutschland, einem der weltweit reichsten Länder, geworden ist. Und bei kaum einem Thema lässt sich so leicht belegen, was die Regierungen der Kanzlerin Angela Merkel dagegen unternommen haben: so gut wie nichts.
Themen - Bevölkerungskontrolle (2)
15:16 [Muslim-Markt]
USA unterdrücken berühmte Journalistin mit Kopftuch
Ein Merkmal von Unterdrückersystemen ist, dass sie Menschen in Klassen aufteilen und bestimmte Gruppen unterdrücken. Was gibt es Schlimmeres in den USA als dunkelhäutig zu sein und den Stempel "Afroamerikaner" zu tragen? Noch schlimmer ist, wenn man eine Frau ist. Was gibt es Schlimmeres in den USA als eine afroamerikanische Frau zu sein? Noch schlimmer ist, wenn man Muslima ist. Was gibt es Schlimmeres in den USA als eine afroamerikanische Muslima zu sein? Noch schlimmer ist, wenn man konvertierte Muslima ist ...
15:08 [RT]
Frankreich: Schockkampagne macht auf Polizeigewalt gegen Gelbwesten aufmerksam
von Timo Kirez - Seit Beginn der Gelbwesten-Bewegung wurden mindestens 1.700 Demonstranten verletzt. Einige haben ein Auge oder eine Hand verloren. Nun erschien in Bordeaux eine Plakatkampagne, die die Öffentlichkeit auf die Polizeigewalt aufmerksam machen soll. Es sind verstörende Bilder: Der französische Präsident Emmanuel Macron, der aus dem Mund blutet. Innenminister Christophe Castaner mit fehlendem Auge, nur noch ein blutrotes Loch ist sichtbar. Édouard Philippe, der Premierminister, blutet aus der Nase. Eine Plakatkampagne, die es in sich hat. Das Ziel: Sensibilisierung der Öffentlichkeit gegenüber der Polizeigewalt im Zusammenhang mit den Gelbwesten-Protesten.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
15:14 [German Foreign Policy]
Die Souveränität der Macht
Mit Drohbriefen des US-Botschafters in der Bundesrepublik an deutsche Unternehmen und mit heftigen Reaktionen aus Berlin eskaliert der deutsch-amerikanische Machtkampf um die Ostseepipeline Nord Stream 2.
Themen - Geschichte (2)
15:17 [offGuardian]
NATO Expansion: What Gorbachev Heard
by the George Washington University’s National Security Archive, December 12, 2017. Declassified documents show security assurances against NATO expansion to Soviet leaders from Baker, Bush, Genscher, Kohl, Gates, Mitterrand, Thatcher, Hurd, Major, and Woerner...The documents show that multiple national leaders were considering and rejecting Central and Eastern European membership in NATO as of early 1990 and through 1991, that discussions of NATO in the context of German unification negotiations in 1990 were not at all narrowly limited to the status of East German territory, and that subsequent Soviet and Russian complaints about being misled about NATO expansion were founded in written contemporaneous memcons and telcons at the highest levels.
14:45 [offGuardian]
The War on Populism
CJ Hopkins - Remember when the War on Terror ended and the War on Populism began? That’s OK, no one else does. It happened in the Summer of 2016, also known as “the Summer of Fear.” The War on Terror was going splendidly.
Themen - Globalisierung und Globalismus (6)
18:15 [VoltaireNet]
Re-Colonisation
For a decade we have been revealing the incongruity of the French desire to re-establish its authority over its old colonies. This was the logic behind the nomination by President Nicolas Sarkozy of Bernard Kouchner as Minister for Foreign Affairs. Kouchner replaced the French Revolutionary idea of « The Declaration of the Rights of Man and of the Citizen » with the Anglo-Saxon notion of « Human Rights ». Later, his friend President François Hollande declared, during a Press conference on the fringes of the UN General Assembly, that it was time to re-establish a mandate over Syria.
