Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Ägyptische Revolution / Tunisia’s “jasmine revolution”

Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde. Der Mensch schuf nicht das Gewebe des Lebens, er ist darin nur eine Faser. Was immer Ihr dem Gewebe antut, das tut Ihr Euch selber an. Könnt Ihr die Büffel zurückkaufen, wenn der letzte getötet ist?
  Chief Seattle, Häuptling der Duwamish
 26.06.17 9:04                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles (62) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (7)
1:21 [Parteibuch]
Al Kaida und „Israel“ setzen Angriff auf Al-Baath-Stadt fort
Terroristen von Al Kaida und ihre Kumpane haben am Sonntag vom zionistisch besetzten Golan ihre am Samstag trotz israelischer Luftwaffenunterstützung ohne Erfolg abgebrochenen Angriffe auf die Al-Baath-Stadt im Südwesten Syriens wiederaufgenommen.
21:09 [Sputnik Deutschland]
Israel attackiert erneut syrische Truppen
Israels Truppen haben erneut Stellungen der syrischen Artillerie auf den Golanhöhen sowie ein Fahrzeug mit Munition attackiert.
21:08 [TauBlog]
Mutlose SPD
In Großbritannien begeistert ein Jeremy Corbyn mit der Formulierung „For the many, not the few“. Dahinter steckt ein Projekt der ernsthaften Erneuerung. Eine Alternative zur Alternativlosigkeit. In Deutschland findet Martin Schulz, sei es an der Zeit für mehr Gerechtigkeit, doziert dann aber stundenlang über die asymmetrische Demobilisierung und jammert über die Schwarzen, mit denen seine Sozen aber gern im Bett herum lümmeln.
18:51 [antikrieg.com]
Sind diejenigen, die die Demokratie exportieren wollen, selbst Demokraten?
Die Frage, die jeder stellen wird, der auch nur mit minimaler Intelligenz ausgestattet ist, ist die folgende: Sind Staaten wie Frankreich, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten von Amerika, Italien, Norwegen, Dänemark, Polen, die für sich das Recht beanspruchen, aufgrund ihres selbsterklärten demokratischen Status Libyen zu bombardieren, wirklich demokratisch? Falls ja, sind sie demokratischer als Gaddafis Libyen?
17:49 [RT]
Yemen facing ‘worst cholera outbreak in the world’ – UN, WHO
Yemen is now facing the “worst cholera outbreak in the world,” with some 5,000 suspected cases arising each day, UNICEF and the World Health Organization (WHO) announced in a joint statement, adding that 1,300 people have died from the illness.
17:48 [Press TV]
Saudi forces kill head of Quran council in Qatif
Saudi security forces have killed the president of a Quran council as they torched his vehicle in Eastern Province, which is mainly populated by Shia Muslims, a report says.
16:01 [The Wall Will Fall]
Victorious Syria: The Axis of Resistance Confounds the Forces of Empire
As on a calm, still morning, the landscape of Syria is gradually emerging from the shadow. Everywhere, the advances of the Syrian Arab Army have reconquered thousands of square kilometres of territory in East Aleppo, Homs and Damascus. The army is on the verge of retaking full control of the Syria-Jordan and Syria-Iraq borders, traditional rat runs for the foreign mercenaries intent on destroying the cradle of civilisation for a fistful of petrodollars.
Welt - Afrika (1)
1:32 [Xinhua]
Egypt pacifies dispute as Sisi ratifies islands handover deal
Egyptian President Abdel Fattah al-Sisi on Saturday ratified a controversial agreement that transfers two largely uninhabited Red Sea islands to Saudi Arabia.
Welt - Asien-Pazifik (1)
1:38 [RT]
Philippine army halts counter-terrorist op in Marawi for Muslim holiday
The Philippines army has paused its military operation in the southern Philippines to allow the country`s Muslim population, including residents of the terrorist-held parts of Marawi, to observe Eid-al-Fitr, the religious feast marking the end of Ramadan.
Welt - Lateinamerika (1)
1:39 [Amerika21]
Brasilien: Temer muss weitere Schlappen einstecken
Gleich zwei schlechte Nachrichten gab es diese Woche für den De-facto-Präsidenten Michel Temer in Brasilien im Zuge von Korruptionsvorwürfen gegen ihn.
