Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

“Ich weiß, dass Willy Brandt Geld von der CIA erhalten hat. Und überhaupt war es so. Benötigte irgendein deutscher Politiker mit demokratischen Absichten Hilfe und Unterstützung gegen die Kommunisten, hätte ihm die CIA geholfen.”
  CIA-Offizier Tom Braden
 18.09.18 19:55                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (27) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (1)
22:59 [RT]
Keine Krisen mehr: Putin und Erdogan einigen sich auf entmilitarisierte Zone in Idlib
Russland und die Türkei hätten sich auf eine "entmilitarisierte Zone" zwischen Oppositionskräften und Regierungstruppen im syrischen Idlib geeinigt, sagte Präsident Putin nach Gesprächen mit dem türkischen Präsidenten. Ziel sei es, Idlib zu befrieden.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (2)
13:43 [Sputnik Deutschland]
Nach israelischer Attacke: Russlands Militärflugzeug verschwindet vom Radar in Syrien
Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ist am 17 September spät abends ein russisches Militärflugzeug des Typs Il-20 bei einem Flug nahe des russischen Luftstützpunkts Hmeimim in Syrien vom Radar verschwunden.
22:41 [Assawra]
Ahed Tamimi à la Fête de l’Humanité: « Jérusalem restera la capitale de la Palestine »
« Jérusalem restera la capitale de la Palestine »: la jeune Ahed Tamimi, devenue icône de la résistance palestinienne à l’occupation israélienne après avoir passé huit mois en prison pour avoir giflé deux soldats, était invitée dimanche à la Fête de l’Humanité à La Courneuve (Seine-Saint-Denis). Après avoir arpenté pendant trois jours les allées et les stands de ce festival qui fermait ses portes dimanche, la jeune femme de 17 ans a pris la parole devant des milliers de personnes amassées devant la grande scène.
Welt - Nordamerika (1)
8:38 [The Blog Cat]
Fred wird das Ruder des Staatsschiffs übernehmen: Die Umsetzung durchdachter und angemessener Maßnahmen
von Fred Reed - Ich habe keine Wahl. Ich muss den großen Mantel anlegen und die Führung des Landes übernehmen. Verzweifelte Zeiten erfordern verzweifelte Maßnahmen. Ich werde für das Amt des Diktators kandidieren – oder des Präsidenten, wie man im amerikanischen Sprachgebrauch sagt. Die Leser mögen fragen: "Aber Fred, was lässt dich glauben, dass du qualifiziert bist, Präsident zu werden?" Worauf ich antworte: "Nichts. Aber habt ihr gesehen, was wir jetzt haben? Wollt ihr ein Weißes Haus mit John Bolton drin?" Na also.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
8:39 [Sputnik Deutschland]
Russland – der unerwünschte Mitbewohner im „Haus Europa“?
In Moskau hat es lange Zeit Träume gegeben, zu Europa gehören zu können. Warum nicht mehr davon geträumt wird, das beschreibt ein Beitrag in der aktuellen Ausgabe der internationalen Monatszeitung „Le Monde diplomatique“. Die Autorin gibt dazu russische Stimmen wieder und zeigt, wie der Westen Russland als unerwünschten Nachbar behandelt hat.
Welt - Weltpolitik (1)
20:13 [Ceiberweiber]
Ukraine-Lobbyist Gusenbauer und die Eurofighter
Ermittlungen in den USA befassen sich mit Ukraine-Lobbying, das Paul Manafort über die Firmen Mercury LLC und Podesta Group (bekannt auch als Lobbyist für Lockheed) durchführte. Dabei ist auch von einer „Hapsburg Group“ ehemaliger europäischer Spitzenpolitiker die Rede, die Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer koordinierte. Da Manafort aufgrund erdrückender Beweislast geständig ist, erfahren wir immer mehr: „Mit dem Schuldeingeständnis von Paul Manafort, Präsident Trumps früherem Wahlkampfleiter, hat der amerikanische Sonderstaatsanwalt Robert Mueller seinen bisher grössten Erfolg verbucht. Manafort hat zugegeben, was Muellers Ermittler in mühseliger, monatelanger Kleinarbeit aufdeckten: ein kriminelles, von Geldwäscherei und Steuerbetrug begleitetes Konstrukt von Lobbying-Aktivitäten im Interesse der früheren ukrainischen Regierung unter dem prorussischen Präsidenten Wiktor Janukowitsch. 60 Millionen Dollar flossen insgesamt aus der Ukraine an Manafort, der sich gesetzeswidrig nicht als Lobbyist einer ausländischen Regierung registriert hatte. Er wird trotz seinem Geständnis voraussichtlich für viele Jahre hinter Gittern bleiben.“
Europa - Allgemein (2)
13:57 [Sputnik Deutschland]
"Niemand lädt Ukraine zu EU und Nato ein“ – Rada-Abgeordneter
Die Versuche Kiews, den Kurs auf Beitritt zu EU und Nato gesetzlich zu verankern, sehen „lächerlich“ aus. Diese Meinung äußerte der Abgeordnete der Werchowna Rada (ukrainisches Parlament), Viktor Bondar. Ein Video von seiner Rede in der Parlamentssitzung veröffentlichte der TV-Sender „Rada“.