18:14 [VoltaireNet]
Die Wieder-Kolonisierung
Für Thierry Meyssan ist eine der Konsequenzen des Endes zunächst der bipolaren und dann der unipolaren Welt, die Wiederherstellung von kolonialen Projekten. Die französische, türkische und dann die englische Führung haben, eine nach der anderen, öffentlich die Rückkehr zu ihren Ambitionen erklärt. Bleibt abzuwarten, welche Formen sie im 21. Jahrhundert annehmen könnten.
15:13 [Kritisches Netzwerk]
Weltpolizist verteilt nur noch Geldbußen - US-Botschafter Richard Grenell versendet Drohschreiben
von Egon W. Kreutzer - Knapp drei Jahrzehnte einer vermeintlich unipolaren Welt haben genügt, um in den Köpfen mancher US-Amerikaner die vorher geltenden Regeln der Außenpolitik, der Diplomatie und der Fortsetzung der Diplomatie mit anderen Mitteln vergessen zu machen und auch die Frage der Gewaltenteilung mit einem glatten Nein zu beantworten. Die USA glauben, Sie seien einzig berufen und befugt, Gesetze für die ganze Welt zu erlassen, über Zuwiderhandler auf der ganzen Welt zu richten und ihre Urteile auf der ganzen Welt zu vollstrecken.
15:05 [State of the Nation]
British Deceit and Troublemaking Being Exposed Like Never Before
by Anna von Reitz - I appreciate all the work State of the Nation and American Intelligence Media have done to research the British calumny and deceit that has ruined our country and destroyed untold millions of lives. SOTN and AIM are backing up what I said many months ago. Go back and look. I told everyone that it wasn’t Russia and that it was Britain causing the trouble. It’s ALWAYS Britain at the bottom of every dog pile. Once the nations of the world catch on to this fact it will be a lot harder for Britain to employ its puppets in the US, in Qatar, in Hong Kong and elsewhere to cause trouble.
15:04 [Strategic Culture Foundation]
Entering a Major Regional Re-set – The Syria Outcome Will Haunt Those Who Started This War
ALASTAIR CROOKE -The Middle East is metamorphosing. New fault-lines are emerging, yet Trump’s foreign policy ‘hawks’ still try to stage ‘old movies’ in a new ‘theatre’. The ‘old movie’ is for the US to ‘stand up’ Sunni, Arab states, and lead them towards confronting ‘bad actor’ Iran. ‘Team Bolton’ is reverting back to the old 1996 Clean Break script – as if nothing has changed.
14:44 [offGuardian]
From Baghdad to Finland and All Across the World: What’s the US Up To?
We are publishing here two articles on this subject from Helsinki Times, dated December 29, 2018 and January 1, 2019 respectively...Why does the US Embassy in Helsinki need a big warehouse near Malmi Airport and what are the contents of thousands of kilograms of cargo sent to Helsinki from Baghdad?
Themen - Hintergrund (1)
17:11 [RT]
Washington Post: Es gab keine russische Einmischung bei US-Wahlen 2016
Seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten gilt Russland als das schwarze Schaf innerhalb der Weltgemeinschaft: Moskau soll schuld daran sein, dass die US-Amerikaner Trump gewählt haben. Ausgerechnet die Washington Post räumt nun mit diesem Märchen auf.
Themen - Medien und Propaganda (3)
15:05 [Strategic Culture Foundation]
The US Mainstream Media Prefer Confrontation to Cooperation
BRIAN CLOUGHLEY - The Washington Post is a noisily anti-Russian newspaper which every weekday by email produces for subscribers (of whom I am one) the Daily 202 (“Power Post — Intelligence for Leaders”) which covers US politics, a little international stuff, and a section called “There’s a Bear in the Woods” aimed at denigrating, belittling and generally insulting Russia. The Post is intent on convincing citizens of the United States and the world in general that nothing good is ever done by, in or with the government of Russia, and a favourite target is President Putin. A typical Editorial was headed “Trump just colluded with Russia. Openly” and dealt savagely with the Trump-Putin meeting in Helsinki last year.
