Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Adler fängt keine Mücken.
  Deutsches Sprichwort
 22.10.18 20:16                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.10.2018
15:14 [govtslaves] (E)
Friendly reminder, both Democrats and Republicans passed a bill allowing US Govt to spread propaganda to its own citizens, funded by it’s own citizens
The U.S. government’s mammoth broadcasting arm has begun the “unleashing of thousands of hours per week of government-funded radio and TV programs for domestic U.S. consumption,” John Hudson of Foreign Policy reported on Sunday.
14:56 [RT] (D)
RT präsentiert: Die Top Ten der "Russophobiker" in 2018
Das Jahr der Skripal-Affäre neigt sich dem Ende entgegen. Etwas durcheinandergewirbelt wurde die vorläufige diesjährige Hitliste derjenigen Menschen, die 2018 eine stark ausgeprägte Russophobie offenbarten. Hillary Clinton sicherte ihren beachtenswerten Rang. Russophobie, bisweilen auch Antirussismus genannt, wird als eine ablehnende Einstellung gegen Russland, aber auch durchaus oft gegen Russen und die russischen Kultur ganz allgemein verstanden.
19.10.2018
7:44 [RT] (D)
Neuer Rekord für RT: Sieben Milliarden YouTube-Aufrufe - Meistgesehener Nachrichtensender
Der RT-Fernsehsender wurde bei YouTube bereits über sieben Milliarden Mal angeklickt und erreichte somit einen neuen Rekord unter den internationalen Nachrichtensendern. RT kommt heute auf dreimal so viele Aufrufe bei YouTube wie etwa die Nachrichtensender BBC, Al Jazeera oder Euronews. Darüber hinaus haben über zehn Millionen Menschen die YouTube-Kanäle von RT abonniert.
7:43 [Neulandrebellen] (D)
Cristiano Ronaldo ist ein Missbrauchsopfer!
Kavanaugh und Ronaldo: Das Geschäft mit der Vorverurteilung floriert. Die westlichen Gesellschaften sind keine demokratischen mehr. Es sind vorverurteilende Empörungsmaschinerien, die auf Glöckchenklang anspringen, nicht aber auf die kühle Distanz, die die Rechtspflege im (idealen) Rechtsstaat als ihre Praxis betrachtet.
18.10.2018
19:09 [New Eastern Outlook] (E)
Rules Based International Order: the Rhetoric and the Reality https://journal-neo.org/2018/10/17/rules-based-international-order-the-rhetoric-and-the-reality/
Even the most casual observer of the geopolitics of the post world War two period knows that the gap between the rhetoric and the reality is immense. Countries not within the privileged clique of Anglo American European imperialism know this full well and have made the appropriate adjustments to their own policies.
4:12 [youtube] (D)
Wikipedia-Autor Feliks leugnet Themenschwerpunkte Israel und Naher Osten |#12 Wikihausen
Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler
2:49 [The Naked Hedgie] (E)
Is Vladimir Putin evil? (2/3)
Almost from the very start of his presidency, Vladimir Putin has been relentlessly vilified in the western media.
2:48 [SOTT] (E)
Is Vladimir Putin Evil? (1/3)
Western corporate media has cast Vladimir Putin as the main villain of today`s geopolitics.
2:48 [SOTT] (E)
Is Vladimir Putin Evil? (3/3) - The Corruption Thing
One of the main themes used to demonize Putin in the West are the incessant insinuations that he is corrupt and that his corruption enabled him to build up massive personal wealth.
2:27 [offGuardian] (E)
Bellingcat outed by the Independent
The West’s war on Syria, and rapidly heating cold war on Russia, have involved extensive use of smear. Of unsubstantiated or even disproved allegations repeated in our not-so free mediauntil even those who rightly or wrongly – usually wrongly – deem themselves critical thinkers assume, no-smoke-without-fire fashion, there must be truth to them....Who knows, such questions might in their own quiet way help avert WW3. We can but hope.
13.10.2018
13:29 [The American Conservative] (E)
When ‘Populist’ Becomes a Slur
The term has been weaponized by hypocritical elites who want to silence opposition. In order to make sense of the term “populism” as ordinarily used today, we must first take into account that it has been defined almost exclusively by America’s permanent ruling establishment. This establishment is sometimes called the “deep state,” but we should resist a narrow political conception of the power structure in question. ..America’s permanent regime consists most importantly of the elites in the media, the universities, Hollywood, Wall Street, Madison Avenue, Silicon Valley, and Washington.