Welt - Mittlerer Osten (2)
1:53 [Press TV]
Iran-Qatar ties benefit regional nations: Rouhani
Iranian President Hassan Rouhani says the Islamic Republic’s policy is based on strengthening relations with Qatar, stressing that “brotherly and friendly” Tehran-Doha ties will be beneficial to regional nations.
17:53 [Press TV]
Ayatollah Khamenei pardons, commutes sentences of 1,049 convicts
Leader of the Islamic Revolution Ayatollah Seyyed Ali Khamenei has pardoned or commuted the sentences of a number of Iranian convicts.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (6)
1:28 [Sputnik news]
Doha rejette les conditions posées par les pays arabes
La diplomatie qatarie a jugé que les conditions posées par les monarchies du Golfe pour sortir de la crise étaient irréalistes.
17:56 [Press TV]
Two thirds of Mosul’s Old City retaken from Daesh: Iraqi cmdr.
A senior commander says Iraqi forces have so far managed to liberate two thirds of Mosul’s Old City from the grip of Daesh terrorists as they are engaged in fierce street battles to purge the country’s second largest city of Takfiri elements.
16:32 [RT]
Erdogan backs Qatar in diplomatic rift, says Gulf states’ demands violate international law
In the latest development in the lingering political crisis between the Gulf states, Turkey’s leader has sided with gas-rich Qatar, saying the sweeping ultimatum the Arab monarchies have given Doha runs “contrary to international law.”
16:27 [SANA]
Popular Commission for the Liberation of Golan stresses to continue struggle until victory
The Popular Commission for the Liberation of Golan stressed determination to continue struggle till the full liberation of the occupied Syrian Golan and to resist terrorism till full eradication of terrorist organization.
16:11 [SANA]
President al-Assad performs Eid al-Fitr prayers in Hama
President Bashar al-Assad performed on Sunday the prayers of Eid al-Fitr (the Festival which marks the end of the month–long fast of Ramadan) at al-Nouri Mosque in Hama.
16:09 [Al Masdar News]
Netanyahu defends Israeli attack on Syrian forces fighting Al-Qaeda: video
Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu commented on Israeli airstrikes against Syrian Arab Army (SAA) military positions in the Syrian-controlled area of the Golan Heights, speaking from Jerusalem on Saturday. “Last night the IDF attacked Syrian military targets,” stated Netanyahu.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
21:03 [Tass]
Lavrov slams NATO for its geopolitical ambitions
The Russian top diplomat believes NATO’s plans have always been aimed at acquiring free geopolitical space
Welt - Weltpolitik (3)
1:25 [Pars Today]
L’ONU rejette les accusations d’Israël contre le Hezbollah
L’Organisation des Nations unies a balayé, vendredi 23 juin, d’un revers de main les accusations israéliennes selon lesquelles le Hezbollah serait en train d’implanter des postes d’observation le long de la frontière libanaise sous couvert d’activités environnementales.
20:58 [Tass]
Russia hopes Astana talks on Syria will yield package of documents on de-escalation zones
Participation of the parties is confirmed, Deputy Foreign Minister Mikhail Bogdanov said
15:55 [Peds Ansichten]
Humanitäre Interventionen – Neusprech für Angriffskriege
Als sich im Jahre 1990 die Auflösung des Militärbündnisses unter sowjetischer Führung, des Warschauer Vertrages abzeichnete, mehr noch sogar die Auflösung der Sowjetunion selbst, war das für viele gleichbedeutend mit dem Meilenstein als Start in eine neue friedliche globale Welt. Die alten Feindbilder hatten sich aufgelöst, die kommunistische Gefahr als Begründung zur Hochrüstung hatte ausgedient. Man müsste meinen, dass allerorts der Aufbrauch in das friedliche Zeitalter gefeiert würde. Doch dem war nicht so.
Welt - Weltwirtschaft (1)
1:28 [LaRouchePAC]
The US Is Joining the Belt and Road — Ideas Move the World!
Four events over the past few days have demonstrated that the United States is now responding to the call issued by Lyndon and Helga LaRouche three years ago: the U.S. is joining the New Silk Road.
Europa - Allgemein (2)
1:27 [El Correo]
La dernière cartouche. Pourquoi Macron échouera.
Grandes ambitions, volontarisme énergique et peu d’appui populaire. C’est la base sur laquelle le nouveau président de la France veut appliquer, avec une nouvelle image, tout ce qui a échoué durant les dernières décennies. Pour arriver à sa trompeuse victoire électorale, le jeune Macron a du abolir l’alternance et le quasi pluralisme institutionnel en France.
