Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Die gedankenlose Anbetung ist leichter als das durchdachte Urteil.
  Anton Friedrich Thibaut
 23.07.18 8:14                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

21.07.2018
23:39 [Sputnik Deutschland] (D)
„Aufbau einer Söldner-Truppe“: Bundeswehr erwägt Aufnahme von Ausländern
Deutschlands Streitkräfte leiden seit dem Ende der Wehrpflicht unter Personalnot. Im Bundesverteidigungsministerium soll es Überlegungen geben, Ausländer in die Bundeswehr aufzunehmen, schreibt „Die Augsburger Allgemeine“ am Samstag. Die Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat die angeblichen Pläne der Regierung heftig kritisiert.
0:58 [RT] (D)
SPD-Wehrbeauftragter Bartels warnt vor "Entfremdung vom Militärischen"
Der Wehrbeauftragte des Bundestages Hans-Peter Bartels verteidigt die Erhöhung der Rüstungsausgaben. Laut Bartels mangelt es jedoch zur Zeit vor allem an der notwendigen gesellschaftlichen Verankerung und Akzeptanz der Bundeswehr.
17.07.2018
20:39 [Strategic Culture] (E)
US Mulls Moving Forces from Germany: Part of a Wider Process
The US Defense Department is exploring the option of withdrawal or transfer of US forces from Germany to Poland.
16.07.2018
1:05 [The European] (D)
Wird von der Leyen Nato-Generalsekretärin?
Gipfelkrach bei der Nato. Trump fordert von Europa, endlich mehr zu zahlen. Und auch eine Personalie wird heiß diskutiert. Wer wird nächster Nato-Generalsekretär? Das könnte erstmals eine Frau sein – und dann auch noch eine Deutsche.
15.07.2018
23:48 [Sputnik news] (F)
Berlin répond à la demande de Trump d’accroître les dépenses militaires de l’Otan
Le chef de la diplomatie allemande, Heiko Maas, a affirmé que c’est le respect de l’ordre international qui rendra le monde plus sûr, plutôt que l’augmentation des dépenses militaires des pays de l’Otan à 4% de leur PIB, proposée par Donald Trump lors du sommet de l’Alliance.
21:52 [RT] (D)
Deutschland - Bye bye, US Army?
Jüngste Umfragen zu dem von US-Präsident Donald Trump aufgeworfenen Thema zum Abzug seiner Truppen aus Deutschland sprechen eine klare Sprache. Gegner dieses Vorstoßes sind insbesondere strukturschwache Regionen mit US-Basen.
0:01 [Pars today] (F)
Les Allemands réclament la fin de la présence US
Selon un sondage réalisé par l`Agence de presse allemande DPA, 42 % des Allemands réclament le retrait des troupes américaines stationnées en Allemagne. Quelque 37 % des sondés souhaitaient le maintien de la présence des troupes US, alors que 21 % se sont abstenus de participer au sondage.
13.07.2018
16:25 [German Foreign Policy] (E)
The Two Percent Conflict - German-European Armament
In the run-up to this week`s NATO summit, the debate on the German military budget`s massive increase is continuing. Following the government`s decision to increase next year`s military budget by more than 10 percent to €42.9 billion, Defense Minister Ursula von der Leyen is suggesting the possibility of a further increase to around €60 billion by 2024.
16:21 [IMI-Online] (D)
Konzeption der Bundeswehr: Rüsten gegen Russland
Mit zunehmender Eile plant Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die Bundeswehr in der kommenden Legislaturperiode weiter aufzurüsten. Als konzeptionelle Grundlage soll hierfür die „Konzeption der Bundeswehr“ (KdB) dienen, die seit Ende April 2018 im Entwurf vorliegt. Mit der Begründung, die Landes- und Bündnisverteidigung sei in den letzten Jahren sträflich vernachlässigt worden, propagiert die KdB faktisch eine Rüstungsoffensive gegen Russland. Dies dürfe jedoch nicht auf Kosten der Fähigkeiten für Militäreinsätze im Globalen Süden gehen...
0:06 [Sputnik Deutschland] (D)
„Wer hat Angst vorm bösen Trump?“ – US-Aufrüstungsforderung längst akzeptiert
Paul Linke - Die erneute Forderung des US-Präsidenten nach höheren Militärausgaben beim Nato-Gipfel in Brüssel sorgt für Unmut und lässt Trump als „Buh-Mann“ dastehen. Einen echten Widerstand seitens der Bundesregierung gegen die Forderung lässt man vermissen. Denn bis 2024 soll der Bundesverteidigungshaushalt auf bis zu 60 Milliarden Euro steigen.
