Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Es gibt Menschen, gäbe man ihnen das Paradies mit all seiner Herrlichkeit, die würden nicht weniger jammern als die, die in der Hölle leben müssen.
  Iranisches Sprichwort
 22.09.19 10:47                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (6) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
14:24 [antikrieg.com]
Wer hat diesen mysteriösen Angriff geführt?
Der Mittlere Osten hat seine eigene Vielfalt an verrücktem Humor. Seit 2015 sprengen und bombardieren die Saudis den unglückseligen Jemen, eines der ärmsten Länder dieser Welt. Diese von den USA unterstützten Angriffe und eine von Saudi-Arabien und seinem Handlanger, den Vereinigten Arabischen Emiraten, verhängte Marineblockade des Jemen haben zu Massenhunger geführt. Niemand weiß, wie viele Jemeniten gestorben sind oder derzeit verhungern.
11:35 [antikrieg.com]
Trump, FDR und Krieg
Die Kampagne Präsident Trumps für "maximalen Druck" gegen den Iran erinnert mich an die ähnliche Kampagne von Präsident Franklin Delano Roosevelt ("FDR") gegen Japan vor dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor. Nachdem England Deutschland wegen der Invasion Polens den Krieg erklärt hatte, war das amerikanische Volk überwiegend gegen den Eintritt in den Krieg.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
14:38 [Anti-Spiegel]
Krim: Schulunterricht wird in allen Sprachen der nationalen Minderheiten angeboten
Während die westlichen Medien immer noch von einer „Annektion“ der Krim sprechen und eine Unterdrückung der Minderheiten suggeriert wird, wird in den Schulen dort Unterricht in den Muttersprachen aller Minderheiten angeboten. In der Ukraine wurde in diesem Jahr ein Gesetz erlassen, dass es verbietet, andere Sprachen als Ukrainisch zu nutzen. Selbst beim Arztbesuch darf ein ethnischer Russe mit seinem ethnisch russischen Arzt kein Russisch mehr sprechen. Gleiches gilt auch für die Minderheiten der Rumänen, Ungarn, Polen und so weiter. Sprachinspektoren, die alle Unterlagen einsehen dürfen, überwachen die Umsetzung des Gesetzes und es drohen empfindliche Strafen. Auch auf der Krim wurden unter ukrainischer Herrschaft die Sprachen anderer Volksgruppen unterdrückt.
Feuilleton - Meinung und Debatte (1)
14:39 [Radio Utopie]
Was uns die Enthüllungen von Rex Tillerson über Netanyahus Manipulationen der U.S.-Außenpolitik über die Bundesregierung sagen
Der von U.S.-Präsident Donald Trump im März 2018 als Außenminister entlassene Rex Tillerson gab vor zwei Tagen in der Harvard Universität im Rahmen einer hochrangigen Gesprächsrunde "erhellende" Einblicke. Es ging um die Manipulationen der U.S.-Außenpolitik durch die immer noch im Amt befindliche extrem rechte Netanyahu-Regierung in Israel.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
14:40 [Peds Ansichten]
Die Ölräuber
Die Gangstermanieren der westlichen Wertegemeinschaft werden viel zu wenig thematisiert. Die Sanktionspolitik der westlichen Staaten gegenüber Syrien ist nicht nur eine brutale Erpressung der syrischen Gesellschaft, damit diese ihrer Führung abschwört. Sie ist außerdem verbunden mit einem dreisten Raub syrischer Ressourcen, die man auch gleich noch zur Finanzierung zum Zweck der dauerhaften Spaltung des Landes verwendet. Das eine wie das andere lässt sich nur als kriminell klassifizieren und wird leider nicht nur in der deutschen Bevölkerung brav hingenommen.
Themen - Geschichte (1)
14:36 [Blauer Bote]
Was ist 9/11?
Am 11. September 2001 gab es in den USA Terrorangriffe an drei offiziellen Tatorten: World Trade Center in New York, Pentagon in Arlington und ein Feld in Shanksville. Die US-Regierung macht die Terrorgruppe Al Qaida für diese Attacken verantwortlich. Sowohl am US-Verteidigungsministerium „Pentagon“ als auch auf dem Feld bei Shanksville soll den offiziellen Angaben zufolge jeweils ein großes Verkehrsflugzeug abgestürzt sein. Das ist falsch. Wer sich Fotos von den beiden Einschlagstellen anschaut, erkennt auf den ersten Blick, dass er hier hinters Licht geführt wird.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0_de__0.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!