12:58 [Oriental Review] (E)
The New York Times Simultaneously Wages Infowar On Trump & Maduro
It’s not a secret that the US is conspiring to overthrow the democratically elected and legitimate government of Venezuela, nor that it probably at some point considered a military coup there just like the ones that it supported throughout Latin America all throughout the Old Cold War, but the publication of the story itself at this specific time and the latest details that it purports to have revealed are insightful because of what they imply about the US “deep state’s” war on Trump and also the country’s infowar on Venezuela.
12.10.2018
21:16 [Zeit-Fragen] (D)
Von der Zensur zum Mainstream Medien und Massenmanipulation
Eine wichtige Errungenschaft unserer modernen Demokratie ist die Abschaffung der Zensur. Die Pressefreiheit auf der Grundlage der Meinungsäusserungfreiheit stellt ein Fundament der Demokratie dar. Politische Eliten haben zum Erhalt ihrer Macht immer wieder versucht, abweichende Meinungen zu unterdrücken. Staatliche Beamte zensierten die Presse und selektierten so den Lesestoff für die Bevölkerung. Die heutigen Versuche, Einfluss auf das Internet zu nehmen, muten ähnlich an. Doch wie versucht man heute, die Bürgerinnen und Bürger zu beeinflussen? Ein kurzer Rückblick darauf, wie Herrschafts­eliten und Medien zusammenarbeiten, kann aufschlussreich sein.
11.10.2018
11:13 [Dedefensa] (F)
Une “Internationale Populiste” ?
Mais voyons Bolsanaro... On sait désormais que ce libéral ultra-dur pour l’économie, cet autoritariste que les généraux soutiennent et qui admire les généraux qui ont assuré longuement au siècle dernier un pouvoir dictatorial au Brésil, qui veut déchaîner l’armée contre la délinquance dont le régime en général (le Système) est responsable, – bref, que ce “populiste” ne l’est que très-moyennement selon le sens strict donné au terme. Il n’est même pas proche du modèle péroniste, d’ailleurs, jusqu’à nouvel ordre sans une Évita à ses côtés. Il a fait appuyer son action sur l’image de communication d’un “Trump brésilien” ou d’un “Trump des tropiques
5:13 [Rubikon] (D)
Die Propaganda-Fabrik
27.000 Menschen arbeiten im Auftrag des Pentagons daran, die öffentliche Meinung im Sinne der US-Eliten zu manipulieren. Wenn jemand glaubt, dass die Mainstream-Medien unabhängig über militärische Konflikte der USA – wie aktuell etwa in Syrien – berichten, dann sollten Sie ihm diesen Beitrag zu lesen geben. Tatsächlich beschäftigte das Pentagon schon 2009 sage und schreibe 27.000 Mitarbeiter, die ausschließlich für das mediale Aufpolieren der US-Kriege zuständig waren.
10.10.2018
16:35 [Clusterfuck Nation] (E)
Aftermath as Prologue
Senator Collins of Maine said she believed that Dr. Christine Blasey Ford experienced something traumatic, just not at the hands of Mr. Kavanaugh. I believe Senator Collins said that to placate the #Metoo mob, not because she actually believed it. I believe Christine Blasey Ford was lying, through and through, in her injured little girl voice, like a bad imitation of Truman Capote.
8:05 [Anti Spiegel] (D)
"Enthüllungen" im Fall Skripal: Einseitige Darstellungen sollen die öffentliche Meinung beeinflussen
Wenn beim Spiegel die Moskau-Korrespondenten schreiben dürfen, dann weiß man schon im Vorwege, was man erwarten darf: Russland-Bashing in Reinkultur. So auch diesmal: Die Moskau-Korrespondentin weiß ganz genau über den Fall Skripal Bescheid, allerdings verdreht sie dabei Fakten.
09.10.2018
21:08 [Venezuela infos] (F)
Venezuela, les répétitions font la vérité
C’est par de nombreuses offensives, planifiées, précises et répétées que l’on gagne une guerre. C’est par la répétition continue d’un même type de messages que l’on gagne une guerre médiatique. En ce qui concerne le Venezuela, parler de « guerre de l’information » n’est pas un superlatif. Et comme dans les guerres militaires, ce sera le nombre d’offensives médiatiques qui permettra à un des belligérants de s’imposer.
