Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
  Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy
 14.08.18 8:32                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (17) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
18:57 [antikrieg.com]
Trump gegen seine eigene Administration?
Arbeiten Präsident Trumps leitende Kabinettsmitglieder gegen ihn? Es ist schwierig, nicht zu der Schlussfolgerung zu kommen, dass viele der kriegstreiberischen Neokonservativen, die Trump in Spitzenpositionen berufen hat, aktiv daran arbeiten, die erklärte Agenda des Präsidenten zu untergraben.
15:54 [antikrieg.com]
Ein Gemetzel in Stille - Kapitel 4 - Keine sichere Zukunft
Die FARDC-Einsätze und Operationen von MONUSCO haben die Massaker scheinbar gestoppt, aber der Schaden war bereits angerichtet. Kleine Gruppen von Männern machten sich auf den Weg zu Farmen mit Armee-Eskorten, um alles zu ernten, was sie finden konnten, aber die Dörfer, in die sie zurückkehrten, waren ein Echo dessen, was sie gewesen waren, hohl und leer.
Welt - Asien-Pazifik (1)
9:10 [Sputnik]
Pjöngjang und Seoul vereinbaren Gipfel im September – Yonhap
Nordkorea und Südkorea haben am Montag einen Gipfel für den September vereinbart, wie die Nachrichtenagentur Yonhap meldet.
Welt - Lateinamerika (1)
8:52 [RT Deutsch]
Daniel Ortega im Exklusiv-Interview: "Es war für die USA inakzeptabel, uns in Ruhe zu lassen"
Seit Mitte April kommt Nicaragua nicht zur Ruhe. RT hat mit dem Präsidenten des zentralamerikanischen Staates, Daniel Ortega, über Ursachen und Hintergründe der blutigen Proteste gesprochen. Dem Politiker zufolge wollen die USA seine Regierung dämonisieren.
Welt - Mittlerer Osten (1)
8:51 [RT Deutsch]
Iranischer Professor zu RT: Israel stellt existenzielle Bedrohung für Iran dar - nicht umgekehrt
Iran möchte die weitere regionale Expansion Israels stoppen. Gleichzeitig hofft Teheran, dass Europa am Atomabkommen festhält, auch wenn eine engere Kooperation mit Russland, China und die Türkei der Plan B sind. Die Hoffnungen auf ein Durchsetzen Europas gegen Trump sind allerdings gedämpft.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (1)
10:00 [Sputnik]
Erneuerung syrischer Eisenbahn: Russische Unternehmen bereit zu Teilnahme – Medien
Russland kann 2019 mit der Lieferung von Eisenbahntechnik nach Syrien beginnen. Dies berichtet die russische Zeitung „Iswestija“ unter Berufung auf die Maschinenbau- und Rüstungsfirma Uralwagonsawod.
Welt - Nordamerika (1)
9:06 [RT Deutsch]
US-Senatorin Feinstein - der Doppelstandard einer antirussischen Scharfmacherin
Mit großer Hingabe wirft die US-Senatorin Dianne Feinstein Russland vor, die USA auf beinahe jede denkbare Art zu unterminieren. Wenn es mit China um einen anderen wichtigen Gegenspieler der US-Politik geht, dann bleibt die Demokratin jedoch auffällig still.
Links des Tages (1)
22:48 [aufgelesen und kommentiert (@rume.de)]
Aufgelesen und kommentiert 2018-08-13
/ Im Handwerk fehlen bis zu 250.000 Fachkräfte / Ausbeutung bei Ryanair: Verwerflich bestimmt - aber so schön billig / Toll Collect: "Eigentlich müsste man da sofort mit Durchsuchungsbeschluss rein" / SPD lanciert ausländerfeindliche Kindergeld-Kampagne / Wenn Seenotrettung politisch wird / Nach CSU-Hetzkampagne: Mehr als 700 Angriffe auf Flüchtlinge / Seehofer und von der Leyen planen Cyberwaffen-Agentur / Der ARD-"Faktenfinder" hat mal wieder keinerlei Fakten gefunden / Die ARD tagesschau verdreht den Zweiten Weltkrieg / Postkapitalismus ohne Verzicht / Ludwig Erhard, der Held der bürgerlichen Geschichtsschreibung, war keiner / Presseschreder / Man nennt mich die Klimakanzlerin / Weiterlesen...