0:01 [Antiwar.com] (E)
Poll Shows Germans Want US Troops to Withdraw From Germany
Voters also say Germany spending too much on its military as it is. A new poll for the DPA news agency is showing German voters are growing resistant to the current level of spending on the military in their country, as well as the number of US troops that Germany is playing host to.
12.07.2018
1:14 [Luftpost] (D)
Zu den Special Forces im ländlichen Baumholder werden auch SEAL-Einheiten gehören
Jetzt steht wohl fest, dass weitere Kampfeinheiten der U.S. Special Operations Forces in den US-Standort Baumholder in Rheinland-Pfalz verlegt werden.
11.07.2018
1:22 [RT] (D)
Bundespressekonferenz: Wir behandeln auch weiterhin rechtsradikale Asow-Kämpfer bei der Bundeswehr
Der Sanitätsdienst der Bundeswehr fliegt seit 2014 in unregelmäßigen Abständen Verletzte aus der Ukraine in deutsche Krankenhäuser, darunter auch Soldaten des rechtsextremen Regiments Asow. RT fragte bei der Regierungspressekonferenz nach und erhielt erstaunliche Antworten. Nach Recherchen des Magazins FAKT sind unter den ausgeflogenen Verletzten auch Kämpfer des rechtsradikalen Regiments Asow. Dessen Kommandeur Andrij Bilezkyj ist unter anderem Anführer der rechtsextremen Sozial-Nationalen Versammlung.
10.07.2018
20:03 [www.barth-engelbart.de] (D)
Bekämpft die deutsche Bundeswehr in Afrika neben Terror auch Drogen-& Menschenhandel & Korruption ?
Wem diese Frage nicht gefällt, wer sie sich aber trotzdem stellt, weil sie & er die “junge Welt” frühmorgens schon in Händen hält, der/dem wird ab und zu erzählt, dass unsre Antiterror-Friedensmacht, so wie Frau von der Leyen lacht, Afrika nicht überfällt.
09.07.2018
13:11 [German Foreign Policy] (D)
Der Zwei-Prozent-Konflikt - Deutsch-europäische Rüstung
Vor dem NATO-Gipfel Mitte dieser Woche dauert die Debatte um eine massive Aufstockung des deutschen Militärhaushalts an. Nach dem Beschluss der Bundesregierung, den Wehretat im kommenden Jahr um mehr als zehn Prozent auf 42,9 Milliarden Euro zu erhöhen, stellt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eine weitere Steigerung auf rund 60 Milliarden Euro bis 2024 in Aussicht. Während die Bundesregierung suggeriert, damit US-Forderungen Rechnung zu tragen, sind die Mittel tatsächlich notwendig, um teure nationale bzw. europäische Rüstungsvorhaben zu finanzieren,....
06.07.2018
15:11 [German Foreign Policy] (D)
Die Schlacht um Al Hudaydah (II) - Eine humanitäre Katastrophe
Die Vereinigten Arabischen Emirate, Aggressor im Jemen-Krieg und in der aktuellen Schlacht um Al Hudaydah, werden beim Aufbau ihrer Rüstungsindustrie von deutschen Waffenschmieden unterstützt. So hat der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern den Emiraten bei der Gründung einer Munitionsfabrik geholfen; die Streitkräfte des Landes, die in einem Gefechtsübungszentrum von Rheinmetall trainieren, nutzen Militärfahrzeuge, die eine emiratische Rüstungsfirma in Kooperation mit dem Düsseldorfer Waffenproduzenten hergestellt hat.
05.07.2018
22:50 [RT] (D)
Militante Politikberatung: Führungsakademie der Bundeswehr wird zur Denkfabrik GIDS
Die Führungsakademie der Bundeswehr mutiert zur Denkfabrik “German Institute for Defence and Strategic Studies” (GIDS). Sie wolle nicht mehr „nur Input, sondern vor allem auch Output" liefern und ein Alleinstellungsmerkmal unter Denkfabriken erringen. Ende Juni wurde das “German Institute for Defence and Strategic Studies” (GIDS) offiziell eingeweiht. Damit soll sich die Führungsakademie der Bundeswehr künftig für die Politik-Beratung in Sicherheitsfragen mit strategischer Ausrichtung etablieren.
1:56 [German Foreign Policy] (E)
Maneuver in Civilian Setting - Combat Exercises against Russia
The German Bundeswehr is drastically expanding its training activities directed against Russia, in preparation to take command of NATO´s "spearhead" force next year and its participation in NATO`s major "Trident Juncture" exercises at the end of this year.