15:00 [junge Welt]
Europa der Banken und Konzerne
Berlin und Paris wollen Regierung der Euro-Zone schaffen
Europa - Österreich (2)
18:20 [Ceiberweiber]
Doskozil, Pilz und die Eurofighter
Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ist gerade zum burgenländischen Spitzenkandidaten bei der Nationalratswahl 2017 gekürt worden und stand heute i der ORF-Pressestunde Rede und Antwort. Zugleich kam ihm sein Verbündeter gegen Eurofighter Peter Pilz abhanden, den die Grünen bei ihrem Bundeskongress nicht wieder aufstellten. Dass es scharenweise bedauernde Postings dazu gibt, spricht Bände über die Verfaßtheit auch der Medien, deren Mitarbeiter gerne Twitter nutzen. Denn Pilz hat 31 Jahre lang vernadert, Leute an- und abgeschossen, niemals aber seinem Mandat gemäss die Interessen Österreichs vertreten. Er ist einer der Gründe, warum ich aus den Grünen gemobbt wurde, da ich z.B. kein Sprachrohr der NATO sein will. Meine Einschätzung der Lage in der Partei bestätigten später dann etwa Leute vom Bundesheer.
11:39 [Ceiberweiber]
Und nun: Die grosse Kern-Show
Mehr als alle anderen Kandidaten setzt Christian Kern auf Privates, nach einem zum Vatertag präsentierten Video nun Interviews gemeinsam mit Ehefrau Eveline Steinberger-Kern. Dies klingt dann ähnlich wie bei sogenannten Stars, deren nach außen gezeigtes Bild aber oft genug nur Fassade ist. „Dieses Kern-Doppelinterview ist reine PR. Sowas spricht weder für die Kerns, noch für News“, postete Florian Klenk vom „Falter“ zur „News“-Titelgeschichte „Diese Kerns“. Nächste Woche gibt es dann „Eine phänomenale Liebe!“ in voller Länge in Uschi Fellner-Pöttlers „look!“. Beide Magazine sind bestrebt, ihr Kern-Doppelinterview als die absolute Ausnahme zu verkaufen – wenn das nur keine Nachahmer auf den Plan ruft.
Links des Tages (1)
21:06 [Aufgelesen und Kommentiert (@rume.de)]
Aufgelesen und kommentiert 2017-06-25
/ Jobwunder Hartz IV ist der Ausbau des Niedriglohnsektors / DIE LINKE deckt auf: Fast zwei Milliarden Euro von Hartz-Opfern sanktioniert / Ausbeutung bei der DHL / Namentliche Abstimmung zur Abschaffung der sachgrundlosen Befristung / Andrea Nahles (SPD) und ihr neues Betriebsrentengesetz / Parteispenden: CDU kassiert fast 400.000 Euro Schmiergeld / Bundesrechnungshof rügt "Schlampereien" bei Privatisierung von Autobahnabschnitten / CDU fordert: Wirtschaft soll mehr Daten sammeln dürfen / Deutsche Firmen missachten Menschenrechte im Ausland / Mit Ansage: Noch mehr Milliardengeschenke an die Atomindustrie / Bundesregierung schafft Verweigerung der Aussage für Zeugen ab / In Syrien herrscht eben kein Bürgerkrieg / Deutscher Alltagsrassismus bei Wohnungssuche / WhatsApp-Leak: Wie AfD-Funktionäre untereinander reden / Bundesregierung schiebt wieder nach Afghanistan ab / Rüstungsbericht: Deutschland exportiert mehr Kriegswaffen / Waffenfund bei mutmaßlichem Reichsbürger / Zum Tod von Helmut Kohl
Deutschland - Aktionen und Proteste (2)
15:58 [Muslim-TV]
Muslim-TV Quds-Tag – Berlin 2017
Authentischer Bericht der Teilnehmer, die vorort waren und nicht an den Tastaturen etwas ausdenken.
15:58 [Free21]
Menschen wollen Frieden: Friedensarbeit konkret – am Beispiel Ukraine
2014 war für viele Menschen in Deutschland und Österreich die Auseinandersetzung in und um die Ukraine Anlass auf die Straße zu gehen, um im Rahmen der Mahnwachen ein Zeichen gegen den sich abzeichnenden Krieg zu setzen. Für einige Menschen war es nicht genug, nur ein Zeichen zu setzen, sie wollten mehr tun. Der Krieg ist seit langem brutale Realität, findet aber in den deutschsprachigen Massenmedien nicht statt.