13:54 [Neue Rheinische Zeitung]
Wohnung zuerst
Was brauchen Wohnungslose am dringendsten? Eine Wohnung. Genau diese bekommen sie durch ‘Housing First’. Seit einigen Jahren revolutioniert ein neuer Ansatz die Obdachlosenarbeit in Lissabon. Er beruht auf der simplen Idee, Obdachlose mit dem für sie nötigsten auszustatten: Einer Wohnung. Sie bildet die Voraussetzung, alle anderen Probleme zu lösen, nicht umgekehrt. Nur so können Menschen wie der 53jährige Carlos, der 25 Jahren auf den Straßen der portugiesischen Hauptstadt lebte, wieder Fuß fassen.
Links des Tages (1)
23:28 [aufgelesen und kommentiert (@rume.de)]
Aufgelesen und kommentiert 2018-09-17
/ Bettina Kenter-Götte: "Demütigung von Armen muss ein Gesicht bekommen" / Bayerisches Familiengeld: Hartz-IV-Kinder gehen leer aus / Lohndumping: The Real Deal / Zoll: Jeder zehnte Betrieb betrügt beim Mindestlohn / Gibt es in meiner Gegend große Probleme mit Flüchtlingen? / Markus Söder (CSU) präsentiert Pläne für die Schulen / Hambacher Forst: Die GRÜNEN ringen um ihre Glaubwürdigkeit / Aachener Münsterwald muss Windkraftanlagen weichen / Toten Hosen planen Konzert zur Rettung vom Hambacher Forst / Polizei verbreitet Hetze gegen Hambacher Waldschützer / EU-Copyright-Reform: "Viele legale Inhalte werden einfach verschwinden" / Altmaier (CDU): "Waffenexporten bringen Frieden und Menschenrechte" / Idlib: ARD-aktuell berichtet servil und kriegsbereit / Algerienreise von Merkel dient der Flüchtlingsabwehr / Verfassungsschutz ließ Hinweise über rechtsextreme AfD-Strukturen monatelang liegen / Weiterlesen...
Deutschland - Arbeit und Soziales (1)
13:56 [RT]
Soziale Kälte? Berliner U-Bahnhöfe sind im kommenden Winter für Obdachlose tabu
Die Caritas kritisiert die Berliner Verkehrsbetriebe für ihr Vorhaben, obdachlose Menschen nicht mehr zum Schutz vor der Kälte in U-Bahnhöfen nächtigen zu lassen. Für die BVG verbessert diese Entscheidung die Sicherheit, die Caritas spricht von sozialer Kälte.