15:03 [RT]
WikiLeaks hits $50,000 in donations, enough to start suing Guardian over Assange-Manafort ‘scoop’
WikiLeaks says it has collected enough funds to file a lawsuit against the Guardian for publishing an uncorroborated story about alleged meetings between former Trump campaign manager Paul Manafort and Julian Assange.
14:45 [RT]
Integrity Initiative: By all means smear & attack, but at least be honest about it
Simon Rite - We`ve all met those people who describe themselves as laid back, when in reality they`re just one loud noise from a mouth frothing breakdown. So when something describes itself as having integrity, be wary. Enter the Integrity Initiative (II), Britain`s very own government funded influence network which is currently in the process of having its underpants revealed to the world. There`s no doubting it`s an initiative, the jury`s out on the other bit. Some of the people behind it are alleged former spies (can you be a former spy?), a calling not often linked to integrity.
Themen - Menschenrechte (2)
2:08 [Observatoire ddu Journalisme]
Facebook 2018, beaucoup de problèmes et encore plus de censure
Le 20 décembre 2018, le site américain Buzzfeed a passé en revue les différents problèmes ou scandales qui ont touché Facebook l’an passé. Trente et un au total, vol de données via Cambridge analytica, auditions au Congrès américain et au Parlement européen, départ du fondateur de WhattsApp Jan Koum, chute brutale du cours de l’action à l’été, évasions massives de données personnelles d’utilisateurs, fronde des employés etc. La réponse du réseau social : plus de contrôle (lisez censure) sur les contenus.
2:00 [Mondialsiation]
Gilets-Jaunes – Le travail constituant
Emmanuel Macron a envoyé sa lettre aux Français, dans laquelle il prend bien des précautions, évitant tout engagement qui pourrait l’entraîner dans une direction qui échapperait très vite à son contrôle. La sincérité du locataire de l’Elysée est sans doute réelle, globalement, mais le problème n’est pas là. Un petit nombre de Français, dont lui-même, raisonne à l’intérieur de principes qui entraînent avec eux une logique incompatible avec celle du regard porté par le plus grand nombre sur la vie réelle
Themen - Migration (1)
15:15 [Sputnik Deutschland]
Auswanderungsland: Ukraine nach Euromaidan demografisch im freien Fall
Unter den vielen Problemen der Ukraine sticht eins hervor, das dem Land in besonderem Maße die Substanz raubt. Doch das gesellschaftliche Drama findet im westlichen Mainstream kaum Beachtung.
Themen - Militär und Frieden (2)
2:11 [Pars today]
Poutine sort ses drones nucléaires
La perspective d`un retrait US du FNI a poussé Moscou à anticiper : la marine russe serait ainsi sur le point de déployer jusqu`à 32 de ses drones thermonucléaires «Poséidon» sur quatre sous-marins, selon les médias d`Etat russes. Un progrès qui selon les experts, expose les villes côtières de Los Angeles et San Diego à la menace de destruction.
18:17 [VoltaireNet]
US-Poland Joint Statement to Promote a Future of Peace and Security in the Middle East
We are pleased to announce that the United States and the Republic of Poland will jointly host the “Ministerial to Promote a Future of Peace and Security in the Middle East” in Warsaw on February 13-14.
Themen - Religion (1)
15:12 [Humanistischer Pressedienst]
Das christliche Netz der Bremer Bourgeoisie
Eine kurze Betrachtung zu Macht und Einfluss von Kapital und Kirche in Bremen.
Schlusslicht - Herzliches und Herzhaftes (1)
17:13 [RT]
Integrity Initiative in Norwegen: Öffentlichkeit zu "weich" gegenüber Russland
Der Kreuzzug der Integrity Initiative zur Schaffung einer antirussischen Stimmung in Europa und den USA ist auf ein Problem gestoßen: Nach Angaben der Organisation sind die Norweger zu skeptisch gegenüber der US-Politik und nicht ausreichend gegen Russland eingestellt.
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Das grösste Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein. Das ist absolute Unmenschlichkeit.
George Bernhard Shaw