1:44 [RT] (D)
Bundespressekonferenz: US-Atomwaffen in Deutschland und die Arroganz der Regierungssprecher
Derzeit finden vor dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in der Eifel zivilgesellschaftliche Proteste gegen dort gelagerte US-Atomwaffen statt. RT bat die Regierungssprecher um eine Einschätzung. Die (Nicht-)Antworten spiegeln eine völlig abgehobenen Kaste wider.
03.07.2018
12:27 [RT] (D)
Goodbye US Army? Trump lässt Kosten eines möglichen Truppenabzugs aus Deutschland prüfen
Über 32.000 US-amerikanische Truppen sind in Deutschland stationiert. Donald Trump lässt nun durch das Pentagon errechnen, wie hoch die Kosten eines Abzugs sein würden. Der US-Präsident hatte das NATO-Bündnis mehrfach als "obsolet" bezeichnet. Die Washington Post hatte am vergangenen Freitag darüber berichtet, dass das Pentagon die Kosten eines Truppenabzugs der Amerikaner aus Deutschland zu ermitteln versucht.
12:24 [TauBlog] (D)
Streit ruht bis Militärausgaben erhöht sind
Die Fiktion eines Streits wird also fortgesetzt, vermutlich aber erst nachdem der Haushalt mit der Roten Null und höheren Militärausgaben in dieser Woche verabschiedet worden ist.
02.07.2018
17:35 [Luftpost] (D)
Wegen Trumps Streit mit Europa prüft seine Regierung die Kosten, die ein Verbleib der gegenwärtig in Deutschland stationierten US-Truppen verursacht
Nach Aussagen von Insidern analysiert das Pentagon gerade die Kosten und Auswirkungen, die ein weitgehender Abzug oder eine Verlegung der in Deutschland stationierten US-Truppen zur Folge hätten – in einer Zeit wachsender Spannungen zwischen dem US-Präsidenten Trump und der deutschen Kanzlerin Angela Merkel. Die Überprüfung erfolge, weil Trump bei einer Zusammenkunft mit Militärführern, die im Frühjahr 2018 im weißen Haus stattfand, einen Abzug dieser Truppen erwogen habe.
17:34 [German Foreign Policy] (D)
Manöver in zivilem Umfeld - Kriegsübung gegen Russland
Die Bundeswehr weitet ihre gegen Russland gerichteten Trainingsaktivitäten drastisch aus. Vorbereitet wird gegenwärtig die Übernahme der Führung der NATO-"Speerspitze" im kommenden Jahr und deren Beteiligung an dem NATO-Großmanöver "Trident Juncture" Ende dieses Jahres. Kern der auch als "Very High Readiness Joint Task Force" (VJTF) bezeichneten, 8.000 Soldaten umfassenden "Speerspitze" ist die im niedersächsischen Munster stationierte Panzerlehrbrigade 9 der deutschen Streitkräfte, zu deren zentralen Aufgaben offenbar die Kriegsführung im zivilen Umfeld gehört.
3:16 [Telepolis] (D)
Das langsame Ende der US-Militärpräsenz in Deutschland?
Einem Medienbericht zufolge prüft das US-Verteidigungsministerium einen Abzug der in Deutschland stationierten US-Soldaten. Das sorgt für Aufregung. Es ist nur eine Routineuntersuchung des Pentagon, dessen Ergebnis noch gar nicht feststeht, aber schon ist von der ganz großen Operation die Rede: "Trump erwägt Militärabzug aus Deutschland", titelt n-tv; ganz ähnlich fragt die Tagesschau: "US-Truppenabzug in Deutschland?"
30.06.2018
6:09 [ZeroHedge] (E)
Watch: Missile Accident On German Navy Frigate Causes Massive Explosion
The accident occurred on June 21 off the Norwegian coast. A Standard Missile-2 was launched unsuccessfully during a naval war drill when it experienced a cataphoric failure — exploding on the vessel’s deck
5:52 [rt] (E)
‘Oh sh*t, fire on ship!’ Dramatic moment rocket misfires on German frigate, sparking blaze
A German Navy frigate has found itself in an awkward and dangerous emergency, when its missile misfired and caught fire right over the vessel’s deck. The dramatic footage of the close-call moment was caught on film.
26.06.2018
23:34 [RT] (D)
Strafmarsch mit Todesfolge bei Bundeswehr: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Körperverletzung
Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf "fahrlässige Körperverletzung". 2017 waren in Munster mehrere Soldaten nach einem Marsch zusammengebrochen, ein Soldat starb eine Woche später. Zwei Ausbilder stehen im Visier der Ermittler.
