Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Luxus ist die teuerste Form von Primitivität.
  Oliver Hassencamp
 20.11.18 1:54                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

19.11.2018
0:32 [Sputnik Deutschland] (D)
Auf Straße erfrieren? Berliner Obdachlose offenbar nun zweites Mal ohne Dach
Am kommenden Montag soll es in Deutschland den ersten Schnee geben. Obdachlose in der Hauptstadt können aber nicht wie in den vergangenen Jahren in bestimmten U-Bahnhöfen übernachten. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) öffnen ihre Bahnsteige nachts nicht mehr. Dies schreibt der Tagesspiegel am Sonntag...Laut Medien leben zurzeit insgesamt bis zu 10.000 Obdachlose auf den Straßen von Berlin.
18.11.2018
16:44 [Zero Hedge] (E)
Uber Drivers Make $9.20/Hour, Half Of What They Earned Four Years Ago
Drivers who work for Lyft and Uber have seen their earnings cut in half from where they were just four years ago, according to a new study, which found that drivers earned 53% less in 2017 than they did in 2013.
7:44 [Zero Hedge] (E)
A Million Americans Are Living In RVs As The American Dream Is "Redefined"
Could you imagine living in an RV on a permanent basis? On the one hand, such a lifestyle can offer a sense of freedom that is absolutely exhilarating. Instead of being tied down to just one place, you can freely travel the country and live anywhere that you want. Such a lifestyle makes it easy to escape the cold in the winter and the heat in the summer, and if you don’t like your neighbors you can literally leave the next day.
12.11.2018
22:20 [Fort Russ News] (E)
Flores: The People Want Blood! China’s Execution of Billionaires is What America Needs
The Chinese ritual of executing corrupt politicians and seemingly random billionaires is probably one of the most forward thinking, advanced, and stabilizing institutions in the world today.
22:19 [Sputnik Deutschland] (D)
Tschechien: Teil der weltweiten Militärausgaben für arme Länder verwenden
Der tschechische Premierminister Andrej Babis hat vorgeschlagen, einen Teil der weltweiten Rüstungsausgaben in bedürftige Länder zu investieren. Babis beabsichtigt, diese Idee in Paris zu äußern, wo er an Gedenkveranstaltungen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Endes des Ersten Weltkrieges teilnimmt.
08.11.2018
13:30 [Réseau International] (F)
Qui est derrière la caravane des Honduriens qui se dirigent vers les États-Unis ?
Dans le contexte des élections de mi-mandat aux États-Unis, George Soros est-il en train de tirer sur Donald Trump ? Néoconservateurs contre Mondialistes ? L’oligarchie financière mène des actions locales de portée mondiale. Ce phénomène est devenu une stratégie politique de la phase actuelle du capitalisme.
03.11.2018
17:17 [Sputnik Deutschland] (D)
Tragische Todesopfer: Kältetod auf der Straße – „Bundesregierung tut nichts“
Noch am Donnerstag warnten Wohlfahrts- und Sozialverbände in Berlin davor, dass allein in der Hauptstadt „bis zu 10.000 Menschen“ der Kältetod droht. Nun gab die „Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe“ (BAGW) bekannt: Deutschlandweit sind in diesem Winter bereits drei wohnungslose Menschen auf der Straße verstorben.
5:13 [Rubikon] (D)
Kalter Faschismus
Die Unmenschlichkeit des Verelendungsprogramms Hartz IV erinnert an finstere Zeiten der deutschen Geschichte. Darf man heutige politisches Missstände mit dem Nationalsozialismus vergleichen oder beleidigt dies die damaligen Opfer? Muss man es sogar, um aufzuklären, zu warnen und die Lehren aus der Geschichte richtig zu ziehen? Wenn ja, welches sind die deutlichsten Anzeichen für einen wieder heraufdämmernden Faschismus?
27.10.2018
16:25 [Global Research] (E)
The Rule of the Über-Rich Means Tyranny or Revolution
At the age of 10 I was sent as a scholarship student to a boarding school for the uber-rich in Massachusetts. I lived among the wealthiest Americans for the next eight years. I listened to their prejudices and saw their cloying sense of entitlement. They insisted they were privileged and wealthy because they were smarter and more talented. They had a sneering disdain for those ranked below them in material and social status, even the merely rich. Most of the uber-rich lacked the capacity for empathy and compassion.
2:28 [Zero Hedge] (E)
California`s Middle Class Is Disappearing As "Virtue Signaling" Elites Drive Wealth Gap Ever Wider
California made major news this month, reclaiming a valuable economic marker and surpassing Britain as the fifth largest economy in the world. Its growth after the recession has accelerated under President Trump and even turned a modest surplus. However, the Golden State remains one of the most unequal in the nation.
26.10.2018
8:57 [Zero Hedge] (E)
More Than Half A Million People: America`s Homelessness Crisis Is Rapidly Exploding On Both Coasts
The homelessness crisis in the United States is getting a lot worse, and it is happening at a pace that is absolutely frightening.
21.10.2018
8:43 [Réseau International] (F)
Le PDG d’Amazon va investir plus d’un milliard de dollars dans la conquête spatiale
Après Elon Musk et SpaceX, il semblerait bien que la conquête soit définitivement en passe de devenir le dernier jouet à la mode chez les milliardaires du monde entier. Effectivement, Jeff Bezos, le PDG d’Amazon et l’homme le plus riche du monde, a annoncé lundi 15 octobre qu’il investirait plus d’un milliard de dollars dans sa propre compagnie spatiale en 2019.
18.10.2018
3:15 [Kritisches Netzwerk] (D)
Hans-Böckler-Stiftung: Neue Studie untersucht verstetigte Prekarität
Wie groß ist das Prekariat, wenn man einen strengen empirischen Maßstab anlegt? In der Erwerbsbevölkerung leben gut 12 Prozent oder gut vier Millionen Menschen dauerhaft in prekären Umständen. Das heißt: Job ohne Perspektive, zu wenig Einkommen, mangelhafte soziale Absicherung, und das über mehrere Jahre. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.
2:55 [anti-spiegel] (D)
Unbemerkt von der deutschen Presse verarmt die Ukraine, obwohl die EU Milliarden nach Kiew überweist
In der Ukraine herrscht bittere Armut. Inzwischen gibt es in Kiew teilweise seit Monaten kein warmes Wasser mehr. Gleichzeitig werden die Oligarchen immer reicher und die Ukraine gibt 5% des BIP für die Armee aus, während das BIP sich seit dem Maidan halbiert hat.
2:31 [The American Conservative] (E)
Why Can’t I Afford to Live Here?
Housing has become expensive all over, at least if you want to be near a source of employment. In some coastal areas, the cost of housing is ridiculous. Case in point: people in New York City will pay $1,800 for 98 square feet in a building where there is access to a kitchen, but otherwise just a room and bathroom, basically the size of a walk-in closet
15 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!