Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wer im Kriege gefallen ist, ist für einen Dreck gefallen.
  Kurt Tucholsky
 24.09.17 15:42                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (18) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
18:35 [Parteibuch]
Syrische Armee nimmt die Stadt Maadan ein
Inofiziellen Berichten zufolge ist es der syrischen Armee nach der gestrigen Einnahme des Ortes Maadan Atik am heutigen Samstag von Osten kommend gelungen, die auf halbem Weg zwischen den Städten Raqqa und Deir Ezzor am Euphrat liegende ISIS-Hochburg Maadan einzunehmen.
17:55 [antikrieg.com]
Meine Drohungen sind größer als deine Drohungen
Als Führer der größten Macht der Welt war Präsident Trump töricht, sich in eine Schulhofrauferei mit Nordkoreas Kim Jong-un einzulassen. Supermächte sollten sich nicht so kindisch verhalten. Trumps Behauptung, dass Nordkorea die Welt bedroht, ist eine aufgewärmte Lüge aus der Bush-Ära, die benutzt wurde, um Unterstützung für die Invasion im Irak hochzupeitschen.
Welt - Mittlerer Osten (1)
0:07 [irib]
Irans Parlamentspräsident: Die Behauptung, Iran unterstütze die Terroristen, ist lächerlich
Iranischer Parlamentspräsident Ali Laridschani hat die Behauptungen der USA, wonach Iran die Terrorgruppen unterstütze, als unsinnig und lächerlich bezeichnet. "Die Amerikaner versuchen durch solche Behauptungen die öffentliche Meinung in der Welt zu beeinflussen."
Welt - Weltpolitik (2)
0:13 [Analitik]
Trumps Rede vor der UN-Generalversammlung
Ein paar Punkte in Trumps Rede vor der UN-Generalversammlung verdienen die Aufmerksamkeit. Zunächst mal bekräftigt Trump auch vor der UN seine Ansage, dass die USA ihre Werte nicht mehr exportieren werden, sondern lediglich als leuchtendes Beispiel dienen wollen.
0:08 [irib]
De Mistura trifft iranischen Außenminister
Der UNO-Gesandte für Syrien Staffan de Mistura ist am Freitag am Rande der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York mit Irans Außenminister Mohammad Djavad Zarif zusammengetroffen.
Europa - Allgemein (1)
0:15 [Blauer Bote]
Spanische Nationalisten ziehen randalierend und mit Hitlergruß durch Barcelona
Im Vorfeld des Katalonien-Referendums zogen teils rechtsextreme spanische Nationalisten durch die katalanische Hauptstadt Barcelona und bedrohten Passanten – darunter zahlreiche ältere Leute. Videos zeigen auch einen Hitlergruß.
Europa - Österreich (2)
13:40 [Ceiberweiber]
Wie sich Prinzessin Kern ins Out manövriert
Vor ein paar Tagen wurde ein im Februar 2017 erstelltes SPÖ-Wahlkampfdossier veröffentlicht, was Bundeskanzler Christian Kern maßlos empört. Denn ein Psychogramm über ihn wird ebenfalls publiziert, das ihn als unsicher, ungeheuer eitel und „wie eine Prinzessin“ charakterisiert und zum Schluss kommt, dass er den Strapazen einer Wahlauseinandersetzung nicht gewachsen ist. Statt aber zu zeigen, dass er eben keine „Prinzessin Glaskinn“ ist, wie manche ihn im Netz nennen, sagt er ein Interview mit der Tageszeitung ab, die das Dossier aus dem Büro von Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer so wichtig fand, dass sie es nicht verschweigen wollte.
19:11 [Ceiberweiber]
Neues Gesetz: Die Anti-Gesichtsverhüllungs-Groteske
Ab 1. Oktober ist es in Österreich verboten, Burka oder Niqab zu tragen. Das darf man freilich nicht so nennen, sodass ein „Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz“ beschlossen wurde. Immerhin kommt es vor, dass sich Einheimische bei Demos oder Perchtenläufen verkleiden oder sich vermummen, weil sie verkühlt sind. Bislang kam man mit derlei Fällen ohne weiteres klar, da kein Sicherheitsrisiko unterstellt wurde und es sowieso schon lange ein Vermummungsverbot für Kundgebungen gibt. Es sind auch nie kulturelle Probleme damit aufgetaucht, dass Brauchtum oder arktische Temperaturen mit „Gesichtsverhüllung“ verbunden sind. Wer sich verkleidet oder einmümmelt, wird dazu in der Regel nicht durch patriarchalische Vorstellungen gezwungen; und doch muss man Clowns, Perchten, Menschen mit Schals oder Mundschutz mitmeinen, um Vollverschleierung zu verbieten.
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
1:14 [Barth-Engelbart]
Vom Berufsverbot über Zwangsarbeitslosigkeit zur Zwangsarbeit
In ihrer heutigen Ausgabe 23.09.2017 meldet die Tageszeitung “junge Welt” auf ihrer Titelseite die “Entdeckung” der LINKEn Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke, dass die “neudeutsch” in ‘Jobcenter’ umgetauften Arbeitsämter als verlängerter Arm des Verfassungschutzes dienen.