22:36 [German Foreign Policy] (D)
Die Koalition der Kriegswilligen - Russland im Visier
Deutschland beteiligt sich an einer gestern gegründeten neuen europäischen Militärformation. Die Europäische Interventionsinitiative, die auf einen französischen Vorstoß zurückgeht, steht EU- wie auch Nicht-EU-Staaten offen; sie soll schnelle Entscheidungen über gemeinsame Kriegseinsätze ermöglichen und die bisherige EU-Militärkooperation ("PESCO") um eine operative Komponente erweitern. Bereits für September ist eine erste Zusammenkunft der militärischen Führungsstäbe der - bislang - neun beteiligten Staaten angekündigt.
25.06.2018
14:30 [German Foreign Policy] (D)
Atmende Personalstruktur - Nachwuchsprobleme
Die Kriegsmarine der Bundeswehr forciert den Personalaustausch mit deutschen Rüstungsunternehmen und anderen Großkonzernen. So sollen etwa Techniker der Waffenschmiede ThyssenKrupp Marine Systems nach ihrer Gesellenprüfung mehrere Jahre lang auf U-Booten eingesetzt werden und dort ihren Meisterbrief erwerben. Auch will die Truppe verstärkt Reservisten "in enger Abstimmung" mit ihren Arbeitgebern "für den Dienst an Bord oder Land zurückgewinnen".
22.06.2018
20:30 [IMI-Online] (D)
Drehscheibe Deutschland
NATO und EU rüsten auf und überprüfen die Infrastruktur für mögliche militärische Nutzungen. Die Bundesrepublik spielt dabei eine zentrale Rolle – wie die Verlegung von US-Truppen nach Osteuropa zeigt.
20:23 [IMI-Online] (D)
Meseberger Erklärung: Deutsch-französische EU-Militarisierungsambitionen
Es ist wohl kaum übertrieben, die Ergebnisse des letzten deutsch-französischen Ministerrates am 13. Juli 2017 als „Meilenstein“ für den Ausbau des EU-Militärapparates einzustufen. Vor allem der Beschluss zum Bau mehrerer gemeinsamer Rüstungsgroßprojekte und die Einigung auf die wichtigsten Kriterien für eine Aktivierung der „Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit“ (engl. PESCO) sind hier zu nennen.
21.06.2018
18:50 [German Foreign Policy] (D)
Waffen für die Welt (II) - Nummer vier weltweit
Die deutschen Rüstungsexporte haben im vergangenen Jahr ihren dritthöchsten Wert seit der Publikation des ersten einschlägigen Berichts im Jahr 1999 erreicht. Dies geht aus dem gestern veröffentlichten Rüstungsexportbericht der Bundesregierung für 2017 hervor.
14.06.2018
15:01 [Sputnik Deutschland] (D)
Gepanzerter Mutant: Hybrid von Leopard 2 und Leclerc vorgestellt
Auf der internationalen Militärmesse Eurosatory-2018 bei Paris hat die deutsch-französische Holding KNDS den neuen Panzer Euro Main Battle Tank (EMBT) präsentiert.
13.06.2018
2:41 [Fort Russ News] (E)
End Of NATO? Germany, France Agree To Create European Army
Both German Chancellor Angela Merkel and French President Emmanuel Macron have presented plans to reform the European Union. While there are many aspects that the two leaders agree, there are also some fundamental differences. Most significant of these is the agreement to create a European Army, the creation of an EU Monetary Fund, and a clamp down on immigration.
2:33 [Norbert Häring] (D)
Heiko Maas und die Aufrüstung Deutschlands im Dienste Trumps
Heiko Maas hat der Süddeutschen ein Interview gegeben. Da ich Maas als den Mann Washingtons an der Spitze des Außenministeriums klassifiziert habe, bietet es sich an, anhand dieses Interviews meine These zu prüfen, dass das Zerwürfnis mit dem US-Präsidenten, nur ein Trick ist. Deutschland und Europa sollen dazu gebracht werden, den USA einige Weltordnungs- und Kriegsaufgaben abzunehmen. (Das Interview der Bundeskanzlerin bei Anne Will ging in die gleiche Richtung, schreibe ich im Post-Will-Scriptum.)
11.06.2018
19:04 [Junge Welt] (D)
Auf Krieg eingestimmt
Zehntausende beim »Tag der Bundeswehr« und nur schwache Proteste.
10.06.2018
15:30 [World Economy] (D)
Das kennt man noch: alle Räder müssen rollen, für was eigentlich?