Deutschland - Demokratie und Politik (1)
13:58 [Querdenkende]
Wo gehobelt wird, da gibt es Spahn
Manch Omen verheißt nichts gutes, schon gleich gar nicht, wenn Dietmar Bartsch als Laudator zur Buchvorstellung des Jens Spahn auftritt. Dieser meint, „er sei jetzt bekannt, müsse noch beliebt werden.“ Skepsis hat dabei durchaus Berechtigung, kaum im Amt und Würden als Gesundheitsminister im Merkel-IV-Kabinett, schon erscheint dessen Biographie. Der als Merkel-Rivale Titulierte wird laut Michael Bröcker als Kanzler Angela Merkel ablösen, was sonst.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (1)
15:01 [Jasminrevolution]
Migrations-Jubelstudie von Bertelsmann-Sockenpuppe
Eine Studie präsentiert den Medien mundgerechte Fakten für aktuelle Debatten -und alle freuen sich. Keiner fragt nach, von wem das kommt und warum. Es ist auch nicht leicht herauszufinden, weil die professionelle Website wenig aussagt, ebenso der sorgfältig glattgebügelte Wikipedia-Eintrag. Immerhin, soviel ließ sich nicht verschweigen: Der „Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration“ ist eine Sockenpuppe von Konzernstiftungen, u.a. Bertelsmann und Mercator (Metro AG). So schön es ist, einmal Kritik am rassistischen Medien-Mainstream zu hören: Diese Studie und ihr „Integrationsbarometer“ kommen aus dem selben Klüngel, der großflächige Lohndrückerei fördern will -und der auch gegen Migranten hetzen lässt, wie Bertelsmann mit seinem Bestsellerautor Sarrazin. Man will auf beiden Seiten der Debatte stehen, damit man andere, wirklich kritische Stimmen gar nicht mehr zu Wort kommen lassen muss. Hintergründe zu den Konzernauftragebern
Deutschland - Militär (2)
13:59 [www.barth-engelbart.de]
SoldatINNen, verweigert nicht nur den Syrien-, auch den Irak-Afghanistan-Mali-Niger-usw. Einsatzbefehl
Jemen nicht zu vergessen, wo Deutschland die besten Waffensysteme an Saudi-Arabien liefert und auch die Zieldaten aus Neustrelitz. In Mali geht es um die Sicherung des Gold-& Platin-Raubes, des Uran-Raubes, des Bauxit-Raubes, des Erdgas-& Erdöl-Raubes wie in Nigeria und anderen zentralafrikanischen Staaten im “afrikanischen Goldgürtel” von Mauretanien & Senegal bis nach Somalia. War nicht Togo früher Mal “deutsch” und Kamerun auch?
13:58 [German Foreign Policy]
Ein fester Stützpunkt in Mittelost - Womöglich völkerrechtswidrig
Berlin zieht die Einrichtung eines dauerhaften Bundeswehrstützpunkts im Mittleren Osten in Betracht. Dies geht aus Äußerungen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen während ihrer jüngsten Reise nach Jordanien und in den Irak hervor. Demnach könnten sich die deutschen Streitkräfte fest auf der jordanischen Luftwaffenbasis Al Azraq in relativer Nähe zum Irak etablieren - entsprechend den einschlägigen US-Militärbasen am Persischen Golf.
Deutschland - Recht und Polizei (1)
22:50 [RT]
Neues Gutachten: Bundeswehreinsatz nicht ohne Bundestagsmandat
Ein neues Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags nimmt Stellung zu den Implikationen eines Bundeswehreinsatzes gegen Syrien im Falle eines Giftgaseinsatzes. Das Ergebnis ist eindeutig: Ein Eingriff in den Konflikt ist durch kein Recht gedeckt.
Feuilleton - Meinung und Debatte (2)
8:37 [NachDenkSeiten]
Vortrag/Diskussion mit dem russischen Außenminister Lawrow – der Mann ist spürbar berührt von der abweisenden Ignoranz des Westens
Vergangenen Freitag war ich zu einem Treffen mit dem russischen Außenminister Lawrow eingeladen. Anlass war das 25-jährige Bestehen des Deutsch-Russischen Forums. Thema des Vortrags: „Integrationsprozesse im Großen Eurasien, Perspektiven eines gemeinsamen wirtschaftlichen und humanitären Raumes von Lissabon bis Wladiwostok“. Vortrag und Diskussion waren interessant. Ich möchte Sie auf ein paar Besonderheiten aufmerksam machen.
23:01 [KenFM]
Tagesdosis 14.9.2018 – Gipfel der Scheinheiligkeit
von Rainer Rupp - Wenn ich mir die politischen Entwicklungen in unserem Land und auch in der Welt, derzeit speziell in Syrien, anschaue, dann fühle ich mich zunehmend an den KPD-Reichtagsabgeordneten Max Liebermann erinnert, der 1933 sagte: „Ich kann gar nicht soviel fr***en, wie ich k***en möchte.“
Feuilleton - Satire und Kabarett (2)
22:40 [Querdenkende]
Sexuelle Gelüste offenbaren des Menschen Abgründe
Satire: „Ne, ne, Ludger, wat hab ick mir jestern wieder mal ufjeregt, ja, wirklich! Da schreiben doch diese finsteren Gestalten der Systemmedien, dieser sonnenstudiogebräunte SPD-Fatzke würde mit einem Lächeln in der Visage den Jerichtsaal verlassen, grinse ins Blitzlichtjewitter. Oh, man. Hat denn keener och nur einen Gedanken an all die Kinder jehabt, die da pornographisch abjelichtet wurden? Du könntest gleich in die Tüte reihern? Wart mal, ick hol mal besser nen Eimer“, vermeldete Bolle seinem Kumpel und legte den Telephonhörer daneben.
