Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Risiko entsteht, wenn man nicht weiß was man tut
  Warren Buffet
 22.07.19 23:12                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (10) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
17:51 [antikrieg.com]
Überheblichkeit kommt vor dem Fall
Überheblichkeit ist in der Regel eine Frühwarnung vor einer drohenden Katastrophe. Extreme Arroganz blendet die anmaßenden Personen bis an die Grenzen ihrer Macht. Die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich sind Beispiele für diese Art von verrückter Selbstüberschätzung in den derzeit zunehmenden Spannungen mit dem Iran.
14:39 [Muslim-Markt]
Warum sich die ganze Welt über Irans Verhalten freut
- aber die westlichen Herrscher es nicht verstehen Um das zu verstehen, muss man die Gemütslage der Völker dieser Welt gegenüber dem Westen beschreiben. Die Westliche Welt hat zunehmen ihren Nimbus als Symbol für Frieden und Freiheit verloren. Mit einer tagtäglich extremer werdenden Kanonenbootdiplomatie und der inzwischen offenen Völkerrechtsverbrechen (nicht nur in der Unterstützung Israels), hat die Westliche Welt die einstmals bestehenden Sympathien in der ganzen Welt verspielt. Andere Akteure sind nach und nach in die Lücke gesprungen, die der Westen hinterlassen hat, was den Westen noch ärgerlicher und noch verbrecherischer werden ließ.
Europa - Allgemein (2)
19:41 [RT]
Europäische Union: Mit neuer Kommissionschefin vor alten Zerreißproben
von Pierre Lévy - Sie hat viel versprochen und doch nur knapp gewonnen: Das EU-Parlament wählte Ursula von der Leyen zur neuen Kommissionschefin. Sie will die Integration des Staatenbündnisses vorantreiben, dessen Bruchlinien immer deutlicher zutage treten. Sie wird keine Kanzlerin sein – eine Aussicht, die einst glaubwürdig schien, in den letzten Jahren jedoch verblasste. Sie wird auch keine NATO-Generalsekretärin werden – eine Position, für die ihr Name in den Kreisen der transatlantischen Allianz kursierte, wahrscheinlich weil sie die erste deutsche Verteidigungsministerin war, die den Militärhaushalt um 40 Prozent innerhalb von sechs Jahren steigerte.
8:48 [RT]
Westbalkankonferenz – Der "Berliner Prozess" als Weg ins Abseits
von Gert Ewen Ungar - Vor zwei Wochen fand im polnischen Posen die jährliche Westbalkankonferenz statt. Es ging um den Beitritt weiterer Länder zur Europäischen Union. Deutschland rief die Konferenz im Jahr 2014 unter dem Namen "Berliner Prozess" ins Leben.
Europa - Österreich (1)
9:49 [Ceiberweiber]
Coup Teil 43: Wer erpresst wen?
Zwei Monate nach Ibizagate wirkt Heinz-Christian Strache erleichtert, Norbert Hofer eher ängstlich und Herbert Kickl scheint forsch wie eh und je – aber warum bestehen diese Unterschiede? Hat Kickl am Ende Recht, wenn er vermutet, dass es noch mehr Videos in Ibiza-Machart gibt, die gegen andere Personen eingesetzt werden? Würde eine Spur zum Verfassungsschutz die SPÖ und ihren „Berater“ Tal Silberstein aus dem Rennen nehmen oder wurden mehrere Ebenen zwecks Verschleierung dazwischengeschalten? Ziemlich schräg ist die Optik jedenfalls für die ÖVP, da ein Kanzleramtsmitarbeiter am 23. Mai unter falschem Namen Akten schreddern liess, die Rechnung nicht bezahlte, aber durch seine Handynummer identifizierbar war. Es ist nichts Außergewöhnliches, dass Unterlagen in den Reißwolf wandern, wobei man auch das bisweilen entsorgt, was im Staatsarchiv aufgehoben werden müsste
Deutschland - Demokratie und Politik (1)
8:46 [https://www.neulandrebellen.de]
SPD und Linke: Vereinigt euch!
Die SPD ist führungslos. Das ist die Chance, für die kürzlich von Oskar Lafontaine in Aussicht gestellte Vereinigung von Sozialdemokraten und Linken. #Aufstehen war ein Rohrkrepierer – die SPD ist das Vehikel für eine Linksalternative.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (1)
19:44 [Tichys Einblick]
Sie halten sich für die besten Journalisten – wenn nur die blöden Zuschauer nicht wären
Während Insider über verheerende Zustände bei den Öffentlich-Rechtlichen klagen, redet ARD-Chef Ulrich Wilhelm seine Anstalt schön - im Kuschelinterview mit dem Journalistenverband DJV, der eine klare politische Agenda fährt.
Feuilleton - Literatur (1)
8:43 [Voltaire Netzwerk]
Die Muslimbruderschaft als Hilfstruppe von MI6 und CIA
Wir setzen die Veröffentlichung von Thierry Meyssans Buch „Sous nos yeux“ fort. In dieser Folge beschreibt er, wie Präsident Jimmy Carter und sein Nationaler Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski die terroristischen Kapazitäten der Muslimbruderschaft gegen die Sowjetrussen benutzten. 3 – Die Bruderschaft im Dienst der Carter-Brzezinski-Strategie
Feuilleton - Meinung und Debatte (1)
19:43 [Tichys Einblick]
Leyen Kommissionspräsidentin: Den Preis zahlt Deutschland, die EU hat eine geschwächte Kommission
EU-Gegner können sich freuen: Ursula von der Leyen wird eine schwache Kommissionspräsidentin, damit verliert die Zentralmacht in Brüssel weiter an Bedeutung.
Themen - Militär und Frieden (1)
8:45 [Radio Utopie]
Piraterie-Krise: Britische Militärs entlarven die Intrige gegen Johnson
London: Militärs verlangen vom demnächst sein Amt antretenden neuen Premierminister eine "schnelle Antwort" gegen den Iran.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!