9:04 [Donipress] (F)
Kiev veut sanctionner les chaînes télévisées 112 Ukraine et NewsOne pour « activités anti-ukrainiennes »
Depuis le Maïdan, l’Ukraine plonge de plus en plus vers une dérive totalitaire et fasciste, qui se manifeste aujourd’hui contre des médias qui permettent pourtant régulièrement à tous les néo-nazis ukrainiens de déverser leur idéologie et leur haine des Russes et des russophones à l’antenne. Malgré cette complaisance pour les adeptes de Stepan Bandera et les criminels de guerres qui appellent au génocide de la population du Donbass, ces deux chaînes sont pourtant désormais dans le collimateur des autorités de Kiev
07.10.2018
4:18 [RT] (D)
Totalitarismus: Ex-Geheimdienstlerin Annie Machon warnt vor Behauptungen von Medien und Politik
Die ehemalige britische Geheimdienstagentin Annie Machon warnt vor den Gefahren, die von den Narrativen der westlichen Politik und Medien ausgehen. Hintergrund sind die jüngsten Anschuldigungen gegenüber Russland hinsichtlich mutmaßlicher Hackerangriffe.
05.10.2018
19:37 [offGuardian] (E)
In the land of fake news is the spin master king?
One MI6 shill selling the work of another just sums up the level of factual journalism at the Guardian.
19:35 [SOTT] (E)
Russiagate Hysteria is Fostering More Cold War Extremism And Crises
Russiagate, even though none of its core allegations have been proven, is now a central part of the new Cold War, severely limiting President Trump`s ability to conduct crisis-negotiations with Moscow and further vilifying Russian President Putin for having ordered "an attack on America" during the 2016 presidential election. The New York Times and The Washington Post have been leading promoters of the Russiagate narrative even though several of its foundational elements have been seriously challenged, even discredited.
19:21 [RT] (D)
Russischer Botschafter in Großbritannien spricht über vermeintlichen Cyberangriff auf OPCW
Der russische Botschafter im Vereinigten Königreich, Alexander Jakowenko, hat zu den neuen Anschuldigungen gegen Russland Stellung genommen. Ihm zufolge seien keine Beweise vorgelegt worden, dass Russland hinter den vermeintlichen Cyberattacken steht, und deswegen seien die Anschuldigungen solcher Art völlig inakzeptabel.
19:19 [Zero Hedge] (E)
Mattis Says Russian GRU Caught Red-Handed Hacking OPCW, Vows Cyber Support To Allies
Russia is facing new multiple wide-ranging charges of hacking as Western officials on Wednesday alleged its intelligence agencies conducted four high profile cyber attacks, including an attempt to spy on the Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW), which is the independent body responsible for investigating chemical attacks in Syria and in the UK. The OPCW is headquartered the Netherlands, and according to breaking reports a group that the Dutch government has alleged are Russian operatives may have been caught red-handed in the act.
04.10.2018
17:06 [Ceiberweiber] (D)
Welche Agenda verfolgt der „Falter“?
Geht es nach der Twitter-Blase, gerne auch „das Empörium“ genannt, wehrt sich der heldenhafte, unerschrockene, unabhängige „Falter“-Chefredakteur Florian Klenk gegen den autoritären, weit (weil) rechten, sein Amt missbrauchenden Innenminister Herbert Kickl. Man kann es aber auch als trickreiche Abo-Werbeaktion betrachten oder sich fragen, was der eitle, selbstverliebte Klenk wirklich mit Investigativjournalismus zu tun hat. Ein User brachte die Absurdität der Debatte so auf den Punkt: „Ich meine, dass die Kompetenz zur bösen Tat nicht reicht. Außerdem lässt sich doch niemand mit der eigenen Interviewanfrage einschüchtern. Das ist völlig übertrieben.“ Dies bezieht sich darauf, dass das der Lüge bezichtigte Innenministerium Klenks Mails und SMS veröffentlichte und erklärte, wie Anfragen abliefen. Bleibt zu ergänzen, dass ein Minister behämmert sein muss, wenn er sich für ein Blatt interviewen lässt, das sein Konterfei samt „Wie gefährlich ist xy?“ auf dem Titel hat.