Deutschland - Demokratie und Politik (1)
9:11 [Sputnik]
USA „haben Angst“ vor Deutschlands Zusammenarbeit mit Russland – Wagenknecht
Die Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat in einem Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen“ die Position der USA gegenüber den deutsch-russischen Beziehungen kommentiert.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (2)
3:53 [TauBlog]
Verweis auf Verwandtschaft fehlt
Schon erstaunlich. Das Netz feiert ein Sommerinterview. Das Gespräch von Thomas Walde mit dem AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland im ZDF wird als große journalistische Leistung betrachtet, also von denen, die die AfD ohnehin doof finden. Umgekehrt kochen die Anhänger der Rechten und bezichtigen den “Staatsfunk” der Meinungsmache. Beides ist unangebracht.
9:13 [Neulandrebellen]
Wirtschaftsredakteurin wider Wissen
Es ist ja nun nicht der große Rollback angebrochen. Dennoch steht momentan immer wieder mal auf dem Prüfstand, was in den Hochjahren neoliberaler Reformen als probates Patentrezept an den Wähler gebracht wurde. Und aus der »Frankfurter Allgemeinen« quakt derweil eine verantwortliche Redakteurin für Wirtschaftspolitik, die sichtlich zurück in die neoliberale Radikalität möchte.
Feuilleton - Satire und Kabarett (1)
8:21 [Aufgewacht]
Finanzierung für bemannte Mars-Mission gesichert
Ein deutscher Tourist sitzt in Miami-Beach am Strand und schaut auf´s Meer. Plötzlich nähert sich ein Mann mit einem T-Shirt auf dem NASA steht.
Themen - Geheimdienste und Terror (1)
4:02 [Sputnik]
Several Arab Countries Gave $137Bln to Illegal Armed Groups in Syria - Damascus
A number of Arab countries have allocated a total of $137 billion in aid to rebels in Syria in an attempt to ruin the country, Syrian Deputy Foreign Minister Faisal Mekdad said on Monday.
Themen - Gesundheit (1)
4:00 [Politica-Comment]
Zunahme von Lymphdrüsenkrebs ( Lymphom), Glyphosat, Monsanto und Multi BAYER
Eine Geschworenenjury in San Francisco sprach dem Krebspatienten Dewayne Johnson am vergangenen Freitag insgesamt 289 Millionen US-Dollar (253 Mio Euro) Schadenersatz zu. Das Gericht, nach umfassender Beweisaufnahme, bejahte eine Kausalität zwischen dem Lymphdrüsenkrebs des Klägers und Glyphosat. Die Hersteller-Firma Monsanto habe es unmterlassen, auf diese Gefahr hinzuweisen. Die hohe Summe setzt sich aus dem eigentlichen Schaden, und den sog. Punitive Damages zusammen, also Strafzahlungen, ein Rechtsinstitut, das in Deutschland unbekannt ist..
Themen - Menschen und Gesellschaft (1)
3:52 [Querdenkende]
Die Nacht zum Tage machen
Wer kennt das nicht, sich unruhig im Bett hin- und herwälzen, keine Gedanken ans Einschlafen uns bewegen, entspannt ins Reich der Träume zu gleiten? Dabei beneiden jene ihren Partner oder andere, die zu später Stunde längst den wohlverdienten Schlaf gefunden. Nachtschwärmer manchmal unterweges ohne Rast und Ruh, wenn späte Stunden uns dabei eventuell inspirieren?
Themen - Militär und Frieden (1)
8:20 [Wunderhaft]
NATO-Prinzipien: Unterschiede zwischen Theorie und Praxis
Bei jedem NATO-Gipfel werden die Grundprinzipien des Bündnisses wie ein Mantra wiederholt. "Wir streben immer nach Frieden, Sicherheit und Stabilität in ganzem nordatlantischen Gebiet. Wir gewährleisten die Freiheit der Person, die Menschenrechte, die Demokratie und die Rechtsstaatlichkeit. Wir bekräftigen unsere Verpflichtungen zu den Zielen und Prinzipien der Charta..."
Schlusslicht - Herzliches und Herzhaftes (1)
4:05 [Aufgewacht]
Wie man richtig Geld verdient
Berufsberater : „Haben Sie schon eine konkrete Vorstellung davon was Sie einmal verdienen möchten oder in welchem Bereich Sie arbeiten wollen?“
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!