Deutschland - Demokratie und Politik (5)
14:58 [Telepolis]
Das Wort zum Wahlsonntag
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Laut Umfragen möchten etwa 60% der Wähler den derzeitigen Regierungsparteien ihre Stimme geben.
0:14 [Analitik]
Ein Wort zum Wahlkampf
Das einzig Bemerkenswerte am diesjährigen Bundestagswahlkampf ist die unverschämte massenmediale Werbekampagne für die FDP. Die Eliten haben beschlossen, dass die FDP wieder in den Bundestag einziehen muss. Wie stumpf-banal das umgesetzt wird, ist peinlich.
0:05 [Islam Press]
Empfehlung an alle Muslime: Geht wählen!
Ich möchte hier, aller grundlegenden Skepsis am demokratischen Prozedere zum Trotz vor dem konkreten geschichtlichen Hintergrund zunächst euch und allen Muslimen dringend empfehlen, zur Wahl zu gehen. Dies ist in einem europäischen Land weder haram noch ein Zeichen des Unglaubens – dies meinen nur irregeleitete Takfiristen *) –, sondern ein wichtiger Akt der Beteiligung am politischen Leben.
21:19 [Ceiberweiber]
Willy Wimmer zur Bedeutung der Bundestagswahl
Es scheint klar, wie die Bundestagswahl am 24.September ausgehen wird: CDU/CSU deutlich in Führung, was man als Bestätigug von Merkels Kurs betrachten kann, dahinter dann die SPD und im einstellige oder knapp zweistelligen Bereich Linkspartei, Grüne, FDP und AfD. In einem entscheidenden Punkt stellt sich nur die AfD gegen die Kanzlerin, nämlich was die nicht mit der Genfer Flüchtlingskonvention erklärbare Masseneinwanderung betrifft. Hier muss man an deutsches Vasallentum gegenüber den USA denken, das sich ändern muss, da sonst kaum eine Rolle spielt, wer gerade „regiert“. Willy Wimmer saß lange für die CDU im Bundestag und war Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Er analysiert die internationale Lage und redet Klartext, was echte deutsche Außenpolitik tun müsste:
18:36 [Blauer Bote]
Angela Merkels Verfehlungen – eine Liste
Im September 2017 hört man – kurz vor der Bundestagswahl – eigentlich recht wenig über die Skandale, Fehler, Schandtaten der Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrer Kompagnons in Politik, Wirtschaft, Medien und Think Tanks. Einige wenige kleine Blogs und Magazine haben eigene Übersichten oder Sammelartikel dazu gemacht. Hier noch eine kleine, stichpunktartige Liste mit Dingen, die Frau Merkel angestellt hat und noch immer anstellt.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (1)
0:15 [Die Propagandaschau]
„Wie können Sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren, immer wieder Kriegspropaganda und Lügen zu verbreiten, MDR?“
Jubiläumsfest 25 Jahre MDR – Ein kritischer Bürger stellt in einer Publikumsdiskussionsrunde die richtigen Fragen nach Kriegspropaganda, Lügen und Halbwahrheiten, mit denen die öffentlich-rechtlichen Sender in den vergangenen Jahren geholfen haben, Tod und Elend in die Welt zu tragen und uns – wie zu Zeiten der Nationalsozialisten – erneut in eine Konfrontation mit Russland treiben. Vielen Dank an den mutigen Fragenden, der den richtigen Weg aufzeigt, wie wir als Bürger Druck auf die Anstalten machen können.
Feuilleton - Satire und Kabarett (1)
0:08 [qpress]
Die Risiko-Fraktionen: Links- und Liberalpopulisten im Bundestag
Was für ein schöner Begriff, Risiko-Fraktionen! Einziges Problem dabei ist, man kann sie heute gar nicht so genau lokalisieren. Anders als die Medien, die für sich unbeirrbar diesen Titel einseitig zugewiesen haben, steht der Souverän da ein wenig auf dem Schlauch.
Themen - Geschichte (1)
14:58 [Anderwelt Online]
Katalonien – ein Lehrstück über die Verkommenheit der Demokratie
Wer denkt schon an die wechselvolle Geschichte Kataloniens, wenn er sich an den Stränden Barcelonas das Fell versengen lässt?
Schlusslicht - Herzliches und Herzhaftes (1)
0:11 [StaatsZeugEn.de]
Das richtige (Haken)Kreuz entscheidet die Wahl
Die Wahlstrategen haben kurz vor dem Wahltermin am Sonntag das Sagen. Kaum ein Forum hält die Beine still, um nicht auch seinen Senf dazu zu geben (Jeder irrt für sich allein). Dass die Kanzlerinnendarstellerin für klar Denkende – also jene, die nicht in den Betreuungsantalten verwahrt sind und dort dank „betreutem Denken“ nicht mehr selber denken müssen – unwählbar ist, macht das Feld frei für die kleinen Parteien.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!