22:38 [qpress]
Merkel gestattet Seehofer letztmalig ihr Bettvorleger zu werden
Heute ist mal wieder so ein Tag vor dem Tag. Damit aber der Tag der Tage der Königin nicht aus den Händen gleitet, lässt man schon mal durchsickern, was auf dem Abspeiseplan für Pöbel und unwirsche Politiker steht.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
22:48 [Sputnik Deutschland]
Kampf um Mittelmeer-Gasvorräte: Syrien ist nur das Vorspiel
Der Bürgerkrieg in Syrien nähert sich offenbar seinem Ende. Die Truppen von Präsident Baschar al-Assad müssen nur noch die Provinz Idlib unter ihre Kontrolle bringen, und dann steht der Nachkriegswiederaufbau bevor. Allerdings ist die türkische Zeitung „Yeni Safak“ der Auffassung, dass in der Region noch erbitterte Gefechte ausbrechen könnten – nach dem Prinzip „alle gegen alle“.
Themen - Geheimdienste und Terror (2)
8:37 [Blauer Bote]
Ausländische Kämpfer in Syrien
Bezüglich des Syrienkrieges wird gerne das Propagandamärchen vom „syrischen Bürgerkrieg“ erzählt. Zahlreiche Experten erklären seit Jahren, dass in Syrien sogar überwiegend ausländische Kämpfer aktiv sind, die von USA, Saudi-Arabien und Co herangeschafft und in Stellung gegen Syrien gebracht wurden. Manchmal durchbricht jedoch ein Quentchen Wahrheit den Propagandaschleier und westliche Journalisten oder Politiker geben die Anwesenheit dieser auslädischen, jihadistischen Kämpfer zu. Hier einige Beipiele.
22:38 [ze.tt]
Verfassungsschutz: Welche Aufgaben hat der Geheimdienst?
Der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, muss diese Woche möglicherweise zurücktreten. Wie arbeitet die Behörde, die er leitet?
Themen - Gesundheit (2)
13:53 [Infosperber]
Berner Uni-Spital schützt Interessen der Retortenkinder-Lobby
Wird diskret behandelt: Jeder siebte Teenager, der im Reagenzglas gezeugt wurde, leidet an einem «beunruhigend» hohen Blutdruck. Kardiologie-Professor Urs Scherrer vom Berner Inselspital hat als erster in der Schweiz die Herzkreislauf-Gesundheit von Kindern, die im Reagenzglas gezeugt wurden (IVF), 17 Jahre lang verfolgt und dokumentiert.
23:00 [Michael Klonovsky]
Ein erstaunlich hilfreicher Text steht im Ärzteblatt
Unter dem Motto: "Verbale Gewalt, Drohungen, gar Übergriffe sind Alltag in Praxen geworden. Ärzte und Mitarbeiter kann es jeden Tag treffen", berichtet das Magazin über ein Seminar "Gewalt gegen Ärzte".
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
13:46 [Anti-Spiegel]
Pussy Riot Mitglied wird im Privatjet nach Berlin geflogen
Wer bezahlt eigentlich die Rechnung?
Themen - Kriminalität und Nepp (1)
22:37 [ze.tt]
Nach viralem Video: Das ist die Geschichte des Menschen, der in Chemnitz von einem Neonazi gejagt wurde
Wir haben Aziz getroffen, der in Chemnitz vor einem wütenden Mob fliehen musste – und jetzt Anzeige erstattet.
Themen - Militär und Frieden (1)
13:54 [Sputnik Deutschland]
CNN: „Russisches Flugzeug von syrischer Luftabwehr abgeschossen“
Der US-Sender CNN hat berichtet, dass das russische Aufklärungsflugzeug Il-20 von der syrischen Luftabwehr abgeschossen worden sei. Im Netz wurde der Sender jedoch für die Verbreitung unbestätigter Informationen kritisiert.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!