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
14:59 [junge Welt]
Unters Minimum gedrückt
Staat enthielt Bedürftigen in zehn Jahren fast zwei Milliarden Euro vor
Deutschland - Demokratie und Politik (1)
14:44 [Radio Utopie]
Der Anschlag auf die Demokratie heisst „S.P.D.“
Die Firma unter dem Label „Sozialdemokratische Partei Deutschlands“ greift zur Taktik der vorgetäuschten Schizophrenie: „Wählt uns, damit wir nicht sind wie wir“.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (3)
16:25 [RT]
Trump ignored intel, launched Tomahawks in Syria based on media – Pulitzer winner Seymour Hersh
In a report published by the German newspaper Die Welt on Sunday, he describes how the Trump administration mishandled the media frenzy after the Syrian bombing of the rebel-held town Khan Sheikhoun in April.
16:00 [filmdenken.de]
Schalke statt SPD für WAZ-Leser
Am heutigen Sonntag veranstaltet die SPD einen Parteitag in Dortmund, einer ihrer Hochburgen im nun mit CDU-Mehrheit ausgestatteten Nordrhein-Westfalen. Die größte regionale Tageszeitung, die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), berichtet am Mittag auf ihrem Portal „derwesten.de“ … vorerst gar nichts über das SPD-Treffen.
15:50 [Telepolis]
Alternativer wird`s nicht
Der Journalismus ist am Ende. Das weiß mittlerweile jeder. Die altehrwürdigen Medienhäuser kämpfen um ihre (zahlenden) Leser, allüberall wird nur noch manipuliert und gelogen. Zeit für eine echte Alternative! Oder - Moment mal - ernsthaft?!
Feuilleton - Meinung und Debatte (2)
2:22 [Tehran Times]
Iran, Turkey, Egypt must save Mideast from chaos and destruction: professor
Professor Farhang Jahanpour, part-time tutor on the Middle East in the Department of Continuing Education at the University of Oxford, tells the Tehran Times that Iran, Egypt and Turkey must set aside their differences in order save the the region from “chaos and destruction”. Following is the full text of the interview
1:24 [Indian Punchline]
Surge of Saudi nationalism hurts US interests
Reading tea leaves in Saudi politics is hazardous. That makes Moscow’s jubilation over the appointment of Mohammed bin Salman as the Crown Prince of Saudi Arabia and the next in line to the throne rather intriguing.
Feuilleton - Satire und Kabarett (3)
1:22 [Nachrichten Heute]
Grüne Tatjana Bussner, MdB: Was für ein grossartiger Parteitag, was für eine aus Mut gemachte grüne Zukunft
Glückauf grünes Völkchen, Guten Tag Deutschland, ich bin gerade von einem Kurzurlaub in Mallorca nach unserem Grossen Parteitag am vergangenen Wochenende zurückgekehrt. Ich fliege gerne in den Urlaub, auch zu den Bundestagssitzungen in Berlin benutze ich lieber das Flugzeug als die Bahn.
16:04 [qpress]
Saudischer Kinderprinz will russische Armee in Syrien in 3 Tagen vernichten
In Saudi-Arabien bereitet sich ein neuer Alleinherrscher auf politische und militärische Wettrennen vor.
15:55 [Polit Platsch Quatsch]
Das Morgen schon im Heute: Warum Politik so gern die Zukunft regiert
Sie können die Grenzen nicht sichern, keinen pünktlichen Bahnverkehr sicherstellen, Griechenland nicht retten, keinen Flughafen bauen, das Land nicht mit stabilem Internet versorgen und sich nicht einmal auf ein gemeinsames Bio-Siegel einigen. Aber wenn es nicht um die Zukunft geht, sprudeln die Beschlüsse nur so aus den politischen Parteien
Themen - Bevölkerungskontrolle (2)
15:55 [fairschreiben]
G20 – Die neue Dimension des Polizeistaates
Der Systemwechsel ist im vollen Gange und kann friedlich kaum noch gestoppt werden und da gilt es auch sorgenvoll auf einige Termine in Deutschland zu blicken...