3:30 [Paul Craig Roberts] (E)
How the American Media Was Destroyed
In my September 24 column, “Truth Is Evaporating Before Our Eyes,” I used the destruction of the CBS news team that broke the Abu Ghraib story and the story of President George W. Bush’s non-performance of his Texas Air Force National Guard duties to demonstrate how accusations alone could destroy a Peabody Award winning, 26 year veteran producer of CBS News, Mary Mapes, and the established news anchor Dan Rather.
3:15 [offGuardian] (E)
“Why I read Counterpunch less often than I used to”
Patrick Cockburn’s recent article is one example of why I read CounterPunch less often than I used to. Or, at the least, why I have become more critical of their editorial stance.
3:12 [FAIR] (E)
It’s Been Over a Year Since MSNBC Has Mentioned US War in Yemen
As FAIR has noted before (1/8/18, 3/20/18), to MSNBC, the carnage and destruction the US and its Gulf Monarchy allies are leveling against the poorest country in the Arab world is simply a non-issue. On July 2, a year had passed since the cable network’s last segment mentioning US participation in the war on Yemen, which has killed in excess of 15,000 people and resulted in over a million cases of cholera.
3:12 [FAIR] (E)
Facebook’s New Propaganda Partners
Media giant Facebook recently announced (Reuters, 9/19/18) it would combat “fake news” by partnering with two propaganda organizations founded and funded by the US government: the National Democratic Institute (NDI) and the International Republican Institute (IRI). The social media platform was already working closely with the NATO-sponsored Atlantic Council think tank (FAIR.org, 5/21/18).
2:58 [Rubikon] (D)
Lügen ohne Ende - Der „Fall Skripal“ verkommt zur Meisterleistung der Kriegslügner und Propagandisten
Das Rätsel um die Skripal-Vergiftungen wird immer undurchsichtiger. Nun „fand“ man Anfang September praktischerweise zwei Verdächtige, die – sollten sie tatsächlich für die Vergiftungen in Salisbury verantwortlich sein – dilettantischer nicht hätten handeln können. Craig Murray über die entsprechenden „Erkenntnisse“ und Entwicklungen.
01.10.2018
9:38 [Free21] (D)
Aufstand der Meinungsmacher
Hunderte US-Zeitungen haben in verschiedenen Appellen die Angriffe von US-Präsident Donald Trump auf den etablierten Medienbetrieb skandalisiert. Darunter sind auch jene Medien, die in jüngster Vergangenheit Fake-News-Kampagnen wie die „russische Wahlmanipulation“, den „Gift-Anschlag von Salisbury“ oder den „Volksaufstand in Syrien“ produziert haben. Mit der emotionalen Kampagne fordert diese erste Liga der Meinungsmacher plötzlich die Wahrheit ein.
9:37 [Free21] (D)
Propaganda in der Wikipedia - Transatlantische Netzwerke
Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist ein integraler Bestandteil des transatlantischen Medien- und Informationssystems. In der folgenden Analyse werden zentrale Aspekte ihrer Organisationsstruktur, Funktionsweise und Manipulation dargestellt.
9:09 [Moon of Alabama] (E)
U.S. Scaremongers About Iranian Missiles But Reduces Mideast Missile Defense
Trump’s speech to the UN General Assembly - Sep 25: The Iran deal was a windfall for Iran’s leaders. In the years since the deal was reached, Iran’s military budget grew nearly 40 percent. The dictatorship used the funds to build nuclear-capable missiles, increase internal repression, finance terrorism, and fund havoc and slaughter in Syria and Yemen. As with any government one must look at what the Trump administration actually does, not what it says. U.S. Pulling Some Missile-Defense Systems Out of Mideast - Sep 26
9:06 [Sott] (E)
Social media and the story of the S-300`s journey to Syria
I will first start this article by saying that I have read, both intentionally and unintentionally (stumbled upon), lots and lots of opinions about this specific topic. The main bulk of these opinions recycle the usual blaming of Russia and offer suggestions for how things "should" have been done and "should" now be done.
30.09.2018
7:18 [Reseau International] (F)
Il n’y a pas de « terrorisme » palestinien
Tout le monde sait aujourd’hui l’importance des mots. Et il convient donc d’utiliser ceux-ci avec précision : il n’y a pas de « terrorisme » palestinien, et il n’y en a jamais eu ! Il y a une population qui se défend d’ennemis extérieurs venus les agresser, les voler et si possible les éliminer.