Willy Wimmer:„…Ob es für die Anwesenheit amerikanischer Streitkräfte in Deutschland überhaupt noch eine Legitimationsbasis gibt?“ Der nächste NATO-Gipfel in Brüssel am 11./12. Juli 2018 wird es in sich haben.
15:26 [Alles Schall und Rauch] (D)
Ulm wird NATO-Kommandozentrum gegen Russland
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat offiziell bestätigt, dass die westliche Kriegsallianz am Standort Ulm ein neues Kommandozentrum einrichten will. Nach einer Aktivierung im Bündnisfall wird dieses künftig die Truppen- und Kriegsgerätetransporte in Europa beschleunigt an die Ostfront gegen Russland schicken können. Die Ulmer Wilhelmsburg-Kaserne wird zu einer Schaltzentrale für NATO-Kriegseinsätze im Osten werden...Damit einhergehend will die EU mit mehreren Milliarden Euro die Verkehrswege von West nach Ost für das Militär besser nutzbar machen.
09.06.2018
1:32 [Xinhua] (F)
L`OTAN va se doter de deux nouveaux commandements aux Etats-Unis et en Allemagne
S`exprimant au cours d`une conférence de presse après la rencontre ministérielle, M. Stoltenberg a déclaré que le nouveau commandement conjoint de l`Atlantique serait établi à Norfolk, aux Etats-Unis, et qu`un autre nouveau commandement de soutien serait créé à Ulm, en Allemagne.
1:24 [DFG-VK] (D)
Bewaffnungsfähige Drohnen für Deutschland?
Pressemitteilung & Einladung: Sehr geehrte Damen und Herren, am 13. Juni 2018 werden der Verteidigungsausschuss und der Haushaltsausschuss im Bundestag voraussichtlich über ein umstrittenes Rüstungsprojekt entscheiden: Die erstmalige Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen für die Bundeswehr.
08.06.2018
0:23 [German Foreign Policy] (D)
Kriegsspiele im Pazifik - Komplexe Kriegsoperationen
Deutsche Militärs werden in Kürze an Manövern im Pazifik teilnehmen und sich als Beobachter für Patrouillenfahrten im Südchinesischen Meer zur Verfügung stellen.
07.06.2018
14:37 [RT Deutsch] (D)
Nato-Manöver "Saber Strike 2018" im Baltikum: Säbelrasseln gegen Russland
An der Übung im Baltikum und Polen nehmen nach Angaben der US-Armee insgesamt 18.000 Soldaten aus 19 NATO- und Nicht-NATO-Staaten teil. Auch die in Litauen stationierten Bundeswehrsoldaten nehmen an der Übung in Nähe der russischen Grenze teil.
06.06.2018
16:17 [German Foreign Policy] (D)
Die präzisen Luftangriffe des Westens - Die Rolle der Bundeswehr
Schwere Vorwürfe gegen die Kriegführung der Anti-IS-Koalition erhebt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Wie Amnesty in einem gestern veröffentlichten Bericht schreibt, sind bei Luftangriffen westlicher Kampfjets im Rahmen der Rückeroberung Raqqas hunderte Zivilisten ums Leben gekommen, weil westliche Militärs es bei der Vorbereitung ihrer Bombardements an der gebotenen Sorgfalt mangeln ließen oder beim Beschuss ziviler Wohngebiete unpräzise Waffen benutzten. Treffen die Vorwürfe zu, dann handelt es sich um Kriegsverbrechen.
05.06.2018
17:58 [Luftpost] (D)
Die US-Streitkräfte sollen die Verlegung des Raketenabwehrsystems THAAD nach Deutschland planen, hat Reuters unter Berufung auf zwei Quellen gemeldet
Nach einer Meldung der britischen Nachrichtenagentur Reuters will das Pentagon sein modernstes Raketenabwehrsystem THAAD auf die US Air Base Ramstein verlegen.
17:58 [Amnesty International in Deutschland] (D)
Völkerrechtswidrige US-Drohnenangriffe von deutschem Boden aus
Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert deutliche Anzeichen dafür, dass die Bundesregierung wissentlich Völkerrechtsverstöße der US-Regierung unterstützt. Deutsche Geheimdienstinformationen tragen möglicherweise zu Drohnenangriffen bei....Darüber hinaus geben deutsche Behörden geheimdienstliche Informationen wie zum Beispiel Handynummern und E-Mail-Adressen an die USA weiter, bei denen nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie die Lokalisierung von Personen und damit gezielte tödliche Drohnenangriffe erst ermöglichen.