14:56 [Telepolis]
Unter Beobachtung
Von einem, der auszog der Massenüberwachung zu entgehen - und das Fürchten lernte. Ein Erfahrungsbericht. Zugegeben: Das ist jetzt ein bisschen übertrieben. Aber tatsächlich beschleicht mich hin und wieder das Gefühl, es sei eine Vollzeitbeschäftigung, sich der allgegenwärtigen Bespizelung zu entziehen, so rapide, wie sich die Techniken und Angriffsvektoren der Gegenseite entwickeln und vermehren.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
1:25 [Réseau Voltaire]
Construction de Turk Stream
Le président russe, Vladimir Poutine, a inauguré, le 23 juin 2017, les travaux de construction de la section en eaux profondes du gazoduc Turk Stream.
Themen - Geheimdienste und Terror (7)
1:26 [Press TV]
Liens Israël/Front al-Nosra : révélations russes
Quelques jours après les démentis apportés par Israël sur son soutien financier aux terroristes takfiristes, Russia Today fait d`importantes révélations. Israël n`a jamais cessé de soutenir les terroristes takfiristes actifs dans le Sud syrien et ce, dans l`objectif de "créer une zone tampon" à Deraa.
1:24 [govtslaves]
The CIA can remotely hack into computers that aren’t even connected to the internet
The process begins when a hacker remotely infects an internet-connected computer in the organization or facility being targeted. Once it has infected that first computer, what the documents refer to as the “primary host,” Brutal Kangaroo waits. It can’t spread to other systems until someone plugs a USB thumb drive into that first one.
17:54 [Press TV]
Iran detains over 50 terrorists in western Kermanshah Province
Iranian security forces have rounded up over 50 elements linked to terrorist groups in Iran’s western province of Kermanshah, a prosecutor says, the latest in a wave of arrests after the twin terrorist attacks in Tehran in early June.
17:51 [Press TV]
Taliban attack security post in Afghanistan`s Herat, 10 killed
The Taliban militants have attacked a security post in Afghanistan`s Herat province, killing at least 10 policemen and wounding another three.
15:57 [Free21]
Terror in Manchester: - Terroristen als britische Hilfs­truppen?
Die Mysterien hinter dem Manchester-Attentat: Manchester-Attentäter Abedi und die mit ihm eng verbundene Libysch-Islamische Kampfgruppe (LIFG) brauchten sich in Großbritannien nicht zu verstecken. Als willkommene Terrorhelfer der Briten beim Regimewechsel in Libyen war Manchester für sie sicherer Hort.
15:56 [Blauer Bote Magazin]
White Helmets an Massaker an syrischen Soldaten beteiligt
Syrien: Weißhelme beim Spaß mit Leichenteilen ihrer Opfer. Die Al-Qaida-nahen White Helmets haben syrische Soldaten ermordet und schänden ihre toten Körper. Die Bilder und Videos dazu haben sie selbst ins Internet gestellt.
14:58 [junge Welt]
Etappensieg der Angst - Terrorgefahr hemmt NSU-Aufklärer
Die Hoffnung von Susann Rüthrich, am Ende sagen zu können, dass sich so etwas in Deutschland auf keinen Fall wiederholen werde, hat sich nicht erfüllt. Das räumte die SPD-Frau als stellvertretende Vorsitzende des zweiten NSU-Untersuchungsausschusses im Bundestag bei der Vorstellung des Abschlussberichts am Donnerstag ein.
Themen - Geschichte (1)
1:26 [Kyrillow.net]
Rückblende I.: Der RAF-Agitator
Der Staat sperrte aus politischen Gründen eine sehr beeindruckende junge Frau geplant 9 Jahre ein, von der ich wusste, dass sie im Sinne der Anklage unschuldig war, die Staatsanwaltschaft wusste, dass sie im Sinne der Anklage unschuldig war und der Gerichtssenat wusste, dass sie im Sinne der Anklage unschuldig war!
Themen - Gesundheit (1)
14:59 [junge Welt]
Auf Kosten des Personals
Krankenhäuser sind unterfinanziert. Proteste bei Gesundheitsministerkonferenz
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
1:27 [Mondialisation]
Fonds pour la « défense », nouveaux milliards pour la guerre
Le Fonds représente une injection massive d’argent public dans l’industrie de guerre européenne. Il commence avec l’allocation de 90 millions d’euros en 2017-2019 pour la recherche sur de nouvelles technologies militaires, en particulier de systèmes robotiques pour les forces navales et terrestres. A partir de 2020 l’allocation pour la recherche militaire grimpera à 500 millions d’euros par an.