28.09.2018
9:25 [Anti Spiegel] (D)
Wie angeblich neutrale "Enthüllungsplattformen" gesteuert werden - dieses Mal im Fall Skripal
Nun gibt es also Neuigkeiten zum Fall Skripal. Diesmal wurde angeblich die wahre Identität eines der Beschuldigten aufgedeckt und natürlich handelt es sich um einen Agenten des russischen Geheimdienstes GRU. Sogar um einen Oberst, also der letzte Dienstgrad vor General. Frage: von wem stammt die Information?
3:17 [Fort Russ] (E)
Op-ed: The Myth of US “Inaction” in Syria
It is beyond annoying to hear people say that “we must do something!” when it comes to Syria. You already have. The US “inaction” in Syria is a myth that has been propagandized by politicians and the mainstream media in the most shameless fashion.
1:01 [The Jimmy Dore Show/Youtube] (E)
WaPo Cartoon Urges Trump To Bomb More
The Washington Post publishes a cartoon critical of Trump’s actions in Syria. The criticism: He’s not bombing enough.
25.09.2018
12:29 [Ceiberweiber] (D)
Doppelstandards bei der Pressefreiheit
Groß ist die Empörung bis in die deutsche Medienszene hinein, weil das Innenministerium den Umgang mit „kritischen Medien“ einschränken wolle; diese hatten allerdings Minister Herbert Kickl von Anfang an im Visier. Nun ist nichts einzuwenden gegen ein engagiertes Bekenntnis zur Pressefreiheit, doch es muss immer und in jeder Situation gelten. Es darf keine Rolle spielen, welches Parteibuch jemand hat, der die Rechte von Journalisten beschneidet und der Sachverhalte zudecken will. Wenn die NEOS bei Kickl aufschreien, muss man sie fragen, warum sie nichts zum Vorgehen von Ex-Verteidigungsministeriums-Kabinettschef Stefan Kammerhofer auch gegen Berichterstattung sagten. SPÖ-Mediensprecher Thomas Drozda ist zwar gegen einen „Maulkorberlaß“ Kickls, blockiert mich aber lieber auf Twitter, als z.B. zu erklären, warum der scheidende Parteichef Christian Kern Kammerhofer mit einem ÖBB-Abteilungsleiterposten belohnte
22.09.2018
20:01 [LaRouchePAC] (E)
New York Times Tries Treason Again
Friday afternoon, the New York Times once again took up the coup against Donald Trump, not as a news matter, but as a witting psychological warfare instrument for those bent on trying to illegally remove this President from office.
19:18 [Sputnik Deutschland] (D)
Polen: TV feuert Mitarbeiter wegen „erniedrigendem“ Foto von Duda und Trump
Der polnische Sender Belsat TV hat seinen PR-Manager Iwan Schilo entlassen, der ein Foto von der jüngsten Zusammenkunft des US-Präsidenten Donald Trump mit seinem polnischen Amtskollegen Andrzej Duda auf Facebook veröffentlicht hatte. Dies berichtete die ukrainische Zeitung „Jewropejskaja prawda“.
19:17 [Consortium News] (E)
The New York Times as Judge and Jury
Seeking to maintain its credibility, The New York Times dispenses with the criminal justice system and basic principles of journalism to weigh in again on Russia-gate, reports Joe Lauria. We’ve seen it before: a newspaper and individual reporters get a story horribly wrong but instead of correcting it they double down to protect their reputations and credibility—which is all journalists have to go on—and the public suffers. Sometimes this maneuver can contribute to a massive loss of life.
19:17 [Consortium News] (E)
Hold the Front Page: The Reporters are Missing
By John Pilger - The death of Robert Parry earlier this year felt like a farewell to the age of the reporter. Parry was “a trailblazer for independent journalism”, wrote Seymour Hersh, with whom he shared much in common. Hersh revealed the My Lai massacre in Vietnam and the secret bombing of Cambodia, Parry exposed Iran-Contra, a drugs and gun-running conspiracy that led to the White House. In 2016, they separately produced compelling evidence that the Assad government in Syria had not used chemical weapons. They were not forgiven.
43 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!