03.06.2018
14:52 [Press TV] (F)
Le THADD en Allemagne: Washington n`a pas besoin de permission de Berlin
L’armée américaine a entamé des discussions préliminaires sur le transfert d’un puissant système de défense antimissile en Allemagne pour renforcer les défenses européennes, selon deux sources proches du dossier, une décision qui, selon les experts, pourrait déclencher de nouvelles tensions avec Moscou.
02.06.2018
21:44 [Zero Hedge] (E)
US Military Set To Deploy THAAD Anti-Missile System In Germany
It appears German military leaders are capitalizing on US fear-mongering related to the "Iran threat" pushed by the White House.
0:33 [RT Deutsch] (D)
US-Militärtransporte durch Deutschland: Schon wieder marode Lkws aus dem Verkehr gezogen
Täglich rollen Schwertransporte über deutsche Autobahnen. Oft transportiert ein solcher Konvoi Militärgerätschaften. Die gesetzlichen Auflagen dafür sind streng. Jüngst wurden wieder mehrere verkehrsunsichere Auflieger aus Polen stillgelegt.
0:30 [German Foreign Policy] (D)
Kriegsspiele im Baltikum - Vormarsch nach Osten
In mehreren US-geführten Großmanövern bereitet sich die Bundeswehr in den kommenden Wochen auf mögliche kriegerische Auseinandersetzungen mit Russland vor.
31.05.2018
23:50 [Sputnik Deutschland] (D)
Was treiben US-Helis über Chemnitz? Augenzeuge filmt mit – VIDEO
Am Mittwoch sind mehrere Hubschrauber der US Army über Sachsen in Richtung Polen geflogen. Helis-Gruppen wurden vor allem über Chemnitz und dessen Umgebung beobachtet.
30.05.2018
20:42 [German Foreign Policy] (D)
Flexibler Personalpool - Reserve für den Ernstfall
Das Bundesverteidigungsministerium hat den diesjährigen nationalen "Tag der Bundeswehr" der Armeereserve gewidmet. Die Propagandaveranstaltung dient neben der Imagepflege insbesondere der Personalwerbung - nicht zuletzt für die vorrangig aus Reservisten bestehenden Truppen des "Heimatschutzes". Soldaten, die auch nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst jederzeit mobilisierbar sind, würden "mehr denn je" gebraucht, erklärt Ressortchefin Ursula von der Leyen (CDU).
29.05.2018
15:59 [IMI-Online] (D)
Konzeption der Bundeswehr- Rüstung für den Neuen Kalten Krieg
Mit zunehmender Eile plant Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die Bundeswehr in der kommenden Legislaturperiode weiter aufzurüsten. Als konzeptionelle Grundlage soll hierfür die „Konzeption der Bundeswehr“ (KdB) dienen, die seit Ende April 2018 im Entwurf vorliegt. Mit der Begründung, die Landes- und Bündnisverteidigung sei in den letzten Jahren sträflich vernachlässigt worden, propagiert die KdB faktisch eine Rüstungsoffensive gegen Russland.
13:47 [Rubikon] (D)
Stillgestanden! - Zur Rolle und Funktion der Soldaten in unserem Land.
Wie kann es sein, dass Deutschland wieder Angriffskriege führt?...Als ich von 1974 bis 1976 bei SHAPE in Mons stationiert war, lautete unsere Existenzberechtigung: Da sein, damit es nicht zu einem Krieg kommt. Damals gab es kein Internet und ich war jung, glaubte an Ideale wie Demokratie, Freiheit, Grundgesetz und Rechtsstaat. Und natürlich an die Funktion der Medien als Korrektiv gegen Fehlentwicklungen.
1:13 [Sputnik news] (E)
German Newspaper Reveals Disastrous State of Bundeswehr
The Bundeswehr is in a disastrous condition, the German newspaper Bild wrote, referring to a report from the Federal Court of Accounts. According to the media outlet, the country`s Defense Minister Ursula von der Leyen has been concealing the scope of malfunctions of the military equipment for the sake of good statistics.
23.05.2018
15:16 [RT Deutsch] (D)
US-Armee schickt erneut tausende Panzerfahrzeuge und Soldaten durch Ostdeutschland
Ab 23. Mai werden die USA über 2.000 gepanzerte Fahrzeuge für zwei militärische Großmanöver an der Grenze zu Russland über Berlin-Brandenburg gen Osteuropa verlegen. Der Mainstream empört sich derweil über eine "latent anti-amerikanische Stimmung" vor Ort.
22.05.2018
18:43 [IMI-Online] (D)
Mit kirchlichem Segen in den Krieg? - Die Militärseelsorge in der Bundeswehr
Militär und Kirche. Soldat*in und Christ*in. Liturgisches Gewand und Feldanzug. Diese Begriffspaare scheinen auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen, sind aber Realität in Deutschland und bündeln sich in der Militärseelsorge.