Themen - Hintergrund (2)
1:28 [La Voix de la Libye]
Comprendre la crise humanitaire au Yémen
La situation des civils au Yémen après plus de deux années de guerre continue de susciter l’immense inquiétude des organisations humanitaires. L’épidémie de choléra qui depuis fin avril a frappé au moins 30 000 personnes selon l’Organisation mondiale de la santé (OMS) se développe de façon exponentielle. Face à cette tragédie, les décideurs politiques et militaires locaux, régionaux et internationaux poursuivent, avec entêtement, des politiques aussi criminelles que contre-productives.
16:04 [Le Monde Diplomatique]
Die Bande des Monsieur Macron
Der Terminkalender von Wirtschaftsminister Emmanuel Macron für den 17. März 2015 war gut gefüllt. .... Dieser 17. März 2015 veranschaulicht trefflich, wie der heutige Präsidentschaftskandidat Macron seine Karriere betreibt: eine geplante Serie von Kurzauftritten, um bei den Machteliten Eindruck zu schinden, ohne freilich tiefere Eindrücke zu hinterlassen.
Themen - Medien und Propaganda (2)
16:03 [fit4Russland]
Der nächste wilde "Skandal"
In Großbritannien ist der nächste wilde "Skandal" im Gange, verbunden mit russischen Hackern! Eine "Untersuchung" der "The Times" ergab, dass diese Hacker auf ihren Foren (für unglaubliche zwei Pfund nur!) Logins und Passwörter von britischen Politikern, Ministern, Diplomaten und Beamten verkaufen. Anhand dieser "Untersuchung" kam es zu einer ganzen Reihe von relevanten Artikeln. Alle britischen Nachrichten waren geradezu besessen davon.
15:54 [RT Deutsch]
Deutsche Welle vs. RT Deutsch: Wer macht hier tatsächlich "Propaganda"? - Teil 2
olitische Aktivisten getarnt als Journalisten, stimmungsmachende Schlagzeilen, servile Berichterstattung, Weitergabe von Fake-Meldungen - laut Deutscher Welle (DW) ist nur "Russenpropaganda" zu so etwas fähig. Doch inwieweit bleibt die DW sich und ihren eigenen Prinzipien treu?
Themen - Militär und Frieden (5)
1:27 [Michelduchaine]
Troisième Guerre Mondiale en développement: les Etats-Unis veulent une nouvelle armée pour faire la guerre des étoiles
Les Etats-Unis pourraient créer leur Space Corps, autrement dit une armée de l’espace. Le pays veut se préparer à de potentiels conflits qui auraient lieu dans l’espace, contre d’autres nations, ou, qui sait, une menace venue d’ailleurs ! Le projet porté par le comité des forces armées de la Chambre des représentants américaine est en cours d’examen.
1:25 [Veterans Today]
Jerusalem, Nicosia and WW3
Cypriot press reported last week on a large joint Israeli-Cypriot military drill. The following Israeli video publicises an elite Israeli commando brigade engaged in aggressive military routines around Cyprus’ Troodos Mountain range.
15:52 [RT Deutsch]
Flüchtlinge aus Rakka: „US-Koalition bombt wahllos und trifft Zivilisten anstatt ISIS“
Die zivilen Opfer der US-unterstützten Operation, um Rakka wieder einzunehmen, nehmen täglich zu – und diejenigen, die das Glück hatten, zu überleben und aus der IS-Stadt zu fliehen, beschuldigen die amerikanisch geführte Koalition des "zufälligen" Bombardements sowie des willkürlichen Gebrauchs von weißem Phosphor.
15:51 [Luftpost]
US-Atombomber trainieren über dem Operationsgebiet Europa
Nach Fairford in Großbritannien verlegte strategische US-Atombomber trainieren über dem Operationsgebiet Europa für den finalen Atomkrieg. [...]"Diese Manöver bieten uns eine ausgezeichnete Gelegenheit, unsere globale (Erstschlags-)fähigkeit zu demonstrieren und zu zeigen, dass wir uns für die regionale Stabilität und Sicherheit in verschiedenen Operationsgebieten einsetzen"[...]
14:29 [Sputnik]
Wen trifft Israelischer Luftschlag in Wirklichkeit?
Israels Luftwaffe hat am Samstag Panzerwagen der Terrororganisation Dschebhat an-Nusra, und nicht, wie zuvor berichtet, Positionen der syrischen Armee angegriffen, teilte eine militärdiplomatische Quelle im russischen Außenministerium mit.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!