21.05.2018
21:31 [Sputnik news] (F)
L’armée allemande mise en garde contre une opération militaire en Russie
La Bundeswehr doit oublier toute confrontation avec la Russie et renoncer à toute idée de faire renaître l’opération Barbarossa, mise au point pour attaquer l’Union soviétique pendant la Seconde Guerre mondiale, écrit le quotidien allemand Junge Welt.
2:27 [Nachrichten Heute] (D)
Frieden schaffen, mit immer mehr Waffen? – Die krude Logik des ehemaligen Deutschen Aussenministers J. Fischer
Der Gründer und Herausgeber des SPIEGEL, Rudolf Augstein, schrieb vor seinem Tode über den damaligen Grünen Aussenminister Joseph Martin Fischer, nachdem dieser die Bundeswehr mit in den Sezessionskrieg im ehemaligen Jugoslawien geschickt hatte: "Der Frankfurter Sponti und Sitzblockierer gegen die US-Rakete Pershing , das grösste Schimpfmaul gegen den verbrecherischen Krieg der USA gegen Vietnam, wirft seine Vergangenheit hinter sich, wie der Apostel Paulus, und betet an, was er immer bekämpft hat, den Kriegskapitalismus." (zitiert nach Merseburger)
19.05.2018
16:41 [Xinhua] (F)
M. Trump compte "s`occuper" des membres de l`OTAN n`ayant pas rempli leurs obligations de défense
Le président américain a spécifiquement mentionné l`Allemagne, lui intimant de faire preuve de leadership dans l`alliance en "abordant son déficit de longue date dans les contributions de défense".
18.05.2018
16:58 [RT Deutsch] (D)
Zieht Deutschland ohne UN-Mandat in den Syrien-Krieg? Bundestag soll Einsatz bewilligen
30.11.2015 - Ursula von der Leyen macht bereits klar: "Wer in Syrien regiert, bestimmen wir."
16.05.2018
14:00 [German Foreign Policy] (D)
Die Kosten der Weltpolitik - 84 Milliarden Euro
Die Bundesregierung kündigt eine Aufstockung des Militärhaushalts bis 2025 auf gut 62,5 Milliarden Euro, mehr als das Eineinhalbfache des heutigen Wehretats, an.
15.05.2018
13:46 [German Foreign Policy] (D)
"China herausfordern" - Angriffspläne
Forderungen nach der Entsendung deutscher Kriegsschiffe nach Ostasien begleiten die jüngsten Auseinandersetzungen um die Stationierung chinesischer Abwehrraketen im Südchinesischen Meer.
11.05.2018
20:18 [Rubikon] (D)
Der Militarisierungs-Wahn
Die NATO will angeblich Frieden schaffen — mit immer neuen Waffen. Die deutsche Regierung will die Bundeswehr aufrüsten; die „Verteidigungs“-Ministerin fordert immer noch mehr, und schon jetzt stirbt all 14 Minuten ein Mensch durch eine Waffe „made in Germany“. Ein monströses Militärbündnis, das rund 12 mal so viel für Rüstung ausgibt wie sein größter angeblicher Gegner Russland, hat derzeit nur das eine im Sinn: noch mehr Waffen. Zeit, Uncle Sam und seinen devoten Michel zum Therapeuten zu schicken!
10.05.2018
16:26 [Telepolis] (D)
Saudi-Arabien: Weiter Waffen für den Gegner Irans
USA und Deutschland stocken das Arsenal ihres Partners in der Region auf - trotz des Jemen-Krieges. Es ist ein Waffengeschäft in bedeutendem Umfang mit einem Land, das in einem Krieg steckt, welcher der Zivilbevölkerung im Jemen das Leben zur Hölle macht, und das mit Iran in einem Konflikt steckt, bei dem die Zündschnüre kreuz und quer durch den ganzen Nahen Osten verlaufen:
08.05.2018
13:35 [NachDenkSeiten] (D)
„Die Berichterstattung wurde faktisch zur Kriegsberichterstattung“
„Journalisten sollten an und für sich kein Interesse daran haben, irgendeine Seite zu dämonisieren bzw. zu entmenschlichen“, sagt Aktham Suliman im Interview mit den NachDenkSeiten. Der syrische Journalist warnt davor, dass Medienvertreter sich in Kriegen bewusst oder unbewusst selbst einer Konfliktpartei zurechnen. Dann, so der ehemalige Deutschlandkorrespondent für den arabischen TV-Sender Al Jazeera, müsste man den Begriff „Schreibtischtäter“ mit „neuen Inhalten füllen“.
2:51 [Luftpost] (D)
Unbemannte Militärfahrzeuge erobern das Schlachtfeld
Soldaten, Marineinfanteristen und zivile Angestellte des US-Verteidigungsministeriums haben gemeinsam mit britischen Soldaten am 2. April 2018 auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr (in Bayern) eine Reihe unbemannter, ferngesteuerter Militärfahrzeuge getestet oder im Test beobachtet.
05.05.2018
18:41 [IMI-Online] (D)
Konzeption der Bundeswehr: Rüsten gegen Russland
Am 4. Mai 2018 zitierte die Süddeutsche Zeitung Auszüge aus der „Konzeption der Bundeswehr“ (KdB), deren Veröffentlichung augenscheinlich kurz bevorsteht. Sofern sich darin neue Weichenstellung ergeben, hat dies weitreichende Auswirkungen, schließlich handelt es sich dabei laut Planungsamt der Bundeswehr um das „Dachdokument der Gesamtkonzeption der militärischen Verteidigung Deutschlands.“
18:40 [Netzpolitik] (D)
„Red Teams“ gegen „Blue Teams“: Bundeswehr nimmt an NATO-Cyberübung teil
Seit 2012 trainiert die NATO in Tallinn die Abwehr von Cyberangriffen. Zu den diesjährigen Szenarien ist nur bekannt, dass moderne Angriffsmethoden auf kleine Telekommunikationsunternehmen geübt wurden. Eine Formulierung des Verteidigungsministeriums legt nahe, dass die teilnehmenden Teams die Grenze zu einem „Hacking Back“ ausgetestet haben.
18:37 [RT Deutsch] (D)
"Russische Aggression" als Brieftaschenöffner: Von der Leyen will Umbau der Bundeswehr
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen plant einen grundlegenden Umbau der Bundeswehr. Demnach soll die Fokussierung auf Auslandseinsätze beendet werden. Argument für den strategischen Schwenk: das vermeintlich aggressive Gebaren Russlands in Europa.
04.05.2018
16:33 [Reseau International] (F)
Flotte USA avec 1000 missiles en Méditerranée
Le porte-avions USA Harry S. Truman, parti de la plus grande base navale du monde à Norfolk en Virginie, est entré en Méditerranée avec son groupe d’attaque. Celui-ci est composé du croiseur lance-missiles Normandy et des torpilleurs lance-missiles Arleigh Burke, Bulkeley, Forrest Sherman et Farragut, plus sous peu deux autres, le Jason Dunham et The Sullivans. Est rattachée au groupe d’attaque du Truman la frégate allemande Hessen.
03.05.2018
16:48 [German Foreign Policy] (E)
Military Axis Berlin-Paris
Berlin is forging ahead with the German-French military cooperation by intensifying collaboration in air transport. In addition to ambitious armament projects, the defense ministries of Germany and France have reached an agreement last week regulating the operation of a joint air transport squadron based in Évreux (France) as well as the training of the necessary personnel.
16:45 [Sputnik Deutschland] (D)
Deutsche Truppen vs. Russland: „Weltkriegsgefahr kritischer denn je“ – Experte
Von Marcel Joppa - Deutschland als größte Militärmacht Europas, schlagkräftiger als Russland – das will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Der Friedensforscher und Historiker Reiner Braun ist sich sicher: Die SPD in der Regierung wird sie daran nicht hindern. Er warnt vor einem neuen Weltkrieg, in dem sogar deutsche Atombomben eine Rolle spielen können.
16:45 [Sputnik Deutschland] (D)
Deutsche Fregatte FGS Bayern trifft im Schwarzen Meer ein
Eine Gruppe von Nato-Kriegsschiffen, darunter auch die deutsche Fregatte FGS Bayern (F217), ist im Schwarzen Meer eingetroffen. Dies berichtete die ukrainische Online-Zeitung „Dumskaja“ am Mittwoch.
16:44 [Rubikon] (D)
Mörderische Geschäfte - Der Bundessicherheitsrat ist eine der finstersten Lobby-Organisationen im Land
Der Bundessicherheitsrat trägt einen irreführenden Namen. Denn er ist nicht, wie man vermuten könnte, das Gremium, das für die militärische Sicherheit der Bundesrepublik sorgt. Vielmehr ist er so aufgestellt, dass er ohne Kontrolle durch den Bundestag und unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Profitinteressen der Rüstungsindustrie befriedigen